grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

einschließen

Aussprache:'einschließen
Stammformen:schließt ein - schloss ein - hat eingeschlossen
Konjugationsmuster:stark
  
1 einschließeneinsperren
2 einschließenumschließen
3 einschließen inmit berücksichtigen
4 einschließen etwas auch beinhalten

1 einschließen

Strukturbeispiel:jemand schließt jemanden/etwas irgendwo oder irgendwohin ein
Im Sinne von:jemand sperrt jemanden/etwas irgendwo oder irgendwohin, an einem Ort, das mit einer Verschlussvorrichtung abgeschlossen wird, ein.
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kadv / Kadv)
Beispiele:
(1) In Puderbach hatte am Mittwoch ein Dreijähriger seine Mutter im Schlafzimmer eingeschlossen. (Rhein-Zeitung, 14.01.2011, S. 15)
(2) Die kleine Louise schloss sich während des Weihnachtsmann-Besuchs im Badezimmer ein. (Berliner Zeitung, 11.11.2003, S. 17)
(3) Sie nahmen die Beute und schlossen sie in ihrem eigenen Schrank ein. (Hamburger Morgenpost, 08.08.2006, S. 10)
(4) Wir schließen kein Kind ins Zimmer ein. (die tageszeitung, 05.03.2010, S. 21)
(5) Dann nahmen die Männer das Geld aus der Kasse und schlossen den Angestellten und den Besucher ein. (Frankfurter Allgemeine, 06.05.1999; Spielothek überfallen)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/PropP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/PropP im Akk [häufig sich]/GWS

Kadv: Ort (statisch)

     in +Dat: Ortspunkt
(6) Den Tippschein, der ihm umgerechnet 2,85 Millionen Mark bescherte, schloss er in einer Schublade ein. (Mannheimer Morgen, 08.09.2001)

Kadv: Ort (direktivisch)

      in +Akk: Zielort
(7) Der Manager der Town Hall, eines der Liquor-Stores, konfisziert fünf bis sechs Führerscheine pro Nacht und schließt sie in seinen Safe ein. (Die Zeit (Online-Ausgabe), 16.01.2003, S. 61)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(8) Der 70-Jährige hatte am Freitag kurz vor Schalterschluss Dinge aus seinem Safe entnommen, als er versehentlich eingeschlossen wurde. (Mannheimer Morgen, 26.10.2002; Auch das gab's)
sein:
(9) Wenn die Wertsachen eingeschlossen sind und aus dem Safe gestohlen werden, springt die Reisegepäckversicherung ein. (Nürnberger Nachrichten, 28.07.2011, S. 4)
Anmerkungen:

Auf den Ort, in dem/den jemand/etwas eingeschlossen wird, kann sowohl mit einer statischen als mit einer direktivischen Ortsbestimmung Bezug genommen werden:
(10) Die Bungee-Seile werden ständig überprüft und zur Sicherheit nach den Vorstellungen in einem Safe eingeschlossen. (Hamburger Morgenpost, 24.07.2008, S. 30)
(11) Die Juwelen waren wieder in den Safe der Corcoran Gallery eingeschlossen worden. (Frankfurter Allgemeine, 06.05.1997; Fabergé-Ei)
Das statische Kadv wird häufiger als das direktivische Kadv verwendet.

2 einschließen

Strukturbeispiel:jemand/etwas schließt etwas irgendwo ein
Im Sinne von:jemand/etwas umschließt etwas so, dass es irgendwo eingesperrt ist
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kadv)
Beispiele:
(12) Im Westen der Insel schlossen die Wassermassen sechs Landarbeiter in einer Schlucht ein. (Mannheimer Morgen, 18.12.2002; Unwetter peitscht über Kanaren)
(13) Konstantinopel im Jahr 1437. Osmanische Truppen haben die Stadt eingeschlossen. (Mannheimer Morgen, 16.09.2006; Reise nach Konstantinopel)
(14) Er versteht es, aus den Schafen ein starkes Symbol zu machen: Als Herde können sie einen Menschen einschließen und mit sich reißen, nicht anders als das Meer. Berliner Zeitung, 26.01.2006, S. 2)
(15) In Guatemala spülte der Regen Straßen weg, schlossen Wassermassen, Geröll- und Schlammlawinen ganze Dörfer ein. (Mannheimer Morgen, 02.06.2010, S. 16)
(16) 1777 schloss das arktische Eis 27 Schiffe ein; 300 Walfänger kehrten nie mehr zurück. (Frankfurter Rundschau, 25.10.1997, S. 5)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/PropP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/PropP im Akk/GWS

Kadv: Ort (statisch)

     in +Dat: Ortspunkt
(17) In der Nachbarstadt Grantham sollen 30 Menschen vom Wasser in einer Grundschule eingeschlossen gewesen sein. (dpa, 10.01.2011; Meterhohe Wasserwand schießt durch australische Stadt)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(18) Einem Feuer im Grasland in Südwestchina sind mindestens 22 Menschen zum Opfer gefallen. Soldaten und Anwohner, die den Brand bekämpften, seien plötzlich von den Flammen eingeschlossen worden, berichtete gestern die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua. (St. Galler Tagblatt, 07.12.2010, S. 8)
sein:
(19) Hunderte Verschüttete waren gestern noch in den Trümmern eingeschlossen. (Nürnberger Zeitung, 23.02.2011, S. 1)
Anmerkungen:

Das Kadv wird selten realisiert.

einschließen wird häufig im Werden- und Sein-Passiv verwendet.
(20) Zahlreiche Menschen wurden von den Wassermassen in ihren Häusern eingeschlossen und mussten befreit werden. (Braunschweiger Zeitung, 01.07.2006; Extrem-Hochwasser in Österreich)
(21) Im Winter 1937 ist Madrid von den faschistischen Truppen Francos eingeschlossen. (Hannoversche Allgemeine, 30.04.2009, S. 9)

3 einschließen in

Strukturbeispiel:[bildungsspr.] jemand schließt etwas in etwas ein
Im Sinne von:jemand berücksichtigt etwas in etwas mit
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kprp
Beispiele:
(22) In dieses Lob schloss Erich Zwingenberger den gesamten Vorstand ein, der eine hervorragende Arbeit geleistet habe. (Mannheimer Morgen, 02.04.2011, S. 20)
(23) In diese Partnerschaft schließt Clement auch das Bündnis für Arbeit ein, das »noch nicht am Ende« sei. (Nürnberger Zeitung, 08.02.2003; Wirtschaftsminister Wolfgang Clement besuchte zum ersten Mal die Bundesanstalt für Arbeit in Nürnberg)
(24) Der für den Leistungssport zuständige DLV-Vizepräsident Professor Eike Emrich schloss in seine Bilanz die Arbeit der Heimtrainer, der Vereine und Verbände ein. (Die Rheinpfalz, 03.09.2007, S. 24)
(25) [Valenzreduktion] Der Dank schloss die beiden Hauptsponsoren des Thurgauer Turnverbandes Coop und TKB ein. (St. Galler Tagblatt, 15.06.2009, S. 38)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/PropP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/PropP im Akk/GWS

Kprp: in +Akk:
(26) In diesen Dank schloss sie die Arbeit des Bürgerbauvereins ein, der seit seiner Gründung 1999 für das Lessing-Theater rund 300 000 Euro eingeworben habe. (Braunschweiger Zeitung, 09.10.2010; Geld für die Theatersanierung)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(27) In diesen Dank werden auch die Sammlerinnen, die mit großem persönlichen Einsatz die Herbstsammlung durchgeführt haben, eingeschlossen. (nach St. Galler Tagblatt, 12.11.1999; Herbstsammlung)
sein:
(28) In den Dank eingeschlossen waren natürlich auch die Lehrer sowie die Eltern, die in der Trainingsphase schon als Betreuer dabei waren und auch bei der Vorstellung Hilfestellung leisteten. (Mannheimer Morgen, 21.04.2011, S. 20)

4 einschließen

Strukturbeispiel:etwas schließt etwas ein
Im Sinne von:etwas beinhaltet etwas zusätzlich zu Anderem, erstreckt sich auch auf etwas
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(29) Die Hausratversicherung schließt Schmuck, Münzen und andere Wertsachen in der Regel bis zu einem Wert von 20 000 Euro ein. (Hannoversche Allgemeine, 21.06.2008, S. 4)
(30) Major S. war stolz auf seine Arbeit; dieser Stolz schloss die Farbsystematik der Akten ein: An der Farbe der Ordner konnte der Offizier ablesen, wie viele Informationen welcher Geheimhaltungsstufe sie jeweils enthielten. (Berliner Zeitung, 22.04.2004, S. 2)
(31) "Beschränkt sich die Verantwortung auf die eigene Familie, oder schließt sie Menschen im fernen Südafrika ein?" Es gehe um eine innere Haltung, um die Bereitschaft mitzufühlen und mitzuleiden. (Braunschweiger Zeitung, 04.12.2007; Regenbogen als Zeichen der Hoffnung)
(32) Der Hochleistungssport wird mit rund 250 Millionen Euro vom Bund gefördert, die Verwendung öffentlicher Gelder schließt eine besondere Verantwortung ein. (dpa, 10.10.2008; «Deutscher Sport nicht gut aufgestellt»)
(33) Die Verantwortung für das eigene Leben schließt auch die Verantwortung für den eigenen Tod ein. (Frankfurter Allgemeine, 1995)
(34) Die Arbeit an den neuen Standards schließt auch die Entwicklung von Mechanismen ein, die Transaktionen, Zugangskontrolle, Authentifizierung und den Schutz von Urheberrechten regeln. (Frankfurter Allgemeine, 13.03.2001; Zehn Jahre Medientechnik)
(35) Der zweijährige Lehrgang schließt zehn Monate Praktikum in einem Naturkostfachgeschäft ein, doch auch der theoretische Unterricht soll mit Exkursionen, Besichtigungen und Arbeit auf einem Bauernhof so praxisnah wie möglich gestaltet werden. (die tageszeitung, 19.04.1993, S. 24)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/PropP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/PropP im Akk/GWS

     SKakk ohne Korrelat

          dass-S
(36) Dieses Erfordernis der gegenseitigen Information schließt ein, dass die Kommissare über die Entwicklungen in ihren Dienststellen, zumindest auf Generaldirektorenebene, auf dem Laufenden gehalten werden und dass sie die Verantwortung dafür tragen.(Frankfurter Rundschau, 22.03.1999, S. 9)

          Inf-S mit zu:
(37) Aber die Beschäftigung mit der Geschichte schließt auch ein, sich mit der eigenen, politischen Verantwortung zu beschäftigen, die eigene Biographie nicht zu schönen. (die tageszeitung, 09.11.1996, S. 5)

Passivkonstruktionen: Werden- selten, Sein-Passiv

werden:
(38) Die Auswahl der richtigen Fahrzeuge, die Analyse der optimalen Vertragsform, Reparaturen und Reifen sowie Kontrolle und Verwaltung der Fahrzeuge werden vom Leasinggeber übernommen. Auch Fahrzeugsteuer und -versicherung können eingeschlossen werden. (Nürnberger Nachrichten, 28.01.1991, S. 99)
sein:
(39) Nach Reisebeginn spricht man nicht mehr vom Reiserücktritt, sondern vom Reiseabbruch. Folge: Die Versicherung zahlt nur, wenn dieser Fall ausdrücklich eingeschlossen ist. (Hannoversche Allgemeine, 15.08.2009, S. 1)
Anmerkungen:

einschließen wird sehr häufig im Sein-Passiv verwendet:
(40) Die Bedienung ist im Preis eingeschlossen.

Das Part. II eigeschlossen wird häufig in der Konstruktion 'NP + eingeschlossen' i.S.v. 'auch, inbegriffen' verwendet:
(41) Nur das Ergebnis ist unbestritten: 268 Soldaten und Offiziere der Siebten Kavallerie, Custer eingeschlossen, fielen neben etwa vierzig Sioux und Cheyenne nach einem harten Kampf gegen eine überraschend gut bewaffnete und zahlenmäßig weit überlegene indianische Streitmacht. (Frankfurter Allgemeine, 1993)

Statt etwas einschließen wird häufig etwas mit einschließen verwendet:
(42) Die Versicherung ist für alle Unternehmen obligatorisch und schließt die Behandlungskosten mit ein. (nach St. Galler Tagblatt, 19.01.2009, S. 11)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 04.06.2013 16:42.