grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

beantragen

Aussprache: be'antragen
Stammformen:beantragt - beantragte - hat beantragt
Konjugationsmuster:schwach
  
1 beantragenin einem Antrag um Gewährung von etwas bitten
2 beantragendie Beschlussfassung zur Realisierung von etwas vorschlagen

1 beantragen

Strukturbeispiel:jemand beantragt etwas bei jemandem
Im Sinne von:jemand bittet bei jemandem in einem Antrag um Gewährung oder Genehmigung von etwas, auf das unter bestimmten Voraussetzungen ein Anspruch besteht; einen Antrag stellen auf.
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kprp)
Beispiele:
(1) Beantragen Sie bitte das Kindergeld bei dem für Sie zuständigen Arbeitsamt. (Merkbl. BA, 20/85)
(2) Für die Durchführung dieser Arbeiten hat die Projektgruppe bei der Abteilungsleiterin eine studentische Hilfskraft beantragt.
(3) Möglichst schon im Januar 1999 will der Gemeinderat den Kredit beantragen, dann das Baubewilligungsverfahren durchführen und im Frühling mit der Sanierung beginnen, damit sie im Sommer 1999 abgeschlossen ist. (St. Galler Tagblatt, 14.10.1998; Gemeinde will Zollplatz neu gestalten)
(4) Hast du schon einen neuen Pass beantragt?
(5) Beantragt eine Kirchengemeinde den Bau einer Photovoltaikanlage auf einer Pfarrscheune, so darf das nicht mit dem Hinweis auf den Denkmalschutz abgelehnt werden. (Braunschweiger Zeitung, 03.01.2012; Energiegewinnung)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

      NP im Akk/ProP im Akk/GWS

      SK akk ohne Korrelat:

          dass-S:
(6) Jemand hat beantragt, dass ihm höhere Leistungen als die bisherigen gewährt werden. (nach Ullrich, S. 115)

           Inf-S mit zu:
(7) Der Handelskonzern hat beim Bundeskartellamt beantragt, die Beteiligung am stimmberechtigten Kapital der Verbrauchermarktgruppe Massa erhöhen zu dürfen. (nach Mannheimer Morgen, 24.09.1987, S. 7)

Kprp: bei +Dat
(8) Ein neuer PC muss beim Direktor beantragt werden.

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(9) Die Zulassung des neuen Medikaments muss beim Bundesgesundheitsamt in Berlin beantragt werden
sein:
(10) Der Erbschein ist bereits beantragt.
Anmerkungen:

Wird mit dem Kakk auf eine Person Bezug genommen, ist die Arbeits- bzw. Dienstleistung gemeint, die von der betreffenden Person ausgeführt wird:
(11) Da die alte Frau den Haushalt nicht mehr allein bewältigen kann, hat sie eine Hauspflegerin beantragt.

Mit einer statischen AdvP oder PräpP [in +Dat/...] kann indirekt auf die zuständige Institution Bezug genommen werden:
(12) Als das Paul-Ehrlich-Institut 1984 in Bonn Geld für die diagnostische Forschung beantragte, wurden ihm 100.000 Mark bewilligt. (nach Zeit, 16.08.1985, S. 9)
(13) In einer grenznahen Vertretung der Bundesrepublik solle ein Visum beantragt werden, bestätigte Anwältin Petra Schlagenhauf gestern. (die tageszeitung, 17.08.2001, S. 2)

Mit einer temporalen AdvP, PräpP [an +Dat/...] oder bis-Gruppe kann auf den Termin, der zu beachten ist, Bezug genommen werden:
(14) Beantragen Sie Ihre Rente rechtzeitig!
(15) Die Versetzung in eine andere Abteilung muss jeweils am Quartalsbeginn beantragt werden.
(16) Bis wann muss ich meinen Jahresurlaub beantragt haben?

Mit einer modalen AdvP oder PräpP [in +Dat/...] kann die Form der Antragstellung charakterisiert werden:
(17) Kann man den Zuschuss auch mündlich oder muss man ihn in schriftlicher Form beantragen?

beantragen wird auch in der Passivkonstruktion etwas ist zu beantragen verwendet:
(18) "Wo kann ich Wohngeld beantragen?" "Wohngeld ist bei Ihrer Gemeinde- oder Stadtverwaltung zu beantragen."

2 beantragen

Strukturbeispiel:[formell] jemand beantragt etwas
Im Sinne von:jemand schlägt im Rahmen der Geschäftsordnung o.Ä. die Beschlussfassung zur Realisierung von etwas vor
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(19) Der Innenexperte der Unionsfraktion, Erwin Marschewski (CDU), teilte am Mittwoch mit, seine Fraktion habe eine Sondersitzung des Bundestags-Innenausschusses beantragt, um die Herausgabe von Stasi-Protokollen zu stoppen. (Berliner Zeitung, 06.04.2000, S. 6)
(20) Nach dem Plädoyer der Staatsanwältin, die zweieinhalb Jahre Haft beantragt hatte, gab der Angeklagte durch seine Unterschrift das Geld frei. (Mannheimer Morgen, 08.12.2004)
(21) Die Kommission dagegen beantragt ein Verbot von Kampfhunden. (Die Südostschweiz, 09.01.2012, S. 1)
(22) Beide Fraktionen beantragten auch das aktive und passive Wahlrecht für Ausländer, die zum Wahltag zwei Jahre ihren Hauptwohnsitz in der DDR haben. (die tageszeitung, 23.07.1990, S. 6)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk:

      NP im Akk/ProP im Akk/GWS

      SKakk ohne Korrelat

           dass-S:
(23) Sie beantragte bei der Debatte über den Staatshaushalt 1985/86, dass die 22 Millionen für den Verfassungsschutz an die Schutzpolizei umgewidmet werden sollen. (Zeit, 30.08.1985, S. 33)

           Inf-S mit zu:
(24) Die SPD-Opposition im Stadtrat hat beantragt, die Straße von Bergen nach Belsen in Anne-Frank-Straße umzutaufen. (Zeit, 19.07.1985, S. 4)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(25) Normalerweise werden Untersuchungsausschüsse von der Opposition beantragt; für ihre Einsetzung reichen die Stimmen eines Viertels der Abgeordneten.(Die Zeit (Online-Ausgabe), 04.07.2002, Nr. 28, S. 4)
sein:
(26) Und dann kam der Geschäftsführer und formulierte knapp: Die Konkurseröffnung ist beantragt. Schindelar wußte, was das hieß. "Feierabend!" (Die Zeit, 05.03.1998, S. 2)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 20.12.2012 16:21.