grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

entsprechend

Wortart: Präposition
Phrasenbildung: P + NP: dem Vorschlag entsprechend
Pronominaladverb in Konnektorfunktion: dementsprechend
Stellung: Postposition: dem Antrag entsprechend
Anteposition: entsprechend einer Verordnung vom 3.12.1958
Rektion: NP-Dativ: entsprechend dem Gutachten
Vorkommen/Funktion: adverbial: Die Baugenehmigung wurde entsprechend dem Antrag vom 15.11.1999 erteilt.
Verschmelzung mit Artikel: -
Bedeutung: X entsprechend Y: Der in X bezeichnete Sachverhalt erfolgt in Übereinstimmung mit den in Y genannten Vorschlägen oder Anweisungen.
Stilistische Markierung: in öffentlichen Reden und Texten
Homonyme: Präsenspartizip des Verbs entsprechen: die entsprechenden Unterlagen
Adverb: Er arbeitet viel, aber er verdient auch entsprechend.

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.