grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

buchstabieren

Aussprache:buchsta'bieren
Stammformen:buchstabiert - buchstabierte - hat buchstabiert
Konjugationsmuster:schwach
Generelle Anmerkungen:

Gelegentlich wird buchstabieren als Kommunikationsverb i.S.v. 'wie buchstabierend sagen' verwendet:
(1) Als Schlusscredo buchstabieren die Stimmen auf der Erde leiser werdend und feierlich: "Niemand - hat - eine - größere - Liebe gekannt - denn - die - sein - Leben - hinzugeben - für - die Seinen." (nach die tageszeitung, 24.10.1992, S. 16)

  
1 buchstabierendie Buchstaben von etwas einzeln nennen
2 buchstabierenetwas mühsam lesen
3 buchstabieren <als> etwas irgendwie bzw. als ein solches interpretieren

1 buchstabieren

Strukturbeispiel:jemand buchstabiert etwas
Im Sinne von:jemand nennt die Buchstaben von etwas in ihrer Reihenfolge einzeln
Satzbauplan:Ksub , (Kakk)
Beispiele:
(2) Würden Sie Ihren Namen bitte buchstabieren?
(3) Wie buchstabiert man Rheumatismus? (Spiegel, 7/93, S. 76)
(4) "Wie schreibt man das?" "Ich buchstabiere: großes C wie Cäsar, kleines H wie Heinrich, A wie Anton, R wie Richard, G wie Gustav und E wie Emil."
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS/Zeichengruppe
(5) Die meisten Abgeordneten im Kongress könnten GATT nicht einmal buchstabieren. (Mannheimer Morgen, 19.2.1985, S. 5)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(6) Ebenfalls unverändert bleibt der "Fuß", Kuß dagegen wird fortan "Kuss" buchstabiert. (die tageszeitung, 25.11.1994, S. 4)
sein
(7) Operation Ortsac war der Projektname der vom US-Militär geplanten Invasion Kubas in den 1960er Jahren. Der Name leitet sich vom kubanischen Präsidenten Fidel Castro ab, dessen Nachname schlicht und einfach rückwärts buchstabiert ist. (Ortsac, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org: Wikipedia, 2005)
Anmerkungen:

Mit einer NP im Dat kann auf die Person Bezug genommen, zu deren Gunsten die Handlung des Buchstabierens ausgeführt wird:
(8) Darf ich Ihnen den Namen des Verfassers buchstabieren?

Der sprachliche Ausdruck kann unterschiedliche syntaktische Ausprägungen haben.

2 buchstabieren

Strukturbeispiel:jemand buchstabiert etwas
Im Sinne von:jemand liest etwas mühsam einen Buchstaben nach dem anderen
Satzbauplan:Ksub , (Kakk)
Beispiele:
(9) Die Inschriften auf den alten Grabsteinen waren kaum zu erkennen, nur den einen oder anderen Namen konnten wir mit Mühe buchstabieren.
(10) Fließend lesen kann der Junge nicht, er buchstabiert noch Wort für Wort.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden
(11) Der Text wird mühsam buchstabiert.

3 buchstabieren <als>

Strukturbeispiel: [geh] jemand buchstabiert etwas irgendwie bzw. als ein solches
Im Sinne von: [geh] jemand interpretiert etwas irgendwie bzw. als ein solches; verstehen
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kadv / Kprd
Beispiele:
(12) Der Politiker buchstabiert liberale Politik nach dem Muster von George Orwells "Animal Farm": Alle Tiere sind gleich, nur einige sind gleicher. (nach Zeit, 04.08.1995)
(13) Der Bundesverband deutscher Wohnungsunternehmen, der Firmen mit 7 Millionen Wohnungen vertritt, buchstabiert Kohlers Vorhaben als »Diskriminierung großer Teile des Wohnungsbestandes«. (Die Zeit (Online-Ausgabe), 4.11.2004, S. 26)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Art und Weise

      AdvP/nach +Dat/...
(14) Obendrein buchstabiert jedes Land Frauenpolitik anders. (Zeit, 27.10.1995)
(15) Sie misst in ihrem jetzt veröffentlichten Appell zur Bundestagswahl politisches Geschick an dem Eintreten für die in der Verfassung festgeschriebenen Rechte und buchstabiert Grundsätze für Politik nach den ersten Artikeln des Grundgesetzes. (Frankfurter Rundschau, 08.09.1998, S. 5)

Kprd: als +NP im Akk
(16) Noch immer wird das Neue als Verfall des Alten buchstabiert. (Zeit, 06.10.1995)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden
(17) Schönheit wird nun als Moral buchstabiert. (die tageszeitung, 07.03.1994, S. 15)
Bekommen-Passiv

(18) Das stille Publikum bekommt das ganze Partei-ABC buchstabiert. (die tageszeitung, 15.09.1994, S. 23)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 06.07.2009 14:57.