grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

dabei

Wortart: Konnektor
Aussprache: dabei / dabei
Syntaktische Subklasse: nicht nacherstfähiger Adverbkonnektor
Beispiele: Ich höre gerne Kultursendungen im Radio. Dabei lässt sich wunderbar Hausarbeit machen.
Ich wundere mich, daß sich jetzt so viele Leute Gedanken um meine Gesundheit machen. Dabei bin ich kerngesund, gehe jeden Tag in die Sauna, habe weder Schnupfen noch Husten. [Berliner Zeitung, 29.11.1997, S. 32]
Wir galten immer als die Bösen, dabei waren es die Väter, die damals ihre Söhne töteten. [Der Spiegel, 46, 1997, S. 270]
Stellung: Vorfeld: Immer wieder ging sie bei Glatteis spazieren. Dabei war sie schon oft genug gestürzt.
Mittelfeld: [...] Sie war dabei schon oft genug gestürzt.
Nullstelle: [...] Dabei: Sie war schon oft genug gestürzt.
Semantische Klasse: temporal: gleichzeitig -> konzessiv
Bedeutung: konzessive Interpretation nur mit Konnektor in Nullstelle und im Vorfeld. Im Mittelfeld nur temporal: Hans geht früh ins Bett. Er ist dabei gar nicht müde.
[...] dabei ist er gar nicht müde.
Andere Verwendungen und vergleichbare Formen: Pronominaladverb in referierender Funktion: Das Spiel mit der Weitergabe der Schere ist für Außenstehende nicht leicht durchschaubar. Der Trick dabei ist, dass man auf die Beinstellung achten muss.

Weiterführender Text:

  - Nicht nacherstfähige Adverbkonnektoren

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.