grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

erfüllen

Aussprache: er'füllen
Stammformen: erfüllt - erfüllte - hat erfüllt
Konjugationsmuster: schwach
  
1 erfüllen das Erforderliche tun, um etwas zu realisieren
2 erfüllen etwas Vorgegebenem entsprechen
3 erfüllen jemanden völlig beherrschen
4 erfüllen etwas völlig ausfüllen
5 erfüllendie Verwirklichung von etwas darstellen
6 erfüllen entsprechend etwas funktionieren
7 erfüllen das Nötige tun, um für jemanden etwas zu realisieren
8 erfüllen mit bewirken, dass jemand von etwas völlig durchdrungen ist
9 erfüllen mit bewirken, dass etwas völlig ausgefüllt wird

1 erfüllen

Strukturbeispiel:jemand erfüllt etwas
Im Sinne von:jemand tut das Erforderliche, um etwas, wozu man verpflichtet ist, oder etwas, das erwartet wird, zu realisieren
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(1) Wir müssen den Vertrag in allen Punkten erfüllen.
(2) Der Staat allein kann die Aufgaben gegenüber unsern alten Mitbürgern nicht erfüllen. (Grundsatzprogramm der Christlich Sozialen Union)
(3) Ich verspreche, dass ich meine Pflichten gewissenhaft erfüllen werde.
(4) Der Apotheker muss ein ärztliches Rezept erfüllen. (nach Deutscher Gewerkschaftsbund: Arbeitsschutz im Büro, S. 11)
(5) "Es ist heute schon klar, dass der Vorstand sein Versprechen nicht erfüllen kann, die Verluste zu halbieren". (die tageszeitung, 22.03.2003, S. 36)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(6) Denn gerade öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten berufen sich auf einen Kulturauftrag zur Pflege unter anderem der zeitgenössischen Musik, der bislang so erfüllt wurde. (die tageszeitung, 09.02.2000, S. 23)
sein:
(7) Teilweise ist der Vertrag bereits erfüllt.
Bekommen-Passiv

(8) Die Bauern wurden aus der Erbuntertänigkeit befreit und hatten so schon während der Revolution einige ihrer wesentlichen Forderungen erfüllt bekommen. (ErikDunsing; LightWolf; Herrick; u.a.: Märzrevolution, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)
Anmerkungen:

Mit einer modalen AdvP oder PräpP [in +Dat] kann der Umfang der Erfüllung von etwas Vorgegebenem charakterisiert werden:
(9) Wir bestehehen darauf, dass der Vertrag in allen Punkten/vollständig erfüllt wird.

Mit einer PräpP [mit +Dat] kann auf das Erforderliche Bezug genommen werden:
(10) Diese Vorgabe könnte mit dem bereits beschlossenen Bauprogramm erfüllt werden. (Berliner Zeitung, 18.12.2000, S. 21)

2 erfüllen

Strukturbeispiel:jemand/etwas erfüllt etwas
Im Sinne von:jemand/etwas entspricht etwas Vorgegebenem
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(11) Diese Bedingungen kann niemand erfüllen.
(12) Fahrzeuge, die den künftigen Grenzwert vorzeitig erfüllen, sollen steuerlich begünstigt werden. (Berliner Zeitung, 14.01.2005, S. 1)
(13) Das neue Kraftwerk erfüllt die gültigen Emissions-Richtlinien uneingeschränkt.
(14) Lediglich 17 dieser 49 Bachelor- und 33 Masterstudiengänge erfüllen damit die Vorgaben der Kultusministerkonferenz. (die tageszeitung, 07.11.2003, S. 21)
(15) Eine (fern)mündliche Anzeige erfüllt die gesetzlich vorgeschriebene Form nicht. (Merkblätter der Bundesanstalt für Arbeit)
Belegungsregeln:

Ksub:

      NP im Nom/ProP im Nom/GWS

      SKsub mit obl. Korrelat es (stellungsbed.):

          dass-S:
(16) Meines Erachtens erfüllt es nicht die Voraussetzungen für die Zahlung einer Rente, dass Frau Müller nach Abschluss ihrer kaufmännischen Lehre zwei Jahre lang gearbeitet hat.

          Inf-S mit zu:
(17) Sich telefonisch über die Mängel der gekauften Ware zu beschweren, erfülle nicht die vorgeschriebene Form der Reklamation, behauptet der Geschäftsführer.

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(18) Welche geologischen Bedingungen müssen vom Standort einer Müllkippe erfüllt werden?
sein:
(19) Verweigert die Behörde die Erlaubnis, obgleich die angeführten Voraussetzungen erfüllt sind, so können Sie dagegen Klage beim zuständigen Verwaltungsgericht erheben. (nach Ullrich, S. 98)
Anmerkungen:

Mit einer modalen AdvP oder PräpP [in +Dat] kann der Umfang der Erfüllung von etwas Vorgegebenem charakterisiert werden:
(20) Können Sie mir sagen, in welchen Punkten der Bewerber die Anforderungen nicht erfüllt?
(21) Ja, auch die Suppen erfüllten vollständig unsere Erwartungen. Klare Fischsuppe mit Zander, Barsch und Krebsfleisch, kräftig und mit dem Aroma feiner Gemüse. (Berliner Zeitung, 08.06.2002, S. 8)

Mit einer PräpP [mit +Dat] kann auf dasjenige Bezug genommen werden, womit etwas etwas entspricht:
(22) Dies könne auch künftig nur mit dem Meisterbrief erfüllt werden. Der Meisterbrief sei eine tragende Säule des Wirtschaftsstandorts Deutschlands. (Berliner Zeitung, 18.02.2000, S. 33)

erfüllen wird in dem Ausdruck [jur] den Tatbestand von etwas erfüllen verwendet i.S.v. 'etwas sein, das ein zu ahndendes Delikt darstellt':
(23) Ihr Klavierspiel nach Mitternacht erfüllt den Tatbestand nächtlicher Ruhestörung.

3 erfüllen

Strukturbeispiel: etwas erfüllt jemanden/etwas
Im Sinne von: etwas beherrscht jemanden/etwas völlig
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(24) Er kannte das Gefühl nicht, das ihn erfüllte, es war ihm fremd. (Larsen, S. 20)
(25) Die Arbeit an seinen großen Opern erfüllte Mozarts letztes Lebensjahrzehnt.
(26) Das Management erfüllt die Sorge, der US- Steuerzahler könnte das endgültige Aus für Ausflüge ins All diktieren. (nach Mannheimer Morgen, 02.01.1988, S. 2)
(27) Oh, dass ich dich jetzt in meine Arme schließen könnte mit aller Inbrunst, die meine Brust erfüllt. (Mannheimer Morgen, 24.12.1986, S. 40)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Sein-Passiv

sein:
(28) Dass wir oft darum Kummer empfinden, weil andere Menschen von Kummer erfüllt sind, das ist eine Tatsache, die zu augenfällig ist, als dass es irgendwelcher Beispiele bedürfte, um sie zu beweisen. (die tageszeitung, 30.05.2001, S. 11)

4 erfüllen

Strukturbeispiel:[geh] etwas erfüllt etwas
Im Sinne von:[geh] etwas hat sich ausgebreitet und füllt etwas völlig aus
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(29) Bald erfüllt Musik die Räume. (Mannheimer Morgen, 24.04.1985, S. 23)
(30) Ein Duft von frischem Heu erfüllte die Sommernacht.
(31) An den Wochenenden erfüllt das fröhliche Treiben der Enkelkinder das sonst so stille Haus.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(32) Der Raum ist finster und wird erfüllt von schrägen Tönen und Geräuschen, die der Musiker Trötsch für den Abend beigesteuert hat. (die tageszeitung, 22.03.2000, S. 23)
sein:
(33) Die Luft ist erfüllt vom Rezitieren der Schriften und Mantren, ein harmonisch gemurmelter Kanon, der nur hin und wieder vom hellen Schlagen eines Gongs oder der Becken unterbrochen wird. (die tageszeitung, 08.04.2000, S. 15)

5 erfüllen

Strukturbeispiel:etwas erfüllt etwas
Im Sinne von:etwas stellt die Verwirklichung von etwas dar
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(34) Das Motorrad und die ersten zweisitzigen Dreiräder von Benz erfüllten einen Traum der Menschen. (Zeit, 31.01.1986, S. 9)
(35) Dieses moderne Museum erfüllt höchste Ansprüche.
(36) Wird diese Inszenierung die hochgespannten Erwartungen erfüllen können?
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(37) Der Traum vom Fliegen wird durch dieses Flugzeug erfüllt.
sein:
(38) Alle Ansprüche sind durch die leichte Bauweise erfüllt.
Anmerkungen:

erfüllen wird selten im Passiv verwendet.

6 erfüllen

Strukturbeispiel: jemand/etwas erfüllt etwas
Im Sinne von: jemand funktioniert entsprechend etwas
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(39) Erfüllt der Mensch noch seine Rolle im Kreislauf der Natur?
(40) Ein Schuh wird erst ein Schuh, wenn man ihn so stellt, dass man ihn anziehen kann und er dann seine Funktion "Schuh" erfüllt. (die tageszeitung, 31.07.2004, S. VIII)
(41) Alle Umfrageergebnisse sprechen dafür, dass die einzelnen Massenmedien unterschiedliche, auch einander ergänzende Funktionen erfüllen. (nach Kaupp, S. 93)
(42) Mannheims Wahrzeichen, der Wasserturm am Friedrichsplatz, erfüllt nach wie vor seine wichtige Aufgabe in der Trinkwasserversorgung. (Mannheimmer Morgen, 03.06.1988, S. 25)
(43) Literaturverfilmungen und Kinderfilme können den Zweck, deutsche Geschichte zu verlebendigen, hervorragend erfüllen. (nach Mannheimer Morgen, 24.07.1987, S. 28)
(44) Fachleute gehen davon aus, dass schon in zehn Jahren der Bergwald seine natürliche Schutzfunktion nicht mehr erfüllen wird. (Zeit, 24.05.1985, S. 63)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(45) Die Funktion wird z.T. von mehreren Unterfunktionsbausteinen erfüllt, welche zu einem System vernetzt sind. (Funktion (Systemtheorie), In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)
sein:
(46) Die Gesellschaft wurde vor sieben Jahren eigens zur Verwaltung der Hafenstraßenhäuser gegründet. Dieser Zweck ist nun erfüllt. (die tageszeitung, 21.06.1996, S. 21)

7 erfüllen

Strukturbeispiel: jemand erfüllt jemandem etwas
Im Sinne von: jemand tut das Nötige, um für jemanden etwas zu realisieren
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kdat
Beispiele:
(47) Würdest du mir diese Bitte erfüllen?
(48) Diesen schwer kranken Menschen muss man in ihren letzten Wochen wenigstens die Wünsche erfüllen, die man noch erfüllen kann. (nach Mannheimer Morgen, 03.08.1985, S. 26)
(49) Mit dieser Ballonfahrt will er sich einen Jugendtraum erfüllen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(50) Dieser Wunsch wird ihm wohl nicht erfüllt, die Richter lehnten schon sein Ansinnen ab, noch einmal seine sechs Kinder zu sehen. (die tageszeitung, 05.01.2000, S. 13)
sein:
(51) Hiermit ist deine Bitte erfüllt.
Bekommen-Passiv

(52) 24 Kinder werden ihren Geschenkewunsch auch erfüllt bekommen. (Berliner Zeitung, 18.08.2000, S. 24)

8 erfüllen mit

Strukturbeispiel: jemand/etwas erfüllt jemanden mit etwas
Im Sinne von: jemand/etwas bewirkt, dass jemand von etwas völlig durchdrungen ist
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kprp
Beispiele:
(53) Wie ein Regisseur ein Ensemble zu Höchstleistungen anspornen, wie er es in jedem Augenblick des Abends mit Schwung und Frische erfüllen kann, erwies sich hier. (Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 293, S. 13)
(54) Das gewonnene Duell erfüllt ihn nicht mit Genugtuung, es gibt ihm allenfalls das schale Gefühl, dem Standesdünkel gerecht geworden zu sein. (Mannheimer Morgen, 17.03.2005; Sozialer Zündstoff und große Emotionen)
(55) Ihre Tätigkeit als Kinderkrankenschwester erfüllt die junge Frau tagtäglich aufs Neue mit Befriedigung.
Belegungsregeln:

Ksub:

      NP im Nom/ProP im Nom/GWS

      SKsub mit fak. Korrelat es (stellungsbed.)

           dass-S:
(56) Es erfüllt mich mit tiefer Freude, dass jüdisches Leben und jüdische Kultur wieder zunehmend präsent werden." (Berliner Zeitung, 31.12.2002, S. 5)
(57) Jeden Fußballfan sollte (es) mit Scham erfüllen, dass die Hooligans während des Länderspiels chauvinistische Parolen gebrüllt haben.

          Inf-S mit zu:
(58) Vor Gericht Recht bekommen zu haben, erfüllt uns mit Genugtuung.

          w-S:
(59) Erfüllt (es) nicht manchen mit Bewunderung, wie geschickt der des Steuerbetrugs Angeklagte die Schuld den Behörden zugeschoben hat?

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: mit +Dat
(60) Den Lehrer erfüllt der Erfolg seines ehemaligen Schülers mit großem Stolz.

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(61) "Als ich gesehen habe, wie mein neugeborenes Baby an meine Brust gelegt wurde, wurde ich mit Dankbarkeit erfüllt. (Mannheimer Morgen, 03.04.2002; Masako schwelgt im Mutterglück)
sein:
(62) Erfurt ist mit Trauer erfüllt. (Mannheimer Morgen, 30.04.2002, Tränen und Umarmungen)

9 erfüllen mit

Strukturbeispiel:[geh] jemand/etwas erfüllt etwas mit etwas
Im Sinne von:[geh] jemand/etwas bewirkt, dass etwas durch etwas völlig ausgefüllt wird
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kprp
Beispiele:
(63) Es war ein großes Erlebnis, wie der Sänger den Saal mit seiner kraftvollen Stimme und seiner intensiven Ausstrahlung erfüllte.
(64) Die Geburtstagsfeier hat das Haus mit Leben erfüllt.
(65) Als Gemeinschaftsaufgabe müssen im Alter Dienste und Hilfen bereitgestellt werden, die den erweiterten arbeitsfreien Raum im Alter mit sinnvollem Leben erfüllen. (Das Grundsatzprogramm des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Prog., S. 16)
(66) Die Künstlerin hat diese Szenen mit suggestiv visionären Bildern erfüllt. (nach Mannheimer Morgen, 10.09.1987, S. 32)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: mit +Dat
(67) In der Festschrift zum 125-Jährigen der TH wurde Röntgen 1995 noch glorifizierend gedankt, „für seine unermüdliche und hingebungsvolle Arbeit, bei der er kein persönliches Opfer scheute, um die Hochschule mit akademischem Geiste zu erfüllen”. (die tageszeitung, 05.03.2005, S. 2)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(68) Da wird der Begriff vom College-Rock mit neuem Leben erfüllt. (die tageszeitung, 10.06.2006, S. 23)
sein:
(69) Doch so bald sie singt, ist der gesamte Raum mit ihrer kräftigen Stimme erfüllt. (Mannheimer Morgen, 19.11.2003; aber unser Herz macht "Boum")

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 27.02.2009 15:28.