grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

ereignen, sich

Aussprache:er'eignen, sich
Stammformen: ereignet sich - ereignete sich - hat sich ereignet
Konjugationsmuster:schwach
  
1 sich ereignenirgendwo bzw. irgendwann geschehen

1 sich ereignen

Strukturbeispiel:etwas ereignet sich irgendwo bzw. irgendwann
Im Sinne von:etwas geschieht irgendwo bzw. irgendwann
Satzbauplan:Ksub , Kadv v Kadv
Beispiele:
(1) Gestern hat sich in der Bahnhofstraße ein schwerer Unfall ereignet.
(2) Etwa gegen 9 Uhr am Morgen ereignete sich bei der Firma Rübelmann ein tragischer Chemie-Unfall. (Mannheimer Morgen, 21.09.2004)
(3) Die meisten Sportbootunfälle ereigneten sich auf dem Bodensee. (Mannheimer Morgen, 26.03.1986, S. 19)
(4) Die Lektüre dieses "Sabato-Reports" sei vor allem denen empfohlen, die behaupten, in einer modernen zivilisierten Gesellschaft wie der unseren könne sich eine solche Tragödie nicht ereignen. (nach Zeit, 20.06.1986, S. 47)
(5) In diesem Roman ereignet sich nicht viel.
(6) Die Tat ereignete sich am Samstag. (nach Berliner Zeitung, 25.02.1999, S. 29)
(7) Der Februar hat keinen Vollmond. Im Schnitt ereignet sich ein "Blue Moon" etwa alle zweieinhalb Jahre. (Berliner Zeitung, 26.01.1999, S. 2)
Belegungsregeln:

Ksub:

      NP im Nom/ProP im Nom/GWS

      SKsub mit obl. Korrelat es (stellungsbed.):

          dass-S:
(8) Wie oft hat es sich in der Geschichte der Medizin ereignet, dass man, nachdem man zwei Krankheitsbilder mühsam voneinander zu unterscheiden gelernt hatte, später eine ganz unvermutete gemeinsame Ursache für beide fand. (Bamm, S. 45)

Kadv: Ort (statisch)

      AdvP/auf +Dat/bei +Dat:/in +Dat: Ortspunkt
(9) Viele Unfälle ereignen sich nicht draußen, sondern drinnen während der Hausarbeit.
(10) Ein spektakulärer Unfall ereignete sich auf der Autobahn A 10 (Berliner Ring) zwischen den Anschlussstellen Berlin-Hellersdorf und Rüdersdorf. (Berliner Zeitung, 10.02.2004, S. 18)
(11) Bei meinen Großeltern hat sich ein Unfall ereignet.
(12) Es sind Stürze, Verbrennungen und Vergiftungen, Erstickungs- und Elektrounfälle, die sich in Küche, Bad, Wohnzimmer und Garten ereignen. (Mannheimer Morgen, 04.05.1985, S. 48)

Kadv: Zeit

     AdvP/an +Dat/in +Dat/vor +Dat/...: Zeitpunkt
(13) Die schrecklichsten Unfälle ereignen sich nachts auf der Autobahn.
(14) Bereits am Wochenende hatten sich einige Wohnungseinbrüche ereignet. (Mannheimer Morgen, 24.08.1999)
(15) Geburt und Tod ereignen sich am häufigsten in den frühen Morgenstunden. (Mannheimer Morgen, 13.03.1987, S. 3)
(16) Die Schießerei ereignete sich vor Beginn des Gottesdienstes. (die tageszeitung, 07.10.2003, S. 10)

      AdvP/NP im Akk: Zeitintervall
(17) Also hinauf auf den Bahnsteig 1, einen Ort, wo sich täglich tausend Abschiede, tausend Wiedersehen ereignen. (nach die tageszeitung, 21.10.1991, S. 23)
(18) Fast jeden Tag ereignen sich schwere Unfälle auf der Autobahn A2. (Braunschweiger Zeitung, 02.05.2008; Umfrage Haben Sie Angst auf der A2 zu fahren?)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

Anmerkungen:

Wenn der Vorgang betont wird, können gelegentlich das Kadv und das Kadv weggelassen werden:
(19) Der junge Musiker improvisierte, aber viel mehr ereignete sich nicht.
(20) Bei dem Unfall, der sich bei starkem Regen ereignete, rammte die Maschine einen Stacheldrahtzaun. (nach Berliner Zeitung, 16.03.1999, S. 8)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 31.08.2009 11:52.