grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

dementsprechend

Wortart: Konnektor
Aussprache: dementsprechend / dementsprechend
Syntaktische Subklasse: nicht nacherstfähiger Adverbkonnektor
Beispiele: Alois Mock hat es mal wieder nicht geschafft, die ÖVP zur stärksten Partei zu machen, sondern Federn an die FPÖ und an die Grünen verloren. [...] Dementsprechend lang waren die Gesichter in der noblen Parteizentrale. [die tageszeitung, 25.11.1986, S. 7]
"Ich bin Angestellter der hessischen Staatsverwaltung und versehe dementsprechend meinen Dienst." [die tageszeitung, 11.02.1987, S. 3]
Viele Arbeiter wurden aufgrund ihrer Zugehörigkeit zu Otomobil-Is unter Druck gesetzt, 4.000 wurden deshalb entlassen. Das Verhältnis zwischen den beiden Gewerkschaften ist dementsprechend gespannt. [die tageszeitung, 26.02.1987, S. 8]
Stellung: Vorfeld: TN ist die einzige Firma, die hochradioaktives Material transportieren darf. Dementsprechend setzt sie die Regierung unter Druck.
Mittelfeld: TN ist die einzige Firma, die hochradioaktives Material transportieren darf und setzt die Regierung dementsprechend unter Druck.
Semantische Klasse: konsekutiv

Weiterführender Text:

  - Nicht nacherstfähige Adverbkonnektoren

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.