grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

festhalten, sich / fest halten, sich

Aussprache:'festhalten, sich / 'fest halten, sich
Stammformen: hält sich fest - hielt sich fest - hat sich festgehalten / fest gehalten
Konjugationsmuster:stark
Generelle Anmerkungen:

Nicht behandelt werden hier die Verben festhalten und fest halten.
(1) "Der Spiegel" schreibt zwar in seiner jüngsten Ausgabe, dass es nur noch die "älteren Generale" seien, die aus sentimentalen Gründen an der Wehrpflicht festhielten. Dagegen seien jüngere Offiziere nur an "Professionalität" interessiert. (Hannoversche Allgemeine, 21.08.2007, S. 3)
(2) An ihrer Absicht, bis zum 13. Februar einen umfassenden Friedensvertrag zu schließen, wollen beide Seiten fest halten. (Nürnberger Nachrichten, 19.01.2000, S. 6)

In den neuen Regeln zur Ortografie wird die Zusammenschreibung empfohlen.

  
1 sich [A] festhalten / fest halten

1 sich [A] festhalten / fest halten

Strukturbeispiel:jemand/etwas hält sich an etwas/jemanden mit irgendetwas fest
Im Sinne von:jemand/etwas fasst etwas/jemanden mit Hilfe von irgendetwas fest und hat dadurch Halt
Satzbauplan:Ksub , (Kprp) , (Kadv)
Beispiele:
(3) Die Katze hält sich mit ihren Krallen am Ast fest.
(4) Ich hielt mich am Geländer fest, mein Knie schmerzte heftig. (Böll, Ansichten, S. 270)
(5) Eine Statistik ist das, was eine Straßenlaterne für den Betrunkenen ist. Auf dem Nachhauseweg kann er sich an ihr festhalten. (Berliner Zeitung, 09.05.2007, S. 4)
(6) Und so zeigten sich manche zunächst ganz schön wackelig auf den Beinen, mussten sich aneinander fest halten. (Mannheimer Morgen, 11.07.2003; In der Strahlenberger Grundschule Schriesheim geht es künftig richtig rund)
(7) Der kleine Junge hielt sich mit beiden Händen ängstlich fest.
(8) Der Junge muss sich festhalten oder gehalten werden, schildert der Vater. (die tageszeitung, 06.06.2000, S. 24)
(9) Es ruckelt und zuckelt. Die Mitfahrer müssen sich gut festhalten. (Mannheimer Morgen, 02.10.2006; Und ewig lockt die Dampflok nach Neustadt)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: an +Dat
(10) Beim Ablegen gerät das Schiff dann ins Schlingern, Exkursions-Teilnehmer müssen sich an der Reling fest halten. (die tageszeitung, 24.02.2005, S. 4)

Kadv: Mittel

     mit +Dat: Instrument
(11) Die Bahn trägt den Schaden, wenn sich das Mädchen mit der Hand am Türrahmen festhält und die Tür von einem Bahnbeamten zugeschlagen wird. (nach Zachert, S. 44)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 12.03.2009 10:34.