grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

drehen

Aussprache: 'drehen
Stammformen:dreht - drehte - hat gedreht
Konjugationsmuster:schwach
Generelle Anmerkungen:

drehen wird auch in vielen idiomatischen Wendungen gebraucht, wie z.B.: Däumchen/die Daumen drehen i.S.v. 'nichts tun'; [ugs] etwas/ein Ding drehen i.S.v. 'etwas Ungesetzliches tun'; [ugs] eine Ehrenrunde drehen i.S.v. '[in der Schule] nicht versetzt werden'; [ugs] jemanden/etwas durch die Mangel drehen i.S.v. 'jemanden hart zusetzten/etwas sehr kritisch untersuchen'; etwas den Rücken drehen i.S.v. 'sich von etwas abwenden'; [ugs] eine Runde drehen i.S.v. 'einen (kurzen) Spaziergang machen'; [ugs] jemandem einen Strick aus etwas drehen i.S.v. 'jemandes Äußerung oder Handlung so auslegen, dass es ihm schadet'; Wie man es/die Angelegenheit dreht und wendet …i.S.v. 'von welcher Seite man die Angelegenheit auch betrachtet…'; Der Wind dreht! i.S.v. 'Die Situation ändert sich, da andere Einflüsse gelten'

  
1 drehenseine Richtung ändern
2 drehenetwas um dessen Achse in eine andere Position bewegen
3 drehenetwas kreisförmig bewegen
4 drehenetwas durch kreisförmige Bewegungen formen
5 drehenetwas Kreisförmiges vollführen
6 drehenden Verlauf von etwas ändern
7 drehenetwas machen
8 drehen zuetwas mit kreisförmigen Bewegungen zu etwas formen
9 drehendurch kreisförmiges Bewegen einer Vorrichtung bewirken, dass etwas so ist
10 drehen aneine kreisförmige Bewegung an etwas machen, um es zu bewegen
11 drehen anetwas manipulieren

1 drehen

Strukturbeispiel: jemand/etwas ändert seine Richtung irgendwohin
Im Sinne von: jemand/etwas ändert seine Richtung irgendwohin durch eine Bewegung um die eigene Achse
Satzbauplan:Ksub , (Kadv)
Beispiele:
(1) Wenn die Zeit reicht, dreht das Schiff noch kurz in den Rheinhafen. (Mannheimer Morgen, 14.08.2000)
(2) Der Wind dreht nach Westen, bald gibt es Regen.
(3) Der Autofahrer drehte und fuhr zurück.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: Ort (direktivisch)

      AdvP/in +Akk/nach +Dat/+AdvP: Richtung/Zielort
(4) Lotse: "Drehen Sie jetzt rechts, Steuerkurs 050." (Stern, 15.10.1987, S. 231)
(5) Der Radfahrer drehte in die Nebengasse.
(6) Das Schiff änderte seinen Kurs und drehte nach Norden.
(7) Bei der Korrektur trat ein Fehler auf, das Flugzeug drehte immer weiter nach rechts, bis es ins Meer stürzte. (dpa, 26.03.2006; Zwei Jahre nach Flugzeugabsturz - Streit um Unfallursache)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

2 drehen

Strukturbeispiel:jemand dreht jemanden/etwas irgendwohin
Im Sinne von:jemand bewegt jemanden/etwas um dessen Achse irgendwohin in eine andere Position
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kadv)
Beispiele:
(8) Der Arzt drehte den Verletzten auf die Seite.
(9) Eine riesige Drehscheibe dreht die Lokomotiven auf die richtigen Schienen.
(10) Drehen Sie bitte den Vogel auf den Rücken, damit ich ihn untersuchen kann.
(11) Ich drehe alle paar Wochen meine Pflanze, damit sie von allen Seiten Sonnenlicht bekommt.
(12) Jedes Mal, wenn sich die Tür öffnete, drehte sie erwartungsvoll den Kopf. (de Groot, S. 14)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Ort (direktivisch)

     auf +Akk/bis-Gruppe: Zielort
(13) Die Krankenschwester muss den gelähmten Patienten alle anderthalb Stunden drehen, auf den Bauch, auf den Rücken, auf die Seite.
(14) Sie drehten den Schalter bis zum Anschlag.

     nach +AdvP/+Dat/zu +Dat/.../(in) Richtung: Richtung
(15) Er klemmt den Kopfhörer zwischen Ohr und Schulter und dreht den Lautstärkeregler nach oben. (die tageszeitung, 29.05.2004, S. 4)
(16) Auf der Terrasse sieht man Menschen, die ihren Liegestuhl immer zur/in Richtung Sonne drehen.

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(17) Um 15 Uhr 30 wird die Patientin nach rechts, drei Stunden später auf die linke Seite und dann wieder auf den Rücken gedreht. (nach Zeit, 14.03.1986, S. 96)
sein:
(18) Bei dieser Frisur sind die Haare nach innen gedreht.
Anmerkungen:

Pertinenzdativ ist möglich:
(19) Sie drehten dem Mann die Arme auf den Rücken und stießen ihn zur Tür hinaus.

3 drehen

Strukturbeispiel:jemand/etwas dreht etwas
Im Sinne von:jemand/etwas bewegt etwas kreisförmig
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(20) Nie habe es Probleme im Haus gegeben, nie, sagt Heinz und dreht die Kaffeetasse in der Hand. (nach Berliner Zeitung, 11.02.2000, S. 3)
(21) Bei diesem Pürierstab dreht ein kleiner Antriebsmotor eine Art Propeller.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden
(22) Das elektronische Papier verbraucht nur in dem Moment Strom, in dem die Kügelchen gedreht werden.(Berliner Zeitung, 23.02.2006, S. 34)

4 drehen

Strukturbeispiel:jemand/etwas dreht etwas
Im Sinne von:jemand/etwas formt etwas durch kreisförmige Bewegungen
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(23) Früher haben die Apotheker selber Medikamente hergestellt und Pillen gedreht, deswegen nennt man sie noch scherzhaft "Pillendreher".
(24) Er ist einer, der nur Gewinn machen will und dann wieder abhaut. Einer, dem es egal ist, ob seine Firmen Schrauben drehen oder Marmelade verkaufen oder Wurst. (nach die tageszeitung, 26.10.2005, S. 3)
(25) Schnelle Maschinen drehen eine Zigarre nach der anderen, aber wirklich gute Zigarren werden noch per Hand gedreht.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden
(26) Hier wird seit 10 Jahren aus Ton Geschirr gedreht; Krüge, Schalen, Kannen, Tassen, per Hand versteht sich. (die tageszeitung, 14.12.1990, S. 12)
sein
(27) Die Spiegelfallen sind aus Messing gedreht, versilbert und mit einem Glasspiegel ausgelegt. (St. Galler Tagblatt, 15.12.1998; Kunstobjekte und Spiele in einem)

5 drehen

Strukturbeispiel:jemand/etwas dreht etwas
Im Sinne von:jemand/etwas vollführt etwas Kreisförmiges
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(28) Wo Schülern blaue Flecken drohen, gehen Hochleistungsturner ein ungleich höheres Risiko ein. Weil sie höher springen, schneller wirbeln, die Reckstange wieder erwischen müssen, nachdem sie einen Salto rückwärts mit Schraube gedreht haben. (die tageszeitung, 16.07.2004, S. 19)
(29) Unermüdlich dreht der Schimmelwallach in der Reithalle Runde um Runde. (Mannheimer Morgen, 03.08.2000)
(30) Die Ferraris drehten die schnellsten Trainingsrunden und starten auf Platz 1 und 2.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden
(31) Seit dem Winterflugplan würden beispielsweise die Warteschleifen, die regelmäßig über Frankfurt gedreht werden, in die Flugzeiten miteingeplant, ebenso Wartezeiten am Boden. (Berliner Zeitung, 30.12.1999, S. 34)
sein
(32) Die ersten Pirouetten sind gedreht, das Eis trägt, der Winter ist da!

6 drehen

Strukturbeispiel:jemand dreht etwas
Im Sinne von:jemand ändert den Verlauf von etwas
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(33) Obwohl von einer Knöchelverletzung gehandicapt, drehte die Russin das Spiel und gewann am Ende noch 6:2, 5:7, 7:5. (dpa, 29.05.2006; Deutsches Trio bei French Open in Runde zwei - Kiefer schlägt Melzer Von Wolfgang Müller, dpa)
(34) Thomas Stehle und Sascha Rösler drehten nach dem Mainzer Führungstreffer durch Marco Rose die Partie innerhalb von neun Minuten. (Berliner Zeitung, 14.10.2006, S. 18)
(35) In der zweiten Halbzeit drehte die deutsche Mannschaft dann aber das Match. (dpa, 20.01.2006; Deutsche Hockey-Teams starten mit klaren Siegen in Hallen-EM)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(36) Als kurz vor Schluss nach Getümmel im Strafraum des TSV der Ausgleich fiel, konnte das Spiel nicht mehr gedreht werden. (Mannheimer Morgen, 31.03.2006; Ausgeglichene Bilanz)
Anmerkungen:

Mit einer PräpP [in + A/zu +D] kann auf den Endpunkt der Änderung Bezug genommen werden:
(37) Zuvor hatte die deutsche Mannschaft einen 1:3-Rückstand in der Verlängerung gegen Frankreich mit letzter Kraft in ein 3:3 gedreht. (Berliner Zeitung, 26.06.2006, S. 33)
(38) Mit den Treffern in der 84. und 89. Minute durch Cahill und Aloisi in der dritten Minute der Nachspielzeit drehte das Team von Trainer Guus Hiddink eine schon verloren geglaubte Partie noch zu einem 3:1 (0:1)- Erfolg. (dpa, 12.06.2006; Cahill und Aloisi sorgen mit späten Toren für «Socceroos»-Erfolg Von Rainer Fülscher und Susan Dobias)

7 drehen

Strukturbeispiel:jemand dreht etwas
Im Sinne von:jemand macht etwas oder spielt in etwas
Satzbauplan:Ksub , (Kakk)
Beispiele:
(39) Carlos Saura hat über 40 Filme gedreht, er wird 80 Jahre alt, aber er denkt nicht ans Aufhören. (dpa, 03.01.2012; Filmemacher Saura)
(40) Die Regisseurin Margarethe von Trotta dreht in Manhattan die letzten Szenen ihrer Adaption der Johnsonschen Beschreibung einer Familiengeschichte in vier politischen Systemen. (Berliner Zeitung, 05.02.2000, S. 20)
(41) Für einen Hauch von Hollywood sorgen die Schauspielerinnen Eva Habermann, Susann Uplegger und Birgit Stauber, die weitere Sequenzen auf der Ostplattform vor dem Stadthaus drehen. (Rhein-Zeitung, 19.10.2002; "Hollywood" auf Stadthaus)
(42) Der US-Filmriese Paramount Pictures dreht in der Krampnitzer Kaserne den größten Teil der Aufnahmen für den Film "Enemy at the Gates". (nach Berliner Zeitung, 09.02.2000, S. 28)
(43) Nachdem Lars von Trier moralische Parabeln, pornografische Gleichnisse, ein Todesstrafendrama, einen Horrorfilm und eine Apokalypsen-Fantasie gedreht hat, ist nun endlich mal was Lustiges dran. (nach Die Zeit (Online-Ausgabe), 05.01.2012; Her damit)
(44) Wenn ich drehe, bin ich unausstehlich.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS/sprachl. Ausdruck [als Titel]
(45) Wer hat „Vom Winde verweht“ gedreht?

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden
(46) Auf einer 500 mal 500 Meter großen Fläche werden Massenszenen und Wagenrennen gedreht.(Mannheimer Morgen, 07.01.2006; Star trifft Wüste)
sein
(47) Alle wichtigen Dokumentaraufnahmen von Mao und der Roten Armee sind mit dieser Kamera gedreht, sie steht heute im Museum in Peking. (die tageszeitung, 29.06.1989, S. 12)
Anmerkungen:

Der sprachl. Ausdruck als Realisierung des Kakk kann unterschiedliche syntaktische Formen haben oder auch in einer anderen Sprache formuliert sein [als Titel]. Er steht meist zwischen Aufführungszeichen:
(48) «Don - The King is back» drehte Regisseur Farhan Akhtar mit Hauptdarsteller Khan und zahlreichen weiteren indischen Schauspielern in der deutschen Hauptstadt. (dpa, 02.01.2012; Wieder Bollywood-Mania auf der Berlinale)

Wenn mit dem Ksub auf einen Schauspieler oder eine Schauspielerin Bezug genommen wird, wird häufig statt mit dem Kakk mit einer PräpP [in +Dat] auf den Film Bezug genommen:
(49) Kurt Jürgens hat viele Filme/in vielen Filmen gedreht.

Häufig wird eine PräpP [mit +Dat] hinzugefügt, mit der auf den Regisseur bzw. auf den Schauspieler Bezug genommen wird:
(50) Die Karriere von Maurice Chevalier hatte 1909 in den Folies Bergères begonnen, in den 1920ern gehörte er zu den Stars der Music-Halls, ging nach Hollywood, drehte mit Ernst Lubitsch. (nach Die Rheinpfalz, 04.01.2012, S. 7)
(51) George Sherman war ein US-amerikanischer Filmregisseur, der vor allem für seine ab den 1930er Jahren gedrehten Western und Abenteuerfilme Bekanntheit erlangte. Er drehte mit bekannten Schauspielern wie John Wayne, Errol Flynn, Anthony Quinn und Rock Hudson. (nach George Sherman, In: Wikipedia, 2011)

8 drehen zu

Strukturbeispiel:jemand/etwas dreht etwas zu etwas
Im Sinne von:jemand/etwas formt mit kreisförmigen Bewegungen etwas zu etwas
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kprp
Beispiele:
(52) Sie können die Haare vom Oberkopf zu einer dicken Kordel drehen. (nach Bolz)
(53) Robert dreht den Teig zu einer langen Röhre. (http://www.mozartbrot.de/presse/mozartbrot.pdf)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: zu +Dat
(54) Als Curly Cut wird ein Tabak bezeichnet, dessen Mischung zu einem dünnen Strang gedreht und in kleine runde Scheiben geschnitten wird. (Scaevola; Albrecht Conz; TheK; u.a.: Tabakspfeife, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden
(55) Für die Kette der stärksten in Thailand gewobenen Seidenstoffe werden bis zu sechzig Kokonfäden zu einem elastischen und mit bloßen Händen unzerreißbaren Zwirn gedreht. (Salzburger Nachrichten, 30.01.1993; Von bleichen Maden zu fetten Raupen)
sein
(56) Ihr Haar war zu einem tiefsitzenden Dutt gedreht.
Anmerkungen:

drehen zu wird häufig im Werden-Passiv verwendet:
(57) Die Kinder durften selbständig die Wolle waschen und dann im nächsten Schritt kämmen, das sogenannte Karden. Somit werden kleine Wollteile ineinander gekämmt und so zu einem großen Fetzen gedreht. (nach St. Galler Tagblatt, 12.04.2012, S. 46)

9 drehen

Strukturbeispiel:jemand dreht etwas so
Im Sinne von:jemand bewirkt durch kreisförmiges Bewegen einer Vorrichtung, dass etwas so ist
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kprd
Beispiele:
(58) Drehen Sie bitte das Radio leiser!
(59) Sie müssen die Flamme des Gasherdes klein drehen und das Gemüse 10 Minuten leicht köcheln lassen.
(60) Mit Begeisterung drehten die Kinder den Wasserstrahl mal größer, mal kleiner. (nach Mannheimer Morgen, 29.08.2000)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprd: AdjP
(61) Dreh mal bitte die Musik etwas lauter!

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden
(62) In den Tierhäusern wird meist nur die Heizung etwas höher gedreht. (dpa, 23.01.2006; Minusgrade setzen auch Zoos zu)
sein
(63) Die Heizung ist zu niedrig gedreht! Mir ist kalt.
Anmerkungen:

Das Kprd wird häufig mit einer AdjP im Komparativ belegt:
(64) Man kann leicht Strom sparen, wenn man lediglich folgende kleine Überlegungen beachtet: Licht in Räumen ausschalten, in denen sich keine Leute befinden, oder die Heizung niedriger drehen. (nach Berliner Zeitung, 16.09.2002, S. 18)

10 drehen an

Strukturbeispiel:jemand dreht an etwas
Im Sinne von:jemand macht eine kreisförmige Bewegung an etwas , um es zu bewegen
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(65) Du brauchst nur am Schalter zu drehen und schon funktioniert das Ding.
(66) Da drehte der Uhrmacher blitzschnell an einem kleinen Rädchen. (die tageszeitung, 24.01.2000, S. 19)
(67) Felix Neureuther drehte energisch am Korken, aber auch er bekam die Flasche nicht auf. (Hamburger Morgenpost, 07.01.2012, S. 42)
(68) So wie Männer beim Autokauf obligatorisch mit dem Fuß gegen den Reifen treten, drehen Damen am Wasserhahn oder bewegen die Duschabtrennung. (Braunschweiger Zeitung, 28.01.2012; Frauen suchen anders)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: an +Dat
(69) Hör auf, immer an den Knöpfen vom Radio zu drehen, du machst es noch kaputt.

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden
(70) Morgen wird wieder an der Uhr gedreht: Am Sonntagmorgen um 2 Uhr beginnt die Sommerzeit. (die tageszeitung, 30.03.1996, S. 2)

11 drehen an

Strukturbeispiel:jemand dreht an etwas
Im Sinne von:[ugs] jemand verändert etwas , das nicht verändert werden sollte; manipulieren
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(71) Sie wollen am Kündigungsschutz drehen. (Mannheimer Morgen, 05.05.2000)
(72) Im Kreis der "Grünen" wird dem Innenministerium vorgeworfen, es wolle am Einwanderungsgesetz drehen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: an +Dat
(73) Die Vorwürfe, am Ergebnis sei gedreht worden, halten die Berliner für "albern". (nach Berliner Zeitung, 02.03.1998, S. 21)
(74) Immer wieder wurde an der Statistik gedreht: Kaum eine Regierung widerstand bisher der Versuchung, die für die Politik so wichtigen Arbeitslosenzahlen durch Kosmetik nach unten zu drücken. (Nürnberger Nachrichten, 04.01.2012, S. 2)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden
(75) Angeblich sei zu diesem Zweck auch am Geschäftsverteilungsplan des Gerichts gedreht worden. (die tageszeitung, 21.10.1986, S. 3)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.04.2013 15:03.