grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

einerseits

Wortart: Konnektor
Aussprache: einerseits
Syntaktische Subklasse: nicht positionsbeschränkter Adverbkonnektor
Beispiele: Sabeth glaubte nicht, daß ich nichts davon verstehe, und hatte einerseits ein maßloses Vertrauen zu mir, bloß weil man dreißig Jahre älter ist, ein kindisches Vertrauen, anderseits überhaupt keinen Respekt. [MK1/LFH, S.133]
Seit 1991 haben sich die Sozialausgaben mehr als verdoppelt - ohne daß die Leistungen für die Bezieher nennenswert gestiegen sind. Einerseits sind immer mehr Menschen aus dem Berufsleben ausgeschieden [...], andererseits fehlen Arbeitsplätze für die jährlich rund 200 000 Berufsanfänger. [Die Zeit, 13.01.1995, S. 26]
Stellung: Vorfeld: Den spröden Handelsmanager Odewald trifft die Entwicklung gleich zweimal. Einerseits muß er sich die Fehler und Versäumnisse ankreiden lassen, andererseits muß er die Expansionserfolge auch noch teilen. [Die Zeit, 31.03.1995, o. S.]
Mittelfeld: Die Bucht ist einerseits für die kleinen antiken Schiffe viel zu groß und zum anderen öffnet sie sich nach Nordwesten, so daß die heftigen und lang anhaltenden Meltemia, die Nordstürme, eine zu große Gefahr darstellten. [Bild der Wissenschaft, Jan. - März 1967, S. 49]
Nacherstposition: Der Intendant sprach von einem doppelten Erfolg: Die Aufführung einerseits war gute Werbung für das Theater, zum anderen hatte sie sich finanziell gelohnt.
Nullstelle: Das Wundermittel Wohngeld hat im Westen bislang auch keine Wohnungsprobleme gelöst. Einerseits: Den Leuten aus der DDR schwimmen eh alle Felle davon, jetzt nehmen ihnen "die Westler" auch noch ihre Wohnungen weg. Andererseits: Sind nicht auch Tausende von DDR-Bürgern in Westberliner Sozialwohnungen gezogen, die jetzt genau den übrigen "Ärmsten" der vormaligen Halbstadt fehlen? [die tageszeitung, 03.08.1990, S. 21]
Reihenfolge der Konnekte: Trägerkonnekt vor Bezugskonnekt (kataphorische Verweisrichtung)
Besonderes Format der Konnekte: and(e)rerseits, anderseits oder zum anderen im Bezugskonnekt
Semantische Klasse: adversativ
Bedeutung:

Weiterführender Text:

  - Nicht positionsbeschränkte Adverbkonnektoren

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.