grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

eröffnen

Aussprache: er'öffnen
Stammformen:eröffnet - eröffnete - hat eröffnet
Konjugationsmuster:schwach
Generelle Anmerkungen:

eröffnen wird häufig in fachsprachlichen Ausdrücken verwendet, wie z.B.

[militärspr] das Feuer eröffnen i.S.v. 'zu schießen beginnen';

[wirtschaftsspr] einen Konkurs eröffnen i.S.v. 'einen Konkurs in die Wege leiten';

im Bankwesen ein Konto eröffnen i.S.v. 'ein Konto neu einrichten, anlegen';

[jur] ein Testament eröffnen i.S.v. 'ein Testament als Befugter öffnen und seinen Inhalt den Beteiligten mitteilen';

ein Verfahren eröffnen i.S.v. 'ein Verfahren einleiten'.

Nicht behandelt wird hier das Reflexivverb eröffnen, sich.
(1) Vor uns eröffnet sich eine "Wildwuchs"-Idylle, mit Birken- und Kastanienbäumen, Feldblumen, Schafgarbe und kniehohen Gräsern. (die tageszeitung, 25.07.2003, S. 23)

  
1 eröffnenden Betrieb von etwas aufnehmen
2 eröffnenetwas mit etwas einleiten
3 eröffnenden Anfang von etwas bilden
4 eröffnenetwas zugänglich machen
5 eröffnenjemanden von etwas in Kenntnis setzen
6 eröffnen mitmit etwas beginnen
7 eröffnenirgendwann den Betrieb aufnehmen

1 eröffnen

Strukturbeispiel:jemand eröffnet etwas
Im Sinne von:jemand nimmt den öffentlichen Betrieb von etwas erstmalig auf; aufmachen
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(2) Inzwischen hatte Benn in Berlin-Kreuzberg eine Praxis für Haut- und Geschlechtskrankheiten eröffnet. (nach Mannheimer Morgen, 02.05.1986, S. 64)
(3) Die Commerzbank will zehn Filialen eröffnen. (nach Mannheimer Morgen, 29.03.1990, S. 7)
(4) [indirekte Charakterisierung] Gleichzeitig eröffnete die Heidelberger Galerie eine Ausstellung mit Bildern und Zeichnungen des Malers. (nach Mannheimer Morgen, 02.03.1987, S. 24)
(5) Greenpeace hat am Sonntag ein eigenes Büro in Ost-Berlin eröffnet. (Frankfurter Rundschau, 28.02.1990, S. 2)
(6) [indirekte Charakterisierung] Clara Moos zieht nach Köln und wird dort neue Ausstellungsräume in der Innenstadt eröffnen. (Mannheimer Morgen, 06.12.1989)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(7) Die Trambahn Luzern (TrL) wurde 1899 eröffnet. (Tram Luzern, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)
sein:
(8) "Wann wird die neue Schule eröffnet?" – " Sie ist bereits seit September geöffnet." (Mannheimer morgen, 06.09.1985, S.28)

2 eröffnen

Strukturbeispiel:jemand eröffnet etwas mit etwas
Im Sinne von:jemand lässt etwas mit etwas beginnen; einleiten
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kprp)
Beispiele:
(9) Der Landwirtschaftsminister hat die landwirtschaftliche Leistungsschau mit einer Rede eröffnet.
(10) Mit diesem Appell hat Bundeswirtschaftsminister Martin Bangemann gestern Abend die neue Hannover-Messe Cebit eröffnet. (nach Mannheimer Morgen, 12.03.1986, S. 7)
(11) Die Galerie Arte hat die Ausstellung mit Plastiken junger französischer Künstler am Sonnabend mit einer Vernissage eröffnet.
(12) Friedemann Layer eröffnete die Spielzeit im Mannheimer Nationaltheater mit der "Frau ohne Schatten". (Mannheimer Morgen, 29.08.1987, S. 48)
(13) Ich eröffne die Diskussion.
(14) François Mitterand eröffnete gestern die Feier zum 100. Geburtstag des Instituts Pasteur in Paris. (nach Mannheimer Morgen, 06.10.1987, S. 10)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: mit +Dat
(15) Die Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag werden mit einer Militärparade eröffnet.
(16) Mit einer Sinfonie von Mozart und dem gemeinsamen Singen der Nationalhymne wurde der Festakt eröffnet.

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(17) Mit der Aufführung der achten Sinfonie von Gustav Mahler ist gestern in Kiel das 14. Schelwig-Holstein-Musik-Festival eröffnet worden. (nach Mannheimer Morgen, 12.07.1999, S.28)
sein:
(18) Der Euro-Pavillion am Pariser Platz ist mit einer entsprechenden Ausstellung eröffnet. (die tageszeitung, 28.12.2001, S. 18)
Anmerkungen:

Wenn eröffnen im Passiv verwendet wird, wird häufig das Kprp realisiert:
(19) Der Kongress wurde mit einem Festkonzert eröffnet.

3 eröffnen

Strukturbeispiel:etwas eröffnet etwas
Im Sinne von:etwas bildet den Anfang von etwas
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(20) Eine große Tanz- und Musikshow wird die Theatersaison 1998/99 in Mannheim eröffnen.
(21) Die Oper "Aida" hat gestern einen Zyklus von Verdi-Opern im Mannheimer Nationaltheater eröffnet.
(22) Eine leidenschaftliche Liebesszene eröffnet das Theaterstück.
(23) Nachdem "The Terminal" das Filmfestival von Venedig eröffnet hatte, wollte sich Spielberg bei der Pressekonferenz mit Jacques Tati in Verbindung bringen. (die tageszeitung, 06.10.2004, S. 16)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Passiv nicht üblich

4 eröffnen

Strukturbeispiel: jemand/etwas eröffnet etwas
Im Sinne von: jemand/etwas macht etwas zugänglich
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(24) Einstein hat der Wissenschaft ungeahnte Einsichten in die Mechanismen des Universums eröffnet.
(25) Neue Wege eröffnet ein Forschungsprojekt in Heidelberg. (Mannheimer Morgen, 05.02.1987, S. 27)
(26) Computer sollen blinden Abiturienten neue Studiengänge und Berufsperspektiven eröffnen. (Zeit, 08.05.1987, S. 90)
(27) Die Entdeckung von Leben auf einem Satelliten des Jupiters würde ein neues Kapitel der Biologie eröffnen. (nach Gail/Petri, S. 128)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(28) Auf diese Weise solle vor allem Jugendlichen und Frauen eine neue Chance eröffnet werden. (Berliner Zeitung, 11.05.2000, S. 1)
Bekommen-Passiv

(29) Doch lässt sich das Buch nicht darauf reduzieren; zu seinen großen Vorzügen gehört eine erstaunliche Breite an Themen, und der durchwegs sachlich-klare Stil der Autorin, ihr unverstellter Blick fördern den Eindruck des Lesers, weite Horizonte eröffnet zu bekommen. (Berliner Zeitung, 20.03.2001, Ressort: Beilage Magazin; Material Girl, S. 11)
Anmerkungen:

Häufig wird mit einer NP im Dat bzw. PräpP [für + Akk] auf den Nutznießer Bezug genommen:
(30) Der PC eröffnet für Frauen mit kleinen Kindern neue Möglichkeiten zu Hause zu arbeiten.
(31) Mit dem Projekt sollen Kindern und Jugendlichen neue Zugänge zur Musik eröffnet werden. (Mannheimer Morgen, 13.09.2004; Rattle fürchtet um Orchester)

5 eröffnen

Strukturbeispiel: jemand eröffnet jemandem etwas
Im Sinne von: jemand setzt jemanden von etwas in Kenntnis
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kdat
Beispiele:
(32) Im Krankenhaus eröffnet ihr der Arzt nach dem Röntgen die Diagnose: Oberschenkelhalsbruch. (Zeit, 19.09.1986, S. 80)
(33) Jürgen hat gestern Abend seinen Freunden seine Pläne für die Zukunft eröffnet.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

      NP im Akk/ProP im Akk/GWS

      SKakk ohne Korrelat

           dass-S:
(34) Ich würde es nicht fertig bringen, einem Magdeburger oder Dresdner zu eröffnen, dass er ab sofort für mich Ausländer ist. (Bu-Prot. 89, S. 11753)

          Inf-S mit zu:
(35) Nachdem Naina Rohit mit ihrem Liebesgeständnis vor den Kopf stößt und einen Schritt auf Aman zumachen will, eröffnet er ihr bereits seit drei Jahren verheiratet zu sein. (Kal Ho Naa Ho, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)

           w-S:
(36) Im Gesundheitsamt wird den Aids-Kranken zunächst eröffnet, weshalb sie vorgeladen wurden. (nach Stern, 27.05.1987, S. 36)

          HS:
(37) Erst eröffnet er der Belegschaft, die Hälfte von ihr sei entbehrlich. (Mannheimer Morgen, 27.11.2003; Der "Effe von Nürnberg")

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(38) Als ihr von den Rettungskräften eröffnet wurde, sie müsse ins Krankenhaus gebracht werden, randalierte die Frau. (Mannheimer Morgen, 28.04.2000; Polizeibericht)
Bekommen-Passiv:
(39) Tochter Katja bekommt beim Frühstück eröffnet, für dieses Vorhaben ihr Zimmer räumen zu müssen. (Mannheimer Morgen, 30.04.2005; "Krautstorze" verleihen Opa)
Anmerkungen:

Wenn der Adressat die Allgemeinheit ist, kann das Kdat weggelassen werden:
(40) In der Doku von Heinz Suhr eröffnet die Kanzlergattin, es sei ihr einzig darum gegangen, dass die neu aufwachsende Generation wieder Solidarität und Toleranz lerne. (die tageszeitung, 30.01.2002, S. 18)

6 eröffnen mit

Strukturbeispiel:etwas eröffnet mit etwas
Im Sinne von:etwas beginnt mit etwas
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(41) Ausstellungen von lebenden Künstlern eröffnen meist mit einer Vernissage.
(42) [indirekte Charakterisierung] Die neue Spielzeit eröffnet mit der Oper "Lohengrin".
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: mit +Dat
(43) Das Filmgestival hat mit einem Film von Wenders eröffnet.

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

7 eröffnen

Strukturbeispiel:etwas eröffnet irgendwann irgendwo
Im Sinne von:etwas nimmt irgendwo irgendwann erstmalig den öffentlichen Betrieb auf; öffnen, aufmachen
Satzbauplan:Ksub , Kadv v Kadv
Beispiele:
(44) Achtzig Videotheken haben in den letzten Wochen in Leipzig eröffnet. (nach Zeit, 22.06.1990, S. 69)
(45) [indirekte Charakterisierung] Im Altarraum der Nikolaikirche hat eine Ausstellung eröffnet. (Zeit, 28.09.1990, S. 2)
(46) Heute Abend eröffnet ein neues Kino.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: Ort (statisch)

     an +Dat/in +Dat/...: Ortspunkt
(47) Am Marktplatz wird am 1. Juli ein großes Kaufhaus eröffnen.
(48) In der Weststadt eröffnet ein neues persisches Restaurant.

Kadv: Zeit

      AdvP/an +Dat/in +Dat/...: Zeitpunkt
(49) Die neue Buchhandlung eröffnet morgen.
(50) An diesem Wochenende hat der Freizeitpark eröffnet.
(51) In zwei Monaten wird hier das Einkaufszentrum eröffnen.

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 04.03.2009 17:19.