grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

besitzen

Aussprache: be'sitzen
Stammformen:besitzt - besaß - hat besessen
Konjugationsmuster:stark
Generelle Anmerkungen:

besitzen wird häufig als stilistisch gehobene Variante zu haben verwendet.

  
1 besitzenetwas als Eigentum haben
2 besitzenetwas aufweisen
3 besitzensexuellen Verkehr haben

1 besitzen

Strukturbeispiel:jemand besitzt etwas
Im Sinne von:jemand hat etwas als Eigentum oder Besitz
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(1) Seine Frau besitzt ein eigenes Auto.
(2) Meine Freundin besitzt ein Pferd. Die Mannheimer Kunsthalle besitzt einige Werke von berühmten französischen Malern.
(3) Die Gemeinde besitzt das Vorkaufsrecht für das ehemalige Militärgelände.
(4) Kodak besitzt Rechte an vielen grundlegenden Techniken. (dpa, 04.01.2012; Kodak)
(5) Am 13. April 1936 verstaatlichte Toro das Erdöl, über das bisher die US-amerikanische Standard Oil das Monopol besaß. (die tageszeitung, 10.02.2006, S. 17)
(6) Obwohl die Religionen heute nicht mehr die reale Macht wie vor 400 Jahren besitzen, machen sie ihren Glaubensgemeinschaften gern Vorschriften. (die tageszeitung, 10.02.2006, S. 12-13)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Passiv nicht üblich

Anmerkungen:

Häufig wird besitzen verwendet, sowohl wenn ein Eigentumsverhältnis, als auch wenn ein bloßes Besitzverhältnis zu Grunde liegt. Wenn eine Präzisierung beabsichtigt ist, kann besitzen im Kontrast zu haben verwendet werden und bezieht sich dann auf ein Eigentumsverhältnis, das auch das Recht einschließt, im Rahmen der Gesetze über das Objekt zu verfügen:
(7) Das Haus habe ich von meinem Vater, aber ich kann es nicht verkaufen, weil ich es erst nach seinem Tod besitzen werde.

Wird mit dem Kakk auf eine Person Bezug genommen, so handelt es sich meist um einen Profisportler:
(8) Bayern München besitzt drei neue Spieler, die während der letzten Saison gekauft wurden.

2 besitzen

Strukturbeispiel:[geh] jemand/etwas besitzt etwas
Im Sinne von: jemand/etwas ist mit etwas ausgestattet; zeigen, aufweisen, haben
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(9) Schmalstieg besitzt die Fähigkeit, Menschen das Gefühl zu vermitteln, er nehme sie ernst. (die tageszeitung, 24.03.2006, S. 23)
(10) Die Kapelle besitzt zwei Glocken, eine ohne Inschrift (etwa 18. Jahrhundert) und eine von 1910. (Rhein-Zeitung, 05.01.2012, S. 22)
(11) Eipert ist etwa 1,80 Meter groß, besitzt eine normale Statur und hat graue Haare mit Stirnglatze. (Nürnberger Nachrichten, 05.01.2012, S. 9)
(12) Elefanten besitzen ein erstaunliches Gedächtnis.
(13) Schon heute besitzen nach Angaben des Verbands der deutschen Automobilindustrie 60 Prozent aller neu zugelassenen Dieselfahrzeuge einen Partikelfilter. (die tageszeitung, 25.03.2006, S. 11).
(14) Manche Pflanzen und Tiere besitzen ein Haftorgan, mit dessen Hilfe sie an glatten Flächen Halt finden. (nach DUWb, S. 531)
(15) Ob "Andrea" möglicherweise eine ähnlich zerstörerische Kraft besitzt wie vor gut fünf Jahren der Orkan "Kyrill", ist noch nicht ausgemacht. (Braunschweiger Zeitung, 05.01.2012; Festhalten! Orkantief Andrea)
(16) Olympische Spiele besitzen im Vergleich zu Weltmeisterschaften einen anderen Charakter, bei dem Leistung, Freundschaft und Respekt im Vordergrund stehen. (Die Rheinpfalz, 11.01.2012, S. 26)
(17) Liebe besitz eine große Kraft.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Passiv nicht üblich

3 besitzen

Strukturbeispiel: jemand besitzt jemanden
Im Sinne von: jemand hat sexuellen Verkehr mit jemandem
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(18) Er ist schon 40 und hat noch nie eine Frau besessen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(19) Dies qualvolle Bedürfnis, ganz in die Arme genommen, liebkost, gestreichelt, besessen zu werden", sagt Insa, eine bankrotte Pensionswirtin in dem neuesten Stück von Botho Strauß. (Mannheimer Morgen, 29.01.2005; Wer streitet, verkürzt sich die Restlaufzeit)
Anmerkungen:

besitzen wird selten im Präsens verwendet.

Das Part. II besessen wird häufig in den Ausdrücken von etwas besessen sein i.S.v. 'etwas als fixe Idee haben', 'von etwas beherrscht sein', und (vom Teufel) besessen sein i.S.v. '(durch den Teufel) verhext sein', verwendet.

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 26.02.2013 15:33.