grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

dazwischen

Wortart: Konnektor
Aussprache: dazwischen / dazwischen
Syntaktische Subklasse: nicht nacherstfähiger Adverbkonnektor
Beispiele: Noch in der letzten Woche legte der CDU-Abgeordnete Seesing seiner Fraktion eine Beschlußvorlage vor, die aus drei Punkten bestand.[...] Das war wenig, aber immerhin das Mindeste, der Minimalkompromiß. Dazwischen kam der Süssmuth-Bericht, der faktisch vom Bundesfinanzministerium erstellt worden ist. Die Wirkung: Kehrtwendung. [die tageszeitung, 15.11.1986, S. 3]
Ab drei Uhr trinken wir Champagner. Wieso hatte ich das vergessen? Einen Kübel mit Eis und nochmal Champagner und dazwischen Austern, und ich bin so charmant und klug wie selten. [ die tageszeitung, 17.01.1987, S. 8-9]

Der Engel ist durch ein Kabel mit einem Mikrophon im Nebenzimmer verbunden, vor dessen Metallschnauze sich eine ständig rotierende Schallplatte befindet, die, mit gewissen Pausen dazwischen, "Frieden" flüstert, "Frieden". [Heinrich Böll, Nicht nur zur Weihnachtszeit, München 1966, S.24. Sprecher: Franz Josef Antwerpes]
Stellung: Vorfeld: Der Popstar hatte einige große Erfolge zu verbuchen. Dazwischen gab es aber immer wieder Bruchlandungen.
Mittelfeld: [...] Es gab dazwischen aber immer wieder Bruchlandungen.
Semantische Klasse: temporal
Andere Verwendungen und vergleichbare Formen: Proform in der Funktion eines Lokaladverbials: Winkelförmig dazu liegen die fünf Katzenhäuser sowie der Verwaltungsbereich. Dazwischen windet sich ein See. [Berliner Zeitung, 29.10.1997, S. 28]

Weiterführender Text:

  - Nicht nacherstfähige Adverbkonnektoren

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.