grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

funktionieren

Aussprache: funktio'nieren
Stammformen:funktioniert - funktionierte - hat funktioniert
Konjugationsmuster:schwach
  
1 funktionierenseine Funktion erfüllen
2 funktionierenseine Aufgaben erfüllen
3 funktionierensich bestimmten Normen entsprechend verhalten
4 funktionieren alsdie Funktion eines solchen erfüllen

1 funktionieren

Strukturbeispiel: etwas funktioniert irgendwie
Im Sinne von:etwas erfüllt seine technische oder biologische Funktion irgendwie
Satzbauplan:Ksub , (Kadv)
Beispiele:
(1) Bei dem ganz offiziell für den Personentransport zugelassenen Sammeltaxi funktionierte nach Angaben der Zeitung "Sowetan" kein einziges mechanisches Teil mehr normal. (Nürnberger Zeitung, 09.05.2007, S. 8)
(2) Durch diese Untersuchung soll festgestellt werden, ob Ihre Schilddrüse richtig funktioniert.
(3) Die Kreisläufe im Wasser und in der Luft funktionieren aber nicht unabhängig voneinander. (Zeit, 20.09.1985, S. 84)
(4) Auch die Lebensdauer von Festplatten verringert sich, wenn die Kühlung nicht richtig funktioniert. (Nürnberger Zeitung, 14.06.2006; Im Sommer droht der Hitzetod)
(5) Die Messgeräte funktionieren oft nicht. (Zeit, 16.05.1986, S. 25)
(6) Funktioniert dein Laptop? Meiner ist gerade kaputt gegangen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: Art und Weise

     AdjP/AdvP/nach +Dat/.../wie +NP im Nom
(7) Die Wähltechnik in der Bundesrepublik funktioniert noch immer mechanisch, eine völlig veraltete Technik. (nach Mannheimer Morgen, 19.07.1986, S. 7)
(8) Die Mainzer DSL-Leitungen werden in einer gesonderten Gruppe verwaltet, da sie anders funktionieren als normale Telefonleitungen. (Rhein-Zeitung, 03.06.2005; Johnny G)
(9) Der Antrieb der Seilbahn funktionierte nach dem Prinzip der Schwerkraft: Die beladenen talwärts schwebenden Loren "zogen" die entleerten mit ihrem Eigengewicht gleichsam wieder nach oben. (Rhein-Zeitung, 03.02.2001; Erzengel und - Pochwerke)
(10) Zwei Wände, die wie überdimensionale Schwingtüren funktionieren, geben auf der Bühne den Blick auf die wechselnden Schauplätze frei. (nach Zeit, 06.06.1986, S. 54)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

Anmerkungen:

Mit einer modalen Adverbialphrase kann das Funktionieren bewertet werden:
(11) Im Praxistest zeigte sich, dass die Autofokussysteme in der Regel zuverlässig funktionieren. (Mannheimer Morgen, 05.05.1988, S. 38)
(12) Wen wundert's da, dass das Raucherhirn nicht sonderlich gut funktioniert. (Zeit, 17.01.1986, S. 60).

Gelegentlich wird mit einer PräpP [mit +Dat] auf das Mittel Bezug genommen:
(13) Die meisten Telefonzellen funktionieren jetzt mit Karte.

funktionieren wird auch in dem Ausdruck [ugs] etwas funktioniert wie geschmiert i.S.v. 'etwas funktioniert sehr gut' verwendet.

2 funktionieren

Strukturbeispiel: etwas funktioniert irgendwie
Im Sinne von: etwas erfüllt seine spezifischen Aufgaben irgendwie
Satzbauplan:Ksub , (Kadv)
Beispiele:
(14) Die Dramatisierung des Bestsellers funktioniert nach einer bewährten Dramaturgie, der des Dokumentartheaters. (nach Mannheimer Morgen, 05.06.1990, S. 24)
(15) Im Mittelalter waren die Universitäten autonom und funktionierten besser als heute. (Zeit, 26.12.1986, S. 49)
(16) Das kommunale Wahlrecht für Ausländer hat schlicht und einfach funktioniert. (Frankfurter Rundschau, 21.09.1990, S. 4)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: Art und Weise

     AdjP/AdvP/nach +Dat/.../wie +NP im Nom/+AdvP
(17) Vorbereitung und Durchführung der Protestveranstaltung funktionieren mündlich.
(18) Eine gelebte Hausgemeinschaft funktioniert nach ähnlichen Kriterien wie ein Sportverein: Man gewinnt und verliert gemeinsam, beides schweißt das Team zusammen! (Tiroler Tageszeitung, 09.03.2000)
(19) "Prävention funktioniert eben nicht wie eine Impfung - da ist nachhaltige Arbeit gefragt", unterstreicht Stadtjugendpfleger Bernhard Finkbeiner. (Mannheimer Morgen, 30.01.2003)
(20) Die Familie funktioniert immer noch wie einst.

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

3 funktionieren

Strukturbeispiel:[abwertend] jemand funktioniert irgendwie
Im Sinne von:[abwertend] jemand verhält sich irgendwie bestimmten Normen, Erwartungen entsprechend
Satzbauplan:Ksub , (Kadv)
Beispiele:
(21) In dem Stück funktionierten die Figuren wie Sklaven, und einstudiert.
(22) Immer mehr Menschen wollen nicht ausschließlich und rund um die Uhr funktionieren und konsumieren, sondern gelegentlich fühlen, dass sie Menschen sind. (Nürnberger Nachrichten, 21.08.1999, S. 1)
(23) Ich frage mich, ob dies daran liegt, dass Studenten gewünscht sind, die funktionieren, sich überall brav anpassen. (nach Zeit, 16.05.1986, S. 67)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: Art und Weise

      nach +Dat/.../wie +NP im Nom/+Part. II/...
(24) Seine Figuren funktionieren immer nach dem gleichen Muster.
(25) In dieser Sekte haben die Menschen keinen eigenen Willen mehr, sie funktionieren wie Marionetten.
(26) Die kleineren Parteien funktionierten entsprechend den Vorgaben der allmächtigen Einheitspartei.
(27) Seit dem Tod ihres Mannes funktioniert sie nur noch wie betäubt.

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

Anmerkungen:

Funktionieren wird meist ohne Kadv verwendet.

4 funktionieren als

Strukturbeispiel:etwas funktioniert als ein solches
Im Sinne von:etwas erfüllt die Funktion eines solchen
Satzbauplan:Ksub , Kprd
Beispiele:
(28) Noch ist unklar, wie die Geräte als Richtstrahler funktionieren sollen. (nach Zeit, 13.12.1985, S. 3)
(29) Die Streifen des Schuhs funktionieren außerdem als Schrittzähler - und zwar durch Farbveränderungen. (Nürnberger Nachrichten, 18.11.2005; Praktikum bei Adidas)
(30) Der Markt funktioniert als Regulativ.
(31) Das Bardentreffen funktioniert als Musikmarkt der Möglichkeiten und als Ort der Kommunikation gleichermaßen. (Nürnberger Nachrichten, 28.07.2003; Wunderbare - Klangwolken)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprd: als +NP im Nom
(32) Unser Biologielehrer sagt, man soll sich vorstellen, dass der Wald als Wasserspeicher funktioniert.

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 16.04.2009 14:19.