grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

erklären

Aussprache: er'klären
Stammformen:erklärt - erklärte - hat erklärt
Konjugationsmuster:schwach
Generelle Anmerkungen:

Nicht behandelt wird hier das Reflexivverb erklären, sich.

[sich: Dativ]
(1) Die Behörden in Niedersachsen können sich die Statistik nicht erklären. (Hannoversche Allgemeine, 21.08.2007, S. 1)
[sich: Akkusativ]
(2) Vielmehr er wird gefragt: Tritt er noch einmal an? Öffentlich hält sich Walter Momper noch zurück. "Beizeiten, rechtzeitig auf jeden Fall, werde ich mich erklären", bekundet der sonst so wenig zurückhaltende Polit-Profi. (die tageszeitung, 19.10.1998, S. 23)
(3) Der russische Ölkonzern Lukoil will erst in der kommenden Woche begründen, warum er seit Juli nur zwei Drittel der vertraglich vereinbarten Menge Öl an die deutsche Raffinerie Schwedt geliefert hat. Doch noch bevor sich der Konzern erklärt, ist eines klar: Es liegt nicht an mangelndem Öl. (Hannoversche Allgemeine, 25.08.2007, S. 13)

  
1 erklärenfür etwas Grund sein
2 erklärenjemandem etwas mitteilen
3 erklärenjemandem etwas verständlich machen
4 erklären mitetwas mit etwas begründen
5 erklären zuäußern, dass etwas etwas ist
6 erklären <für>/<als>etwas als etwas bezeichnen

1 erklären

Strukturbeispiel:etwas erklärt etwas
Im Sinne von:etwas ist der Grund für etwas ; begründen
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(4) Diese Tatsache erklärt den Schrecken, der einem bei TV-Betriebsfesten in die Glieder fährt. Vor allem Kolleginnen sind oft so dünn, dass man sofort Experten der Welthungerhilfe mit nahrhaften Protein-Keksen herbeibestellen möchte. (Berliner Zeitung, 17.03.2007, S. 33)
(5) Die Scheidung der Eltern erklärt die schlechten Leistungen des Schülers.
(6) Die Schwere der Verletzung erklärt die großen Schmerzen des Patienten.
(7) Dieses Postulat erklärt den nach ihm benannten Zenereffekt, Mikroplasmen und teilweise auch den Tunneleffekt. (Clarence Melvin Zener, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)
(8) Wechselkursveränderungen erklären das Minus der Firma. (nach Mannheimer Morgen, 19.03.1987, S. 7)
(9) In den Songs von Dafydd Iwan finden sich Poesie und Pathos der Waliser. Das erklärt seinen Erfolg und seine Grenzen. (nach Zeit, 13.09.1985, S. 73)
Belegungsregeln:

Ksub:

      NP im Nom/häufig ProP im Nom/GWS

     SKsub ohne Korrelat:

           dass-S:
(10) Dass die Vorfahrtsregelung unklar ist, erklärt die vielen Unfälle an dieser Kreuzung.
(11) Diesen Unfall erklärt nicht, dass es an diesem Tag geregnet hatte.

Kakk:

      NP im Akk/ProP im Akk/GWS

      SKakk mit fak. Korrelat:

          dass-S:
(12) Im Kosovo herrscht Krieg. Dies erklärt, dass so viele Menschen im Land auf der Flucht sind.
(13) Die unmittelbare Nachbarschaft des größeren Meisters und seine eigene kurze Lebensdauer erklärt es, dass mit Ausnahme seines Es Dur-Trios nicht ein einziges seiner großen Instrumentalwerke bei seinen Lebzeiten die gebührende Beachtung finden konnte. (Enzo; ErikDunsing; Wolfgang Nuss; u.a.: Franz Schubert, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)

           w-S:
(14) Das erklärt auch, weshalb die Opposition von der Unzufriedenheit mit der großen Koalition nicht profitieren kann. (Berliner Zeitung, 14.03.2007, S. 4)
(15) Dieser Mechanismus erklärt, warum eine Chemotherapie im Laufe der Behandlung nicht vermindert werden darf, auch wenn der sichtbare Tumor bereits verschwunden ist. (Zytostatikum, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)

Passivkonstruktionen: Passiv nicht üblich

Anmerkungen:

Das SKsub steht im Allgemeinen vor dem Hauptsatz.

Das Korrelat zum SKakk wird selten realisiert.

2 erklären

Strukturbeispiel: jemand/etwas erklärt jemandem etwas
Im Sinne von: jemand äußert jemandem gegenüber etwas bindend, offiziell; mitteilen
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kdat)
Beispiele:
(16) Jochen erklärte seinem Vater, dass er nicht Medizin studieren wird.
(17) Die FDP erklärte der CDU , dass sie aus der Koalition ausscheidet, wenn ihre Bedingungen nicht erfüllt werden.
(18) Das Gutachten erklärt, der Tod der jungen Frau sei durch Kälte eingetreten. (nach Schädlich, S. 18)
(19) Widder erklärt abschließend seine Bereitschaft zu persönlichen Gesprächen mit Späth. (Mannheimer Morgen, 05.07.1986, S. 25)
(20) Die ehemalige jugoslawische Republik Montenegro hat am Samstag ihre Unabhängigkeit erklärt. (Rhein-Zeitung, 06.06.2006; Montenegro)
(21) Der Bundesverband der Pharmaindustrie ist praktisch zerbrochen: 113 Firmen haben ihren Austritt erklärt. (Spiegel, 40/93, S. 214)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

      NP im Akk/ProP im Akk/GWS

     SK akkohne Korrelat:

          dass-S:
(22) Der eine der Angeklagten erklärte, dass er vor der Polizei nicht die Wahrheit gesagt habe. (nach Frankenpost, 11.09.1973, S. 13)

           Inf-S mit zu:
(23) Der Reisende erklärte, vom Reisebüro nicht richtig informiert worden zu sein. (nach Mannheimer Morgen, 19.10.1985, S. 58)

           ob-S:
(24) Erst in einer Woche werde der Schweizer Matthey erklären, ob er die Wahl zum Bundesrat annehme oder nicht. (nach Spiegel, 10/93, S. 164)

          HS:
(25) Der FDP-Vorsitzende erklärte, die Zahl der Arbeitslosen sei nicht in dem erhofften Ausmaß zurückgegangen. (Mannheimer Morgen, 03.04.1985, S. 1)

          Dirr:
(26) "Ich komme zu dem Ausflug nur mit", erklärte Peter, "wenn das Wetter schön ist."

Passivkonstruktionen: Werden-, selten Sein-Passiv

werden:
(27) Ursprünglich wurde erklärt, Zweck des SDI-Programms sei es, Atomwaffen sinnlos zu machen. (Zeit, 04.07.1986, S.9)
Bekommen-Passiv

(28) Anfang dieser Woche haben die verbliebenen zirka 300 MitarbeiterInnen der Space Center-Betriebsgesellschaft mündlich ihre Kündigung zu Ende Oktober erklärt bekommen. (die tageszeitung, 25.08.2004, S. 22)
(29) Ich möchte endlich von dir erklärt kriegen, dass du dich an die Abmachung hältst.
Anmerkungen:

Statt mit dem Kdat kann, besonders bei einer öffentlich stattfindenden Mitteilung, mit einer statischen PräpP [vor +Dat/gegenüber +Dat] auf den Adressaten Bezug genommen werden:
(30) Experten erklärten vor der Presse/gegenüber Journalisten, dass der Atomreaktor völlig sicher konstruiert sei.

Statt mit dem Kdat kann mit einer statischen PräpP [auf +Dat/in +Dat/...] indirekt auf den Adressaten Bezug genommen werden:
(31) Das wurde am Freitag auf einer Pressekonferenz im Unternehmen erklärt. (Mannheimer Morgen, 09.02.1985, S. 16)

Gelegentlich wird mit einer AdvP [hierzu/dazu] bzw. PräpP [zu +Dat] auf das Thema, zu dem etwas mitgeteilt wird, Bezug genommen:
(32) Der Betrieb muss Entlassungen vornehmen. Ein Sprecher der Betriebsleitung erklärte hierzu/dazu, dass die Entlassungen sozialverträglich sein werden.
(33) Zu den nachgewiesenen Chlor- und Bromdioxinen erklärte Kompenhans, diese seien nur in äußerst geringen Konzentrationen vorgekommen. (Mannheimer Morgen, 09.02.1987, S. 13)

3 erklären

Strukturbeispiel: jemand/etwas erklärt jemandem etwas mit irgendetwas
Im Sinne von: jemand/etwas macht jemandem mittels irgendetwas in allen Einzelheiten verständlich machen; erläutern
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kdat) , (Kadv)
Beispiele:
(34) Kannst du mir den Weg zum Bahnhof mit einer Skizze erklären?
(35) Ich kann noch nicht mit meinem neuen Computer arbeiten. Ich brauche jemanden, der ihn mir erklärt.
(36) Griffe zur Selbstverteidigung erklären die Fachleute mit Hilfe von Fotos und Zeichnungen. (Spiegel, 50/93, S. 104)
(37) Eine kurze Inhaltsangabe auf wenigen Seiten erklärt die Grundidee des Films. (Wie ein Film entsteht, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

      NP im Akk/ProP im Akk/GWS

      SKakk ohne Korrelat:

           dass-S:
(38) Der Meister erklärte dem Lehrling, dass er immer erst den Strom abschalten muss, ehe er den Motor untersucht.

          ob-S:
(39) Auf jeweils zwei Seiten erklärt er, ob die CD-Roms nur fürs Spielen oder fürs spielerische Lernen gedacht sind. (Berliner Zeitung, 30.04.2002)

           w-S:
(40) "Hier geht der Dozent von einem zum anderen und erklärt geduldig Schritt für Schritt, wie man Tabellen im Excel-Programm gestaltet. (Mannheimer Morgen, 15.06.2004; Damit Körper und Geist nicht einrosten)

          HS:
(41) Der Fahrlehrer erklärte dem Fahrschüler, am Zebrastreifen haben immer die Fußgänger das Vorrecht.

Kadv: Mittel

     mit +Dat:
(42) Der Lehrer erklärte die Regel mit Zeichnungen und Graphiken.

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(43) Die Texte sind leicht verständlich, Fachbegriffe werden erklärt. (Berliner Zeitung, 02.04.2007, S. 27)
sein:
(44) Auf den neun Tafeln, die ein TU-Team um Mutzel konzipierte, ist der Versuch Schritt für Schritt mit Fotos, bunten Zeichnungen und Texten erklärt. (die tageszeitung, 06.12.2003, S. 28)
Bekommen-Passiv

(45) Die Besucher bekommen alle Sehenswürdigkeiten erklärt, aber oft nur vom Band. (Berliner Zeitung, 31.03.2007, S. 24)
(46) Wer dorthin klickt, kriegt alles erklärt. (die tageszeitung, 31.05.2003, S. VIII)
Anmerkungen:

Das Kakk kann gelegentlich in Form einer AdvP realisiert werden:
(47) Wie kann man links und rechts allein mit Worten erklären? (die tageszeitung, 08.01.2000, S. 8)

Statt mit dem Kadv kann mit der PräpP [anhand/an Hand +Gen] auf das Mittel Bezug genommen werden:
(48) Der Reiseleiter erklärte den Touristen die Reiseroute anhand/an Hand einer Landkarte.

Häufig wird mit einer statischen AdvP oder PräpP [in +D/unter +D/...] auf den Ort, an dem jemand die Erklärung finden kann, Bezug genommen:
(49) Die Handlung des Staubsaugers ist in der Gebrauchsanweisung genau erklärt.
(50) Der geographische Wendekreis des Steinbocks ist unter 'Südlicher Wendekreis' erklärt. (Wendekreis des Steinbocks, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)

4 erklären mit

Strukturbeispiel:jemand erklärt etwas mit etwas
Im Sinne von:jemand begründet etwas mit etwas
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kprp
Beispiele:
(51) Viele Verspätungen der jüngsten Vergangenheit erklärt er mit den Baumaßnahmen am Paradeplatz. (Mannheimer Morgen, 30.10.2004)
(52) Die Zunahme der Fälle erklärt die Polizei mit der gestiegenen Anzeigenbereitschaft. (Berliner Zeitung, 05.02.2007, S. 18)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp:

     mit +Dat
(53) Ralf Bischof vom BWE erklärt dies mit dem boomenden Weltmarkt: Windkraft liege international im Trend. (die tageszeitung, 25.07.2006, S. 8)

     SKprp mit obl. Korrelat damit

          dass-S:
(54) Mängel in der Selbstverwaltung Palästinas erklärt PLO-Chef Arafat damit, dass die versprochene Auslandshilfe nur spärlich fließt. (nach Spiegel, 28/94, S. 115)

           HS:
(55) Flavius Josephus hat in seinem Bericht das lange Ausharren der Israeliten in der Festung Masada damit erklärt, sie hätten den flachen Gipfel des Berges landwirtschaftlich genutzt. (nach Spiegel, 48/94, S. 213)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(56) Rechtsextremismus wird häufig mit Arbeitslosigkeit erklärt. (die tageszeitung, 26.01.2006, S. 2)
Anmerkungen:

Häufig wird erklären in der passivischen Konstruktion mit etwas nicht/kaum zu erklären sein verwendet:
(57) Die kräftigen Schwankungen sind mit wirtschaftlichen Basisdaten oder Marktentwicklungen einzelner Unternehmen kaum zu erklären - hier sind Psychologie und Fantasie gefragt. (die tageszeitung, 12.01.2000, S. 8)

5 erklären zu

Strukturbeispiel:jemand/etwas erklärt jemanden/etwas zu jemandem/etwas
Im Sinne von:jemand äußert, dass jemand/etwas jemand/etwas ist
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kprp
Beispiele:
(58) Clinton hat die Sanierung von Wirtschaft und Finanzen zur zentralen Aufgabe erklärt. (Spiegel, 32/93, S. 112)
(59) Die Krankenkasse erklärte Cornelia G. zum Pflegefall und zahlte nicht mehr. (nach Zeit, 14.03.1986, S. 96)
(60) Der Vertrag zwischen der Bundesrepublik und der Sowjetunion erklärt die Entspannung zum Ziel beider Staaten. (nach Zeit, 09.08.1985, S. 4)
(61) Die Jury erklärte den österreichischen Skispringer zum Sieger.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: zu +Dat
(62) Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 zur nationalen Aufgabe erklärt und alle Deutschen aufgerufen, eine positive Stimmung und Begeisterung für das Jahrhundert-Ereignis im eigenen Land zu entwickeln. (Mannheimer Morgen, 02.08.2004)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(63) Im Jahr 1994 wurde das Gebiet rund um den See zum Entwicklungsgebiet erklärt. (Berliner Zeitung, 06.01.2007, S. 22)
sein:
(64) Für Castaño sind das heute Ausnahmefälle. Entführungen sind den Mitgliedern der Paramilitärs künftig untersagt, der Drogenhandel ist zum Feind erklärt. (die tageszeitung, 10.09.2002, S. 11)

6 erklären <für>/<als>

Strukturbeispiel: jemand erklärt jemanden/etwas für jemanden/für etwas/für so geartet bzw. als einen solchen/ein solches/so
Im Sinne von: jemand bezeichnet jemanden/etwas offiziell als jemanden/etwas bzw. als einen solchen/ein solches/so
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kprp / Kprd
Beispiele:
(65) Stattdessen zog Reich-Ranicki die These von Grass in Zweifel, das Leiden der Vertreibung sei in Deutschland verdrängt worden, und erklärte sie für eine an den Haaren herbeigezogene Interpretation "der Zeitungen". (Berliner Zeitung, 07.02.2002, S. 17)
(66) Das Bundesverfassungsgericht erklärte gestern die bisherigen Regelungen für verfassungswidrig, nach denen Grundbesitz bei Vererbung und Schenkung deutlich niedriger bewertet wird als Geldvermögen. (Berliner Zeitung, 01.02.2007, S. 1)
(67) Das Gericht erklärte das Testament für unwirksam.
(68) Sultan Hamengkubuwono IX. (1912-1988) erklärte sein Reich 1950 als einen Teil Indonesiens und erhielt dafür die lebenslange Regentschaft und Yogyakarta wurde Sonderzone (Daerah Istimwea). (Yogyakarta, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)
(69) Das Bundesamt für Gesundheit hat diesen Wirkstoff als unbedenklich erklärt. (St. Galler Tagblatt, 07.09.2001)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: für +Akk/+ AdjP
(70) Wie eine Rakete ging in der neunten Reihe der bulgarische Delegierte hoch und erklärte die mazedonische Nation für eine "Erfindung der Kommunisten". (Die Presse, 02.09.1993; Die andere "Feindbegegnung")
(71) Agnes wird für nicht zurechnungsfähig erklärt. (Zeit, 07.03.1986, S. 64)
(72) Horst Teltschik hat die deutsche Teilnahme am SDI-Projekt für lebenswichtig erklärt. (nach Zeit, 13.12.1985, S. 4)

Kprd: als +NP im Akk/+AdjP
(73) Mit der Initative «Ja zu Europa» werde der Beitritt in der Bundesversammlung als Ziel erklärt. (St. Galler Tagblatt, 17.02.2001)
(74) Auch wo die Literatur selbst als überflüssig, bürgerlich und tot erklärt wurde, konnte sich die Literaturwissenschaft behaupten. (nach Zeit, 19.04.1985, S. 53)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(75) Als Wellenresonanz wird im Küsteningenieurwesen die Wechselwirkung winderzeugter Schwerewellen mit partiell stehenden Wellen in einer Beckenformation erklärt. (Wellenresonanz, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)
sein:
(76) Vorgehensweisen, die heute als unmöglich erklärt sind, können in einigen Jahren schon alltäglich sein. (Advanced Encryption Standard, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)
Anmerkungen:

Das Kprp wird meit in Form von für +AdjP realisiert.

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 04.03.2009 13:30.