grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

bekannt geben

Aussprache: be'kannt geben
Stammformen:gibt bekannt - gab bekannt - hat bekannt gegeben
Konjugationsmuster:stark
  
1 bekannt gebenjemandem etwas offiziell mitteilen

1 bekannt geben

Strukturbeispiel:jemand gibt jemandem etwas bekannt
Im Sinne von:jemand teilt jemandem etwas offiziell mit
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kdat)
Beispiele:
(1) Die jungen Leute gaben ihren Verwandten und Freunden ihre Verlobung bekannt.
(2) Ein Mitarbeiter des Theaters gab dem Publikum bekannt, dass zwei Schauspieler erkrankt seien.
(3) Die Polizei dürfe der Presse keine Details bekanntgeben. (Neue Kronen-Zeitung, 17.02.2000, S. 13)
(4) Man gab uns sogar den genauen Ankunftstermin bekannt und das Hotel, wo Rowles abzusteigen beabsichtigte. (nach Cotton, S. 45)
(5) Der Senat von Berlin hat die Entscheidung, das Schiller-Theater zu schließen, bekannt gegeben.
(6) Die Rettung des Kultrennens gaben Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich und ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk jetzt auf einer Pressekonferenz bekannt. (nach Nürnberger Zeitung, 05.12.2011, S. 21)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

      NP im Akk/ProP im Akk/GWS

      SKakk ohne Korrelat:

           dass-S:
(7) Das Gericht gab bekannt, dass auch eine Verurteilung wegen Körperverletzung mit Todesfolge statt Totschlags möglich sei, sagte Sprecherin Susanne Becker. (Berliner Zeitung, 25.10.2005, S. 20)

           Inf-S mit zu:
(8) Die Zentrale Wahlkommission in Minsk gab bekannt, zur Abstimmung auch internationale Beobachter einzuladen. (dpa, 14.09.2010; Präsidentenwahl)

           ob-S:
(9) Die Hannover Scorpions wollen nun diesen Dienstag bekannt geben, ob sie sich tatsächlich aus der Eishockey-Bundesliga zurückziehen. (die tageszeitung, 26.07.2010, S. 22)

           w-S:
(10) Das verantwortliche Bundesamt für Strahlenschutz will am Freitag bekannt geben, wie das Endlager mit 126 000 Atommüllfässern am besten geschlossen werden kann. (Hannoversche Allgemeine, 14.01.2010; Gabriel fordert Asse-Bericht)

          HS:
(11) Die Lottogesellschaft gab bekannt, der Hauptgewinn gehe an einen Spieler, der das Sieger-Los für einen Dollar in einem Lokal gekauft habe. (Die Rheinpfalz, 07.05.2010, S. 24; Lotto: 266 Millionen)

          Dirr:
(12) "Die Sitzung wird für eine Stunde unterbrochen", gab der Vorsitzende bekannt.

Kdat: NP im Dat/ProP im Dat/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(13) Der Player in den Farben schwarz, weiß und braun solle zum Weihnachtsgeschäft in den Handel kommen. Ein genauer Starttermin und der Preis sollen allerdings erst später bekanntgegeben werden. (dpa, 15.09.2006; Microsoft stellt iPod-Verfolger Zune vor)
sein:
(14) Der Pilot der verunglückten DC-9 ist kurz vor dem Absturz an einem Herzanfall gestorben. Der Mann, dessen Identität noch nicht bekannt gegeben ist, war zwischen 50 und 60 Jahre alt. (nach Mannheimer Morgen, 03.09.1986, S. 27)
Anmerkungen:

Das Kdat wird selten realisiert, wenn das Mitgeteilte an eine nicht spezifizierte Öffentlichkeit gerichtet ist.

Statt mit dem Kdat kann mit einer modalen AdvP [öffentlich] auf die nicht spezifizierte Öffentlichkeit als Adressat Bezug genommen werden:
(15) Die Abdankung Duvaliers wurde nicht öffentlich bekannt gegeben. (Mannheimer Morgen, 08.02.1986, S. 1)

Statt mit dem Kdat kann mit einer statischen PräpP [vor +Dat] auf den Adressaten Bezug genommen werden:
(16) Der Beschluss der Kommission wurde gestern vor Journalisten/vor der Presse bekannt gegeben.

Mit einer PräpP [in +Dat/bei +Dat/auf +Dat/während +Gen] kann auf den situativen Rahmen der Bekanntgabe Bezug genommen werden:
(17) Die Ergebnisse der Untersuchung werden in der nächsten Sitzung/auf der Mitgliederversammlung/bei der Pressekonferenz/während der Tagung bekannt gegeben.

Mit einer PräpP [durch +Akk/in +Dat] kann auf das geistige Produkt, durch das die Bekanntgabe erfolgt, Bezug genommen werden:
(18) Die nächsten Termine werden durch Anschlag/in einem Rundschreiben bekannt gegeben.

Mit einer PräpP [in +Dat/über +Akk] kann auf die Nachrichtenmedien, durch die die Bekanntgabe erfolgt, Bezug genommen werden:
(19) Die Wahlergebnisse werden in der Presse/über Radio und Fernsehen bekannt gegeben.

In den Nachrichtenmedien wird häufig die Konstruktion wie jemand bekannt gibt als Einschub verwendet:
(20) Der hessische Umweltminister hat, wie er gestern bekannt gab, zwei Posten neu besetzt. (nach Mannheimer Morgen, 02.07.1985, S. 10)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 30.01.2013 16:16.