grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

einpacken

Aussprache: 'einpacken
Stammformen:packt ein - packte ein - hat eingepackt
Konjugationsmuster:schwach
Generelle Anmerkungen:

einpacken wird auch in Wendungen verwendet wie z.B.: [ugs] Du kannst/Sie können einpacken! Damit kannst du/können Sie einpacken! i.S.v. 'Du kannst/Sie können (damit) nichts mehr erreichen; [ugs] Du kannst dich damit einpacken lassen/Lass dich damit einpacken! i.S.v. 'das taucht nichts'; jemand kann seine Sachen einpacken i.S.v.'jemand ist fertig, kann gehen bzw. ist gescheitert'.

  
1  einpackenetwas einwickeln
2  einpackenetwas irgendwo hinein legen
3 einpackenjemanden/etwas einhüllen

1 einpacken

Strukturbeispiel: jemand packt etwas in etwas ein
Im Sinne von: jemand verseht etwas mit etwas; einwickeln, verpacken
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kprp)
Beispiele:
(1) Würden Sie bitte den Kalender in Geschenkpapier einpacken?
(2) Wenn man Spargel länger aufbewahren will, muss man ihn in ein feuchtes Tuch einpacken.
(3) Ich habe die Marmelade schön eingepackt.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: in +Akk
(4) Es genügt, Medikamente in Alufolie einzupacken und als weiteren Schutz ein Handtuch um die Folie zu wickeln. (nach Zeit, 16.08.1985, S. 48)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(5) Die Spiegel wurden für den Umzug in Wellpappe eingepackt.
sein:
(6) Das Filmstativ ist in einen alten, wattierten Schlafsack eingepackt. (nach Grzimek, S. 10)
Bekommen-Passiv

(7) So bekommen Kunden etwa an den Adventsamstagen und von 14. bis 23. Dezember ihre Geschenke im Zentrum der Stadt gratis und stilvoll eingepackt.(Tiroler Tageszeitung, 11.12.1998; Advent im stimmungsvollsten Einkaufsparadies)
Anmerkungen:

Gelegentlich wird mit einer PräpP [mit +Dat] auf die Art der Verpackung Bezug genommen:
(8) Rund 30 Mitglieder der Umweltschutzorganisation Greenpeace haben einen Güterzug blockiert und zwei der zwölf Wagons mit schwarzen Planen eingepackt. (nach Mannheimer Morgen, 18.02.1986, S. 10)

Mit einer NP im Dat kann auf die Person Bezug genommen werden, für die die Handlung des Einpackens ausgeführt wird:
(9) Würden Sie mir bitte das Parfüm hübsch einpacken!
(10) Soll ich Ihnen das als Geschenk einpacken?

2 einpacken

Strukturbeispiel:jemand packt etwas irgendwohin ein
Im Sinne von:jemand legt etwas irgendwo hinein, damit es mitgenommen werden kann; packen
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kadv)
Beispiele:
(11) Die Hausfrau packte die gekauften Lebensmittel in ihre große Einkaufstasche ein.
(12) Die Diebe hätten alles eingepackt, was nicht niet- und nagelfest gewesen sei: Computer, Kameras, Taschen, Monitore, teure Bühnenklamotten. (Nürnberger Nachrichten, 11.01.2012, S. 24)
(13) Hast du die Handtücher eingepackt?
(14) Die Idee zum Umzug kam mir spontan. Ich habe die Katzen, die Hasen und die Maus eingepackt und los ging's. (Hamburger Morgenpost, 17.01.2012, S. 8, 9)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Ort (direktivisch)

     in +Akk: Zielort
(15) Michael hat vergessen, seine Schuhe in den Koffer einzupacken.

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(16) Gefäße und Geräte und was sonst noch aus Krankenhäusern beseitigt werden muss, soll in Stahltonnen eingepackt werden. (nach Zeit, 04.04.1986, S.27)
sein:
(17) Zum Schluss, der Fotoapparat war schon wieder eingepackt, stand Julia auf. (Berliner Zeitung, 04.05.2004, S. 19)
Bekommen-Passiv

(18) Die Kinder bekommen/kriegen ihre Sachen von der Mutter eingepackt.
Anmerkungen:

Das Kadv wird selten realisiert.

Gelegentlich wird mit einer NP im Dat auf die Person Bezug genommen, zu deren Gunsten die Handlung des Einpackens ausgeführt wird:
(19) Wenn Twiggy das alles isst, was ich ihr eingepackt habe, wiegt sie sofort zehn Pfund mehr. (Bild, 19.06.1967)

Wenn einpacken im Passiv verwendet wird, wird gelegentlich mit einer NP im Dat statt mit einer NP im Akk auf den Ort, in den etwas eingepackt ist, Bezug genommen:
(20) Dann stand der Traktor in der Ecke, und die Kinder zogen mit Decken und Taschenlampen in den großen Karton, in dem er eingepackt war. Endlich hatten sie ein richtiges Spielhaus.(Berliner Zeitung, 23.12.2000, S. 2)

3 einpacken

Strukturbeispiel:jemand packt jemanden/etwas in etwas bzw. irgendwie ein
Im Sinne von:jemand hüllt jemanden/etwas irgendwie in etwas ein; einwickeln
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kprp v Kadv
Beispiele:
(21) Die Mutter packte das kranke Kind dick/gut in eine Wolldecke ein.
(22) Bevor wir auf die Piste gingen, haben wir uns in warme Sachen eingepackt.
(23) Nur ein kleines Baby schreit im Kinderwagen, weil seine Mutter es viel zu warm eingepackt hat. (Berliner Zeitung, 05.06.2004, S. 1)
(24) Im Winter sollte man den Wasserzähler warm einpacken: Damit der Wasserzähler nicht kaputtfriert, sollten Sie ihn mit Holzwolle, Stoffresten oder ähnlichem Dämmmaterial umwickeln. (nach Hamburger Morgenpost, 31.01.2012, S. 30)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk [häufig sich]/GWS
(25) Auch in Deutschland müssen sich die Menschen noch dicker einpacken: Die Kälte aus Russland drückt die Temperaturen immer weiter in den Minusbereich. (Mannheimer Morgen, 02.02.2012, S. 16)

Kprp: in +Akk
(26) An winterlichen Abenden packt sie sich am liebsten in ihren kuscheligen Pullover ein und setzt sich mit heißem Tee und einem Buch an den Kamin.
(27) Die Trauben, die für Eiswein infrage kommen, werden am Stock genau begutachtet und fürsorglich in Folie eingepackt. (Rhein-Zeitung, 04.01.2012, S. 17)

Kadv: Art und Weise

      AdvP/AdjP [meist warm, dick, gut ]
(28) Bei diesem Frost muss man die Kinder dick einpacken.

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden
(29) Danach muss der Verletzte sofort warm eingepackt werden, da es sonst zu einer Auskühlung kommt. (Berliner Zeitung, 22.12.2005, S. 23)
sein
(30) Alle außer Jorge sind warm eingepackt, denn die Luft ist kühl und feucht. (die tageszeitung, 20.10.2001, S. 18)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 28.05.2013 16:21.