grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

bedanken, sich

Aussprache: be'danken, sich
Stammformen:bedankt sich - bedankte sich - hat sich bedankt
Konjugationsmuster:schwach
Generelle Anmerkungen:

Gelegentlich wird bedanken, sich auch als Kommunikationsverb i.S.v. 'sich bedankend sagen' verwendet:
(1) "Die haben uns sogar mit Scheinwerfern den Weg gewiesen, damit wir ins offene Fahrwasser finden", bedankte sich einer der Emigranten bei der Küstenwache. (nach Spiegel, 34/94, S. 119)

In der eher förmlichen Sprache wird das Werden- und Sein-Passiv des in den Aktivformen nicht mehr gebräuchlichen Verbs bedanken verwendet:
(2) Was ihm wirklich zu wünschen wäre, ist, dass er für seine großen Taten anders bedankt wird. (die tageszeitung, 15.01.1991, S.10)
(3) Sei bedankt!

  
1 sich [A] bedankenjemandem gegenüber mittels irgendetwas seinen Dank für etwas ausdrücken

1 sich [A] bedanken

Strukturbeispiel:jemand bedankt sich bei jemandem mit irgendetwas für etwas
Im Sinne von:jemand drückt jemandem gegenüber mittels irgendetwas seinen Dank für etwas aus
Satzbauplan:Ksub , (Kprp) , (Kprp) , (Kadv)
Beispiele:
(4) Mit einem großen Blumenstrauß und einer Urkunde bedankte sich Schwechats Polizeidirektor Franz Schnabl im Rahmen einer kleinen Feier bei Anna Graf für ihre mutige Tat. (Neue Kronen-Zeitung, 12.01.1999, S. 18)
(5) Wir möchten uns bei all denen bedanken, die uns diesen Ausflug ermöglicht haben. (Belegschaft, S. 8)
(6) Ich möchte mich daher an dieser Stelle nochmals im Namen der Jubilare bei der Betriebs- und Geschäftsleitung bedanken. (Belegschaft, 11/70, S. 8)
(7) Und zum Schluss konnten sich die Zuhörer für eine erstklassige Wiedergabe des selten zu hörenden Es-Dur-Konzertes von Weber bedanken. (Mannheimer Morgen, 16.05.1986, S. 44)
(8) Ich möchte mich ganz herzlich für Ihren Besuch und für die Bücher und den Wein, die Sie mir mitgebracht haben, bedanken.
(9) Ich kann mich nicht erinnern, wann die Zuschauer einer Ballettpremiere sich das letzte Mal mit rhythmischem Klatschen bedankten. (Mannheimer Morgen, 29.04.1988, S. 40)
(10) Ein strahlender Karl Fischer durfte sich im Kreis der Mitwirkenden auf der Bühne bedanken. (Mannheimer Morgen, 10.6.85, S. 28)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ ProP im Nom/ GWS

Kprp: bei +Dat
(11) Sie war so schnell weg, dass ich mich bei ihr nicht mal bedanken konnte.

Kprp:

     für +Akk
(12) Der Kommissar trat aufs Gaspedal, ohne sich für die Auskunft zu bedanken. (Pinkwart, S. 173)

      SKprp mit fak. Korrelat dafür

          dass-S:
(13) Muss ich mich jetzt auch dafür bedanken, dass Sie mich aus dem Wasser gefischt haben?(nach Torwegge, S. 20)
(14) Er möchte sich auch bei "den friedlichen Demonstranten bedanken, dass sie nach der Kundgebung wieder gegangen sind". (Zeit, 13.06.1986, S. 25)

Kadv: Mittel

      mit +Dat : Instrument/Handlung
(15) In Neapel amüsiert Casanova Verwandte und Bekannte, sie bedanken sich mit Geschenken: 60 Unzen Gold, 160 Dukaten und wieder eine goldene Uhr. (nach Heuer, S. 71)
(16) Claudia bedankt sich für das gestelzte Kompliment brav mit schelmischem Lächeln.(Frankfurter Allgemeine Zeitung, 1993)

     durch +Akk: Handlung
(17) Die drei Künstler nahmen die Blumen gerne an und bedankten sich durch Plaudereien aus dem Nähkästchen.(Mannheimer Morgen, 20.12.95)

      SKadv mit obl. Korrelat dadurch/damit

          dass-S:
(18) Sie bedankte sich für die Gastfreundschaft damit, dass sie ihre Gastgeber in die Oper einlud.
(19) Er bedankte sich für die jahrelange Pflege dadurch, dass er seine Haushälterin zur Erbin seines Hauses machte.

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(20) Auf Konzerten wird sich neuerdings nach jedem Song artig für den Applaus bedankt. (die tageszeitung, 10.12.2004, S. 28)
Anmerkungen:

      Das Kadv wird selten als SK realisiert.

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 31.08.2009 16:27.