grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

damit

Wortart: Konnektor
Aussprache: damit / damit
Syntaktische Subklasse: nicht nacherstfähiger Adverbkonnektor
Beispiele: Linda und ihr Mann haben zugesagt. Damit sind wir morgen 10 Personen.
Die Zahl der Unfalltoten ging im Vergleich zu 1996 um 2,8 Prozent auf 8 511 zurück und erreichte damit den niedrigsten Stand seit Einführung der Statistik im Jahr 1953, [...].
Stellung: Vorfeld: Die Haltestelle wird zum Start der Bundesliga-Saison wieder in Betrieb sein. Damit können pro Stunde bis zu 21 500 Fans mit der S-Bahn zum Stadion gebracht werden.
Mittelfeld: [...] Pro Stunde können damit bis zu 21 500 Fans mit der S-Bahn zum Stadion gebracht werden.
Semantische Klasse: konsekutiv
Andere Verwendungen und vergleichbare Formen: Subjunktor damit: Damit du weißt, wie du dahin gelangst, habe ich dir einen Stadtplan gekauft.
Proform für eine Präpositionalphrase in Komplementfunktion: Für Sprachberatung müssen Sie sich an eine andere Institution wenden. Damit beschäftigen wir uns hier nicht.
Proform für eine Präpositionalphrase in adverbialer Funktion: Nimm doch mal die Beißzange. Damit kriegst den Dübel leicht raus.

Weiterführender Text:

  - Nicht nacherstfähige Adverbkonnektoren

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.