grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

bemühen, sich

Aussprache: be'mühen, sich
Stammformen:bemüht sich - bemühte sich - hat sich bemüht
Konjugationsmuster:schwach
Generelle Anmerkungen:

Nicht behandelt wird hier das Verb bemühen:
(1) "Bride Wars" bemüht bekannte Klischees: Frauen "zelebrieren" die Hochzeitsplanung, während Männer von einer "normalen Party" sprechen. (Braunschweiger Zeitung, 06.02.2009; Zwei Freundinnen im Traumhochzeits-Streit)

  
1 sich [A] bemühen umsich anstrengen, um etwas zu verwirklichen
2 sich [A] bemühen umetwas für sich zu bekommen versuchen
3 sich [A] bemühen umjemandes Zuneigung zu gewinnen versuchen
4 sich [A] bemühen umsich um jemanden kümmern
5 sich [A] bemühensich irgendwohin begeben

1 sich [A] bemühen um

Strukturbeispiel:jemand bemüht sich um etwas
Im Sinne von:jemand strengt sich an, um etwas zu verwirklichen oder etwas als Leistung zu erbringen; sich mühen
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(2) Fast alle Schüler des Bunsen-Gymnasiums bemühen sich um Pünktlichkeit und Disziplin im Unterricht.
(3) Das Unternehmen leidet an sinkenden Umsätzen durch das Internet und bemüht sich seit Jahren um eine Sanierung und ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell.(dpa, 04.01.2012; Sparkassen steigen bei Beate Uhse ein)
(4) Politik und Kirche sollten sich gemeinsam um die besten Lösungen bemühen. (Spiegel, 20/94, S. 51)
(5) Die Hamburger müssen sich um die Klärung einer Reihe von Fragen bemühen. (nach Spiegel, 19/93, S. 21)
(6) [indirekte Charakterisierung] Der Artikel zum 7. Jahrestag der Deutschen Einheit bemüht sich sichtlich um Objektivität. (nach Berliner Zeitung, 08.10.1997, S. 16)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp:

     um +Akk
(7) Die Handwerker werden sich um den termingerechten Abschluss der Arbeiten bemühen.

      SKprp mit fak. Korrelat darum:

           dass-S:
(8) Die Berliner Schauspielerin Dana Golombek bemüht sich darum, dass ihre Rollen realistisch wirken. (nach Berliner Zeitung, 5.11.97, S. 22)
(9) Nun will sich die Regierung bemühen, dass Niederländer und Deutsche am 8. Mai das Ende des Naziregimes gemeinsam begehen. (Spiegel, 45/94, S. 179)

           Inf-S mit zu:
(10) Andere haben sich ohne Erfolg darum bemüht, dabei zu sein. (Berliner Zeitung, 29.10.1997, S. 1)
(11) Mit Baby und vier weiteren Kindern - heute zwischen zwei und zwölf Jahren alt - bemühte sich die 30-Jährige, den Haushalt in den Griff zu bekommen. (Braunschweiger Zeitung, 02.01.2012; "Ich dachte, mein Sohn stirbt")

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(12) In den Kitas wird sich besonders um die Integration der ausländischen Kinder bemüht. (Berliner Zeitung, 07.12.1999, S. 24)
Anmerkungen:

Das Kprp kann weggelassen werden, wenn die Handlung betont wird. In diesem Fall wird häufig eine modale AdvP hinzugefügt, die den Grad des Sichbemühens charakterisiert:
(13) Der Schüler hat sich sehr/redlich/ernstlich/ernsthaft bemüht, aber er hat die Mathematikaufgaben nicht verstanden.

2 sich [A] bemühen um

Strukturbeispiel:jemand bemüht sich um etwas
Im Sinne von:jemand versucht etwas für sich, seine Zwecke zu bekommen
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(14) Letzte Woche bemühte ich mich um einen Termin bei einem Kardiologen und bekam zur Antwort, die Praxis sei bis zum Februar ausgebucht. (Berliner Zeitung, 03.12.2005, S. 36)
(15) Außerdem bemühen sich die Kickers um Sponsoren. (die tageszeitung, 02.01.2012, S. 22)
(16) Brandenburg bemüht sich derzeit um die Einrichtung einer gemeinsamen Landesvertretung mit Berlin bei der Europäischen Union in Brüssel. (Berliner Zeitung, 04.03.2005, S. 22)
(17) Unsere Familie hat sich vergrößert. Wir müssen uns bald um ein größeres Haus bemühen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp:

     um +Akk
(18) Der Arbeitslose hat sich monatelang vergebens um einen Arbeitsplatz bemüht.

      SKprp mit fak. Korrelat darum

           dass-S:
(19) Holaschke ruft die Vereine und Einrichtungen nochmals dazu auf, sich darum zu bemühen, dass überörtliche, überregionale Veranstaltungen, wie Sportveranstaltungen, Turniere, musikalische Veranstaltungen, Tagungen der Bezirks- oder Landesverbände im Jahre 2007 in Eppingen stattfinden. (Mannheimer Morgen, 25.05.2005; Heimattage in Eppingen)

          Inf-S mit zu:
(20) Seine Bewegung bemühe sich, politische Partner für eine palästinensische Regierung zu finden.(dpa, 26.01.2006; Mit dem Wahlsieg der Hamas droht Nahost eine Eiszeit)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

3 sich [A] bemühen um

Strukturbeispiel:jemand bemüht sich um jemanden
Im Sinne von:jemand versucht, jemandes Zuneigung oder Liebe zu gewinnen
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(21) Anngret war schlank und hübsch. Es wäre zu verstehen gewesen, wenn sich der Sohn eines reichen Bauern um sie bemüht hätte. (nach Strittmatter, S. 33)
(22) Acht Jahre lang hatten sich Frank Baumbauer und sein Chefdramaturg Wilfried Schulz um diesen Mann bemüht. Acht Jahre hatten sie versucht, Luk Perceval, in dem sie längst einen der großen Regisseure des zeitgenössischen Theaters sahen, aus dem flämischen Sprachraum heraus- und auf die gesamteuropäische Szene zu locken. (Die Zeit (Online-Ausgabe), 02.06.1999; Shakespearewahnsinn)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: um +Akk
(23) Frank fragte sich, warum er bei dieser Frau einfach keinen Erfolg hatte. Noch niemals zuvor hatte er sich um eine Frau so bemüht wie um sie. (nach de Groot, S. 49)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

4 sich [A] bemühen um

Strukturbeispiel:jemand bemüht sich um jemanden
Im Sinne von:jemand kümmert sich helfend um jemanden
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(24) Der Arzt, der zufällig am Unfallort anwesend war, bemühte sich sofort um die Verletzten.
(25) Die Mutter von Felix hat sich um die türkischen Menschen bemüht, die in Solingen demonstrierten, ihnen zugehört und sie versorgt. (nach Spiegel, 16/94, S. 32)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: um +Akk
(26) Um alle Kranken des Ortes hat Heinrich Herrmann sich bemüht, auch wenn er sie nicht persönlich kannte. (nach Zeit, 07.03.1986, S. 65)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

5 sich [A] bemühen

Strukturbeispiel:[geh, häufig ironisch] jemand bemüht sich irgendwohin
Im Sinne von:[geh, häufig ironisch] jemand begibt sich irgendwohin
Satzbauplan:Ksub , Kadv
Beispiele:
(27) Du hast hier nichts zu suchen. Würdest du dich bitte an/auf deinen Platz bemühen!
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: Ort (direktivisch)

      AdvP/in +Akk/zu +Dat/... : Zielort
(28) Wir danken Ihnen allen, dass Sie sich hierher bemüht haben!
(29) Emma Dürr schlug vor, Bienkopp und Hermann könnten sich jeden Abend zum Essen in Dürrs kleines Haus bemühen. (nach Strittmatter, S. 238)
(30) Bernie rief den Kommissar an und bat um Auskunft. "Bemühen Sie sich gefälligst zu mir", sagte der Kommissar. (nach Pinkwart, S. 160)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 04.02.2013 16:27.