grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

dienen

Aussprache: 'dienen
Stammformen: dient - diente - hat gedient
Konjugationsmuster: schwach
Generelle Anmerkungen:

[veraltend] ist die Verwendung von dienen i.S.v. 'irgendwo in einem abhängigen Dienstverhältnis, bes. als Knecht, Magd, Dienstmädchen, stehen':
(1) Seit vier Jahren diente sie auf dem Zellerhof als Jungmagd. (E. Jung, S. 3)

dienen wird [militärspr] i.S.v. 'seinen Militärdienst tun, bei einem Truppenteil Soldat sein' verwendet:
(2) In Deutschland müssen junge Männer nicht mehr dienen.
(3) Mein Vater hat bei der Marine gedient.

dienen wird auch in idiomatischen Wendungen verwendet wie z.B. Womit kann ich (Ihnen) dienen? [als höfliche Frage, wenn ein Verkäufer/eine Verkäuferin einem Kunden/einer Kundin behilflich sein möchte]; Leider, kann ich Ihnen in dieser Sache nicht dienen! [als höfliche Verweigerung einer Dienstleistung]; Damit ist jemandem nicht gedient! i.S.v. 'Das nutzt jemandem nicht, taugt nicht für jemandes Zwecke'.

  
1 dienen für etwas förderlich sein
2 dienen zu zu etwas verwendet werden
3 dienen als für etwas die Funktion eines solchen erfüllen
4 dienen zu Gunsten von jemandem wirken

1 dienen

Strukturbeispiel:etwas dient jemandem/etwas
Im Sinne von:etwas ist für jemanden/etwas gut, förderlich
Satzbauplan:Ksub , Kdat
Beispiele:
(4) Laser dienen der Intensivierung von Lichtquellen. (nach Strübel, S. 31)
(5) Das Leitungsnetz mit einer Länge von 1000 Kilometern dient unter anderem auch der Löschwasserversorgung. (Rhein-Zeitung, 05.01.2012, S. 22)
(6) Solche Kontakte dienen der Verbesserung der internationalen Beziehungen.
(7) Die Lotterie "Aktion Mensch" dient einer guten Sache.
(8) Wandern, Joggen und Radfahren dienen der Gesundheit.
(9) Bessere Verkehrsverhältnisse dienen allen, sie dienen der Allgemeinheit. (Grundgesetz)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

2 dienen zu

Strukturbeispiel:etwas dient jemandem/etwas zu etwas
Im Sinne von:etwas wird von jemandem/etwas zu etwas verwendet
Satzbauplan:Ksub , (Kdat) , Kprp
Beispiele:
(10) Ein ehemaliger Lehrmittelraum dient dem Musikverein "Germania" Ruschberg zur Instrumentenaufbewahrung. (Rhein- Zeitung, 10.05.2007; Sieben Lehrerinnen)
(11) Organische Kohlenstoffverbindungen wie Traubenzucker und Stärke dienen den Tieren und Menschen zur Ernährung.
(12) Der zweite Mord diente dem Verbrecher zur Verschleierung seiner ersten Schandtat.
(13) Das Turnier in der Krufter Sporthalle dient den verantwortlichen Trainern auch zum Gedankenaustausch. (Rhein-Zeitung, 23.09.2006; Karate-Asse kämpfen in Kruft)
(14) Die stilechte mitgelieferte Schale dient dabei nur zur Ablage für den Player, ist aber keine Dockingstation. (Hamburger Morgenpost, 03.01.2012, S. D04)
(15) Das Verkehrsschild dient zur Warnung vor Wild.
(16) Der Flohmarkt dient zur Finanzierung der Arbeit des Tierschutzvereins. (Niederösterreichische Nachrichten, 29.09.2010; Ein Flohmarkt )
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Kprp:

      zu +Dat
(17) Der Treffpunkt dient den jungen Besuchern zum Gedankenaustausch und zur gegenseitigen Hilfe, etwa beim Schreiben von Bewerbungen oder überhaupt bei der Stellensuche. (Braunschweiger Zeitung, 23.03.2006; Treffpunkt für arbeitslose Jugendliche)

      SK prp mit obl. Korrelat dazu:

          dass-S:
(18) Die Wertanalyse dient dazu, dass im Unternehmen kostenoptimal gearbeitet wird und soll das Kostenbewusstsein der Mitarbeiter wecken. (Stalefish; Senfi; Snc; u.a.: Wertanalyse, In: Wikipedia, 2005)

           Inf-S mit zu:
(19) Diese Maßnahmen dienen dazu, Unfälle zu verhüten.

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

3 dienen als

Strukturbeispiel: jemand/etwas dient jemandem/etwas als ein solches
Im Sinne von: jemand/etwas erfüllt für jemanden/etwas die Funktion eines solchen
Satzbauplan:Ksub , (Kdat) , Kprd
Beispiele:
(20) Als Vorbild dient Roman Herzog der Italiener Sandro Pertini. (nach Spiegel, 20/94, S. 22)
(21) Der Computer dient vielen Schülern nicht nur als Zeitvertreib, sondern auch als Hilfsmittel zur Erledigung der Hausaufgaben.
(22) Späteren Biographen diente das Werk als unentbehrliche Quelle.
(23) Auch Ebbe und Flut könnten der Industrie als Energielieferant dienen.
(24) Eine Grünbrücke dient vornehmlich wildlebenden Tieren als Hilfsmittel, stark frequentierte Verkehrswege wie Autobahnen zu überqueren. (Die Rheinpfalz, 18.03.2010, S. 15)
(25) Das Schloss dient der Regierung als Gästehaus.
(26) Eigentlich ist Stroh ein Abfallprodukt der Landwirtschaft, doch immer mehr dient das Naturprodukt als Dämmstoff für den Häuserbau. (Rhein-Zeitung, 28.01.2010; Viele Länder)
(27) Die Behörde dient als Beratungsstelle für Asylbewerber.
(28) Die bildenden Künste, die Dichtung und der Tanz dienen bei vielen Völkern als Ausdrucksmittel der religiösen Weltanschauung. (nach Trimborn, S. 1)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Kprd: als +NP im Nom [meist ohne Artikel]
(29) Wenige Meilen vor dem zerstörten Seehafen von Port-au-Prince liegt die "USS Carl Vinson" - der Flugzeugträger dient als weiterer Landeplatz, hat OP-Säle und eine Wasseraufbereitungsanlage an Bord. (Hamburger Morgenpost, 16.01.2010, S. 54-55)
(30) Sonnenlicht und Wind können als Energiequelle dienen.
(31) Die Geschäftsführer von 53 Kreisverbänden des Roten Kreuzes tagten in Soltau und wählten einen ständigen Ausschuss. Er dient als ein neues innerverbandliches Beschlussgremium, das Exekutive und Aufsicht trennen soll und zunächst bis Ende 2008 erprobt wird. (Braunschweiger Zeitung, 12.04.2008; Aufgestiegen)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

4 dienen

Strukturbeispiel:[geh] jemand dient jemandem/etwas
Im Sinne von:jemand wirkt zu Gunsten von jemandem
Satzbauplan:Ksub , Kdat
Beispiele:
(32) Schließlich muss Tallhover einsehen, dass eine politische Polizei, gleich welchem Regime sie dient, sich niemals endgültig durchsetzen wird. (nach Mannheimer Morgen, 30.09.1986, BL)
(33) Der Mann, der jahrelang einem autoritären System diente, ließ sich nun mit den Worten zitieren: «Die Wahlurne ist heilig.» (nach St. Galler Tagblatt, 07.06.2012, S. 7)
(34) Er bekam das Bundesverdienstkreuz, weil er seinem Land viele Jahre gedient hatte.
(35) Nach dem Tod von Silvia Plath diente ihr Mann Ted Hughes ihrem Werk und veröffentlichte ihren literarischen Nachlass. (nach Welt am Sonntag, 01.11.1998, S. 13)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 09.04.2013 14:08.