grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

erreichen

Aussprache:er'reichen
Stammformen:erreicht - erreichte - hat erreicht
Konjugationsmuster:schwach
  
1 erreichenes schaffen, bis zu etwas zu gelangen
2 erreichenmit jemandem in Verbindung treten
3 erreichenetwas zu Stande bringen
4 erreichenetwas erlangen
5 erreichenbei jemandem ankommen
6 erreichenbis zu etwas hinlangen
7 erreichenInteresse o.Ä. bei jemandem auslösen

1 erreichen

Strukturbeispiel:jemand/etwas erreicht jemanden/etwas
Im Sinne von:jemand/etwas schafft es, bis zu etwas zu gelangen oder zu kommen
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(1) In 10 Minuten erreichen wir Hamburg, dort steigen wir um.
(2) Wenn wir uns beeilen, erreichen wir noch den 8-Uhr-Zug.
(3) Der Zug erreicht pünktlich den Bahnhof. (Berliner Zeitung, 05.01.2000, S. 2)
(4) Letztlich scheiterte der Versuch daran, dass die heilsamen Gene nur einen Bruchteil der Tumorzellen erreichten. (Berliner Zeitung, 05.01.2000, S. 3)
(5) Nur wenn bestimmte elektrochemische Impulse, die im Gehirn erzeugt werden, unsere Bewegungsorgane erreichen, setzen wir uns in Bewegung.
(6) Das Sturmtief aus England hat die Nordsee erreicht.
(7) Der Ölteppich erreicht die Küste der Insel Belle. (Berliner Zeitung, 04.01.2000, S. 10)
(8) [indirekte Charakterisierung] Das ansonsten schnelle und direkte Spiel lahmte, da kaum ein Kurzpass präzise den Mitspieler erreichte. (die tageszeitung, 13.03.2000, S. 16)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(9) Der Gipfel konnte nicht mehr erreicht werden, da ein Unwetter tobte.
sein:
(10) Die Wanderhütte war nach vier Stunden erreicht. Jetzt konnte man sich endlich ausruhen.
Anmerkungen:

Wenn mit dem Kakk auf ein öffentliches Verkehrsmittel Bezug genommen wird, wird erreichen häufig i.S.v. 'rechtzeitig zum Verkehrsmittel gelangen, um einsteigen zu können' verwendet:
(11) Obwohl wir spät aus dem Haus gegangen sind, haben wir den Zug nach Berlin noch erreicht.

2 erreichen

Strukturbeispiel:jemand erreicht jemanden unter etwas irgendwie
Im Sinne von:jemand tritt mit jemandem unter etwas irgendwie in Verbindung
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kprp) , (Kadv)
Beispiele:
(12) Telefonisch erreicht man die mit den Ermittlungen betrauten Beamten unter 06204/97470. (Mannheimer Morgen, 21.10.1999)
(13) Du kannst mich unter meiner Kennung im Institut erreichen.
(14) Die Feuerwehr kann man überall unter der Nummer 112 erreichen, die Polizei unter 110.
(15) Bis 17 Uhr können Sie mich telefonisch im Büro erreichen.
(16) Die Firma muss den diensthabenden Ingenieur jederzeit erreichen können.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: über +Akk/unter +Dat
(17) Wer beispielsweise wissen möchte, wie Kinder das Internet nutzen sollen, erreicht am Montag den Psychologen über die Rufnummer 392-1297. (nach Mannheimer Morgen, 01.12.2000)
(18) Unter der Nummer 331930 können Sie die einsatzbereiten Helfer erreichen. (nach Mannheimer Morgen, 16.01.1985, S. 15)

Kadv: Art und Weise

      AdvP/mit +Dat/per +Akk/...:
(19) Man kann mich im Institut telefonisch oder auch per Fax oder E-Mail erreichen.
(20) Kann man dich mit einer E-Mail oder über Fax erreichen?

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(21) Beim Versuch, telefonisch Auskunft zu erhalten, stellte sich heraus, dass einige Bürgerämter erst nach mehreren Anläufen erreicht werden konnten.(Berliner Zeitung, 13.08.2004, S. 19)
Anmerkungen:

Das Werden-Passiv wird selten verwendet.

Häufig wird mit einer statischen AdvP bzw. PräpP [an +Dat/in +Dat/... ] indirekt auf die Nummer, unter welcher jemand zu erreichen ist, Bezug genommen:
(22) Um 10 bin ich zu Hause, dort kannst du mich dann telefonisch erreichen.
(23) Ab 9 Uhr kann man mich an meinem Arbeitsplatz erreichen.

Häufig wird erreichen in der Passivkonstruktion jemand ist zu erreichen verwendet:
(24) Jeden Montag und Donnerstag ist die Geschäftsstelle von 15 bis 18 Uhr telefonisch oder persönlich zu erreichen. (Mannheimer Morgen, 05.06.2000)

Gelegentlich wird erreichen i.S.v. 'antreffen' verwendet:
(25) Ich habe an seine Tür geklopft, aber ich habe ihn nicht erreicht.

3 erreichen

Strukturbeispiel:jemand erreicht etwas mit etwas
Im Sinne von:jemand bringt etwas mittels irgendetwas zu Stande
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kadv)
Beispiele:
(26) Mit einer harten Zahnbürste erreichen Sie nur, dass ihre Zähne schneller kaputt gehen.
(27) Der Städtetag will mit den auf Zentren beschränkten verlängerten Öffnungszeiten eine Belebung der Innenstädte erreichen. (Frankfurter Rundschau, 01.12.1999, S. 14)
(28) Das Bundesgesundheitsministerium will eine umfassende Aufklärung der Bundesbürger über die Immunschwäche-Krankheit Aids erreichen. (Mannheimer Morgen, 10.08.1985, S. 56)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

      NP im Akk/ProP im Akk/GWS

      SKakk mit fak Korrelat es (stellungsbed.):

          dass-S:
(29) In Frankfurt erreicht die "Handelsgärtnerverbindung", dass am 1. Januar zwischen sieben und 13 Uhr frische Blumen verkauft werden dürfen. (nach Frankfurter Rundschau, 31.12.2000, S. 30)
(30) Mit seinem Projekt Alpha hat er es erreicht, dass paranormale Untersuchungen an Universitäten praktisch aufgegeben worden sind. (James Randi, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)

          Inf-S mit zu:
(31) Die Pariser Formation hat es erreicht, den Jazz zu popularisieren. (Mannheimer Morgen, 16.11.2000)
(32) Sie haben erreicht, nach Jahren der Trennung miteinander reden und diskutieren zu können. (die tageszeitung, 13.05.1989, S. 8)

Kadv: Mittel

      mit +Dat/durch +Akk
(33) Bei den Behörden erreicht man mit freundlicher Hartnäckigkeit, dass etwas schneller erledigt wird.
(34) Die erforderliche innenpolitische Stabilität soll durch energischere Reformen erreicht werden. (Frankfurter Rundschau, 02.12.1999, S. 2)

     SKadv mit obl. Korrelat dadurch/selten damit:

           dass-S:
(35) Die Einsparung könne auch dadurch erreicht werden, dass Stellen vorübergehend nicht besetzt werden. (die tageszeitung, 11.09.1999, S. 24)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(36) Durch den Einsatz von Katalysatoren kann eine Verminderung von Stickoxiden erreicht werden. (nach Manheimer Morgen, 10.04.1986, S. 26)
sein:
(37) Das erste Ziel, eine Erschwerung von Tierversuchen, ist erreicht, jetzt kämpfen militante Tierschützer für deren vollständiges Verbot.
Anmerkungen:

Häufig wird mit einer PräpP [bei +Dat/in +Dat] auf die Person/Institution, bei der etwas erreicht wird, bzw. auf den Bereich, in dem etwas erreicht wird, Bezug genommen:
(38) Mit Jammern und Weinen erreicht sie bei ihrer Mutter alles.
(39) Er hat in seinem Beruf und auch in seinem Privatleben viel erreicht.

Häufig wird erreichen in der Passivkonstruktion etwas ist zu erreichen verwendet:
(40) Mais hat einen sehr niedrigen Eiweißgehalt, nur durch Ergänzung mit Soja und Tiermehl ist eine ausgeglichene Futterration zu erreichen. (Berliner Zeitung, 02.12.2000, S. 9)

4 erreichen

Strukturbeispiel:jemand/etwas erreicht etwas bzw. irgendwieviel
Im Sinne von:jemand/etwas erlangt etwas bzw. irgendwieviel in einer Dimension
Satzbauplan:Ksub , Kakk / Kadv
Beispiele:
(41) Langstreckenläufer erreichen eine Geschwindigkeit von über 20 km/h.
(42) Ausgewachsen erreicht ein Bock rund 30 und eine Ziege 25 Kilogramm. (Mannheimer Morgen, 02.02.1999)
(43) Im Februar 1932 erreichte die Arbeitslosigkeit in Deutschland mit 6,128 Millionen registrierten Beschäftigungssuchenden ihren höchsten Stand. (Süddeutsche Zeitung, 01.12.1999, S. 14)
(44) Die Böen erreichten Windstärke neun. (Berliner Zeitung, 18.06.1998, S. 2)
(45) Seine Wut erreichte den Höhepunkt, als seine Tochter, statt sich zu entschuldigen, ganz ruhig den Raum verließ.
(46) An der Küste erreichten die Temperaturen 23 Grad. (Berliner Zeitung, 22.06.1998, S. 2)
(47) Die Grünen erreichten 9,5 Prozent der Stimmen bei der letzten Landtagswahl.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Menge

      NP im Akk:
(48) Die höchste Erhebung erreicht gerade 173 Meter: Sogar die Niederlande haben einen "Berg", der fast doppelt so hoch ist. (Europa, S. 48)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(49) Ein hohes Lebensalter wird von immer mehr Menschen erreicht.
sein:
(50) Hoffentlich ist der Höhepunkt der Arbeitslosigkeit erreicht.

Wenn die Kadvin Form einer NP im Akk realisiert wird, ist auch Werden-, Sein-Passiv möglich:
(51) Knapp 35% der Stimmen wurden von der Regierungspartei erreicht.
(52) Sind 15 Grad Celsius erreicht, setzt das Muskelzittern zur weiteren Temperaturerhöhung ein. (Winterschlaf, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)

Anmerkungen:

Das Kakk wird häufig in Form einer NP mit einem Attribut realisiert, mit dem auf die Größe der Dimension Bezug genommen wird:
(53) Die Züge erreichen eine Geschwindigkeit von 200 Kilometern.

5 erreichen

Strukturbeispiel:etwas erreicht jemanden
Im Sinne von:etwas kommt bei jemandem an
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(54) Warum sind die Experten nicht zu der simplen Einschätzung in der Lage, dass die Hilfsgüter die Menschen in den überfluteten Regionen ohne Flugzeuge nicht erreichen? (nach die tageszeitung, 02.03.2000, S. 1)
(55) Die Warnung, Wasser nicht unabgekocht zu trinken, erreichte 110.000 Bürger. (nach Mannheimer Morgen, 10.07.2000)
(56) Zuschriften, die uns im Internet erreichen, können nur bei vollständiger Namens- und Adressenangabe abgedruckt werden. (Süddeutsche Zeitung, 01.12.1999, S. 6)
(57) Die berufliche Weiterbildung erreicht also genau diejenigen nicht, die von den neuen Techniken besonders betroffen sind. (Zeit, 17.04.1987, S. 38)
(58) Jener Teil der Gelder, der die Landwirte schließlich erreicht, kommt nämlich hauptsächlich solchen Bauern zugute, die diese Hilfe am wenigsten nötig haben. (Zeit, 08.03.1985, S. 12)
(59) Buchwalds Anfrage hat das zuständige Amt für Wohnungswesen nie erreicht. (Frankfurter Rundschau, 08.08.1998, S. 21 )
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(60) Die Bremer Justizverwaltung hat ein konkretes Problem mit drei, vier Dutzend Jugendlichen, die durch die Resozialisierungsangebote nicht mehr erreicht werden. (die tageszeitung, 21.03.2002, S. 21)

6 erreichen

Strukturbeispiel:jemand erreicht jemandem/etwas
Im Sinne von:jemand langt bis zu jemandem/etwas hin
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(61) Die Mutter konnte im letzten Moment das im Eis eingebrochene Kind mit einem Stock erreichen.
(62) Der Feuerwehrmann konnte das Kätzchen nicht erreichen.
(63) Das Zimmer ist so niedrig, dass ich mit ausgestrecktem Arm die Decke erreiche.
(64) Der kleine Affe streckte den Arm zwischen die Stäbe und erreichte die Banane, die vor seinem Käfig lag.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Passiv nicht üblich

7 erreichen

Strukturbeispiel: jemand erreicht mit etwas jemanden
Im Sinne von: jemand löst mit Hilfe von irgendetwas bei jemandem Interesse o.Ä. aus
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kadv)
Beispiele:
(65) RTL erreichte mit der ersten Übertragung eines Champion-League-Spiels 5,57 Millionen Zuschauer. (Berliner Zeitung, 16.09.1999, S. 21)
(66) Der begeisterte Turniertänzer holte vor allem die noch orientierungslose Jugend von der Straße und erreichte bis zu 140 Kinder und Heranwachsende. (nach Mannheimer Morgen, 03.11.2000)
(67) [Valenzreduktion] Vielleicht kann das komplizierte Werk ein opernunkundiges Publikum nicht so mühelos erreichen wie die Zauberflöte. (Mannheimer Morgen, 24.07.1987, S. 28)
(68) [Valenzreduktion] Grafik erreicht viele Menschen. (Berliner Zeitung, 23.12.1999, S. 12)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Mittel

     selten durch +Akk/mit +Dat
(69) Durch Ihre Predigten erreichen Sie einen großen Teil der älteren Generation.(nach die tageszeitung, 22.02.2005, S. 23)
(70) Ein Präventivprojekt im Knast versucht Jugendliche wie ihn mit politischer Arbeit zu erreichen. (die tageszeitung, 03.01.2004, S. 27)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(71) "Vier Millionen Zuschauer müssen erreicht werden - das ist das Minimum", erläutert Veltins-Marketingchef Sollich. (Berliner Zeitung, 07.08.2001, S. 13)
Anmerkungen:

erreichen wird auch in dem Ausdruck die Herzen erreichen i.S.v. 'positive Gefühle auslösen' verwendet:
(72) Wie erreicht man die Herzen der Menschen? Nur eine eigene tiefe Überzeugung an dieses Projekt kann Befürworter schaffen. (Mannheimer Morgen, 04.07.2005; Vertrauen ist nötig)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 09.03.2009 15:35.