grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

beginnen

Aussprache: be'ginnen
Stammformen:beginnt - begann - hat begonnen
Konjugationsmuster:stark
Generelle Anmerkungen:

beginnen wird auch als Kommunikationsverb i.S.v. 'sprechend beginnen' verwendet:
(1) "Es hat die Maus ein kleines Haus", beginnt Timo. (Mannheimer Morgen, 03.11.2000)

beginnen wird auch in der idiomatischen Wendung gebraucht neu/von vorn beginnen i.S.v. 'Zerstörtes, Verlorengegangenes o.Ä. wieder aufbauen, ein anderes Leben führen o.Ä.'

  
1 beginnen <mit> mit etwas starten
2 beginnen mitetwas mit etwas anfangen lassen
3 beginnenirgendwo seinen Anfang haben
4 beginnen irgendwann seinen Anfang haben
5 beginnenmit etwas irgendwo irgendwann starten
6 beginnen vondamit starten von etwas zu sprechen
7 beginnen bei bei jemandem mit einer Tätigkeit starten
8 beginnen miteinen irgendwie gearteten Anfang haben
9 beginnenirgendwie anfangen
10 beginnen alszu Beginn ein solcher/ein solches sein
11 beginnen sich an etwas anfangen zu vollziehen

1 beginnen <mit>

Strukturbeispiel:jemand/etwas beginnt etwas bzw. mit etwas
Im Sinne von:jemand/etwas startet mit etwas/etwas; anfangen
Satzbauplan:Ksub , Kakk / Kprp
Beispiele:
(2) Nach der Hauptschule hatte er eine Lehre als Bäcker und Konditor begonnen.
(3) Der Schreiner hat den Schrank gestern begonnen und wird bis Samstag brauchen, bis er ihn fertig gestellt haben wird.
(4) Den Abschiedsbrief an seine Eltern hatte er zwar begonnen, aber nie zu Ende geschrieben.
(5) Angesichts der anhaltenden BSE-Gefahr wird Deutschland 2001 mit der Einführung von Schnelltests bei Rindern beginnen. (Mannheimer Morgen, 01.11.2000)
(6) Im März schlüpfen die Larven und beginnen sofort mit dem Fraß an jungen Getreidepflänzchen. (nach Feld und Wald, 32/73, S. 5)
(7) Der Juwelier hatte schon früh mit dem Armband begonnen, um es ja pünktlich liefern zu können.
(8) Mit dem Festakt können wir erst beginnen, wenn der Bürgermeister da ist.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp:

     mit +Dat:
(9) Mit den Bauarbeiten können wir erst nächstes Jahr beginnen.
(10) Preissing will schon im Sommer mit der Ausbildung der ersten Wirtschaftsreferenten in der Messestadt beginnen. (nach Frankfurter Rundschau, 02.05.1990, S. 28)

      SKprp mit fak. Korrelat damit:

          Inf-S mit zu:
(11) Man muss beginnen, den Philosophen und Pädagogen Steiner historisch zu verstehen. (Frankfurter Rundschau, 17.05.1990, S. 13)
(12) Erst vor vier Jahren wurde begonnen, den Plan für den Ort zu entwerfen. (Nürnberger Nachrichten, 03.03.1990, S. 8)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(13) Mit der Erhebung der Beiträge ist schon am 1. April begonnen worden. (nach Amtsblatt)
sein:
(14) Die Dissertation ist schon längst begonnen.
Anmerkungen:

Das Kakk/Kprp kann weggelassen werden, wenn die Handlung betont wird bzw. wenn dasjenige, mit dem begonnen wird, aus dem Kontext klar zu entnehmen ist:
(15) Er arbeitet zu viel. Gestern hat er um 6 Uhr begonnen und erst um 22 Uhr aufgehört.
(16) Sie wollte eine Rede halten, konnte aber nicht beginnen, weil die Gäste so laut waren.
(17) "Wer beginnt?" "Derjenige, der die höchste Karte zieht."

Häufig wird mit einer temporalen AdvP, PräpP [an +Dat/um +Akk/vor +Dat/...] bzw. NP im Akk auf den Zeitpunkt Bezug genommen, an dem mit einer Handlung begonnen wird:
(18) Er hat schon um 6 Uhr begonnen, sich für die Schule vorzubereiten und ist immer noch nicht fertig!

2 beginnen mit

Strukturbeispiel:jemand beginnt etwas mit etwas
Im Sinne von:jemand lässt etwas mit etwas anfangen
Satzbauplan:Ksub , (Kakk) , Kprp
Beispiele:
(19) Rathenow begann seinen Vortrag mit der Geschichte, wie er zum Schreiben gekommen sei. (Braunschweiger Zeitung, 24.03.2007; Erstes Gedicht galt Jimi Hendrix)
(20) Der Schauspieler beginnt wie immer mit einer Beschimpfung des Publikums.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: mit +D/+ Zeichengruppe
(21) Der Musikpädagoge und Chorleiter Ulrich Bauer begann dann die sachliche Arbeit der Versammlung mit einem fachlich profilierten Vortrag über "Chorische Stimmbildung". (Rhein-Zeitung, 25.11.2005; Viele Anregungen für die Chorarbeit)
(22) Man stelle sich vor: Ein Fastnachter stellt sich in die Bütt und beginnt seinen Vortrag mit "Ich kann das nicht so gut."(Rhein-Zeitung, 08.11.2005; Johnny G)

Passivkonstruktionen: Passiv nicht üblich

Anmerkungen:

Die Zeichengruppe kann unterschiedliche syntaktische Prägungen haben.

Gelegentlich wird dasjenige, womit etwas begonnen wird ohne die Präp. mit realisiert:
(23) »Sehr geehrter Herr Bundesaußenminister«, begann Fischer etwas ungewohnt seine Rede und wandte sich damit an seinen Nachfolger Frank-Walter Steinmeier. (Nürnberger Zeitung, 24.11.2005; Stabwechsel im Außenministerium)

3 beginnen

Strukturbeispiel:etwas beginnt irgendwo
Im Sinne von:etwas hat irgendwo seinen Anfang; anfangen
Satzbauplan:Ksub , Kadv
Beispiele:
(24) Hier beginnt die Bahnhofstraße.
(25) Oberhalb der 1.000-m-Grenze beginnt das Kaffeeland. (Seydlitz, S. 85)
(26) Die persönlichen Gedanken des Autors beginnen erst auf Seite 105 der Arbeit, davor wird lediglich die Literatur zu dem Thema dargestellt.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: Ort (statisch)

     AdvP/bei +Dat/in +Dat/hinter +Dat/...: Ortspunkt
(27) Dort, im Osten Kubas, beginnt eines der artenreichsten Gebiete der Welt: der National Park "Alejandro de Humboldt". (nach Berliner Zeitung, 04.10.2000, S. 4)
(28) Die Dezibelskala beginnt bei 0 db (untere Hörgrenze) und geht bis 130 db und darüber. (Wegweiser, S. 4)
(29) Die südlichen Anden beginnen in etwa 28 Grad s.Br., wo sich die beiden Kordilleren zu einem einzigen Hauptgebirgszug zusammenfinden. (Seydlitz, S. 78)
(30) Hinter dem Hinweisschild beginnt das 6,5 Hektar große Dünengelände. (Berliner Zeitung, 05.01.2000, S. 24)
(31) Die künstliche Grenze zu Ghana beginnt am Stadtrand von Lome,nur ein paar Hundert Meter hinter der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland. (Mannheimer Morgen, 07.08.1986, S. 24)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

4 beginnen

Strukturbeispiel:etwas beginnt irgendwann
Im Sinne von:etwas hat irgendwann seinen Anfang; anfangen
Satzbauplan:Ksub , (Kadv)
Beispiele:
(32) In zwei Wochen beginnen die Sommerferien.
(33) Ein vorsichtiger Dialog sollte beginnen, der langfristig die Schriftsteller in Ost und West zusammenführen könnte. (Rheinischer Merkur, 18.05.1990, S. 19)
(34) Die Drohbriefe begannen nach seiner fristlosen Kündigung.
(35) Die Jagd beginnt. (Pegg, S. 27)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: Zeit

      AdvP/an +Dat/um +Akk/.../NP im Akk/mit +Dat: Zeitpunkt
(36) Heute soll der Mauer-Abriss am Brandenburger Tor beginnen. (Mannheimer Morgen, 19.02.1990, S. 2)
(37) Am Montag, 6. November, beginnt beim Förderverein der Karl-Kübel-Schule der nächste Word-Grundkurs. (Mannheimer Morgen, 01.11.2000)
(38) Der Filmvortrag beginnt um 18 Uhr im Theatersaal des Helms-Museums, Museumsplatz 2. (die tageszeitung, 13.01.2005, S. 22)
(39) Das Lernen beginnt nicht erst zwei Wochen vor der Prüfung!
(40) Die Wehrpflicht beginnt mit Vollendung des 18. Lebensjahres.

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

5 beginnen

Strukturbeispiel: jemand beginnt etwas irgendwo irgendwann
Im Sinne von: jemand startet mit etwas irgendwo irgendwann; anfangen
Satzbauplan:Ksub , Kakk , Kadv v Kadv
Beispiele:
(41) Der Große Chinesische Staatszirkus hat gestern in Neu-Ulm seine sechsmonatige Tournee durch Deutschland und Österreich begonnen. (Mannheimer Morgen, 01.11.2000)
(42) Wir haben die Reise in Genua begonnen.
(43) Wir begannen die Weltumseglung am 1. Januar 2000 um Mitternacht.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Ort (statisch)

     in +Dat/... : Ortspunkt
(44) Unter großem Jubel haben Die Prinzen in Hannover ihre Tour zum zehnjährigen Bandjubiläum begonnen und mischten ihre alten Hits mit Liedern ihres erst vor kurzem erschienenen Albums "D". (Mannheimer Morgen, 16.10.2001)

Kadv: Zeit

     an +Dat/...: Zeitpunkt
(45) Wir haben unsere Kreuzfahrt am 15. August in Hamburg begonnen.

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

6 beginnen von

Strukturbeispiel: jemand beginnt von jemandem/etwas
Im Sinne von: jemand startet damit, von jemandem/etwas zu sprechen; anfangen
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(46) Er beginnt immer wieder von seinem Vater, der ihn als Kind verlassen hat, von mangelnder Geborgenheit und von der Wut, die er noch heute verspürt.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp:

     von +Dat
(47) Wenn Sie von ihrem Haus und von ihren Katzen beginnt, hört sie nicht mehr auf zu erzählen.

      SKprp mit obl. Korrelat davon:

           dass-S:
(48) Wenn er schon wieder davon beginnt, dass früher alles besser war und die Jugend von heute nichts taugt, werden die Kinder ihn nicht mehr besuchen wollen.

          Inf-S mit zu
(49) Als er davon begann, für ein Jahr in den Vereinigten Staaten studieren zu wollen, waren seine Eltern sofort einverstanden.

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

7 beginnen bei

Strukturbeispiel:jemand beginnt irgendwann bei jemandem
Im Sinne von:jemand startet bei jemandem irgendwann mit einer Tätigkeit; anfangen
Satzbauplan:Ksub , Kprp , (Kadv)
Beispiele:
(50) Sie konnte gleich beim Pfarrer beginnen, denn er brauchte eine Haushälterin.
(51) Christoph Daum begann bei Hamborn 07, wechselte zu Eintracht Duisburg und schließlich zum 1. FC Köln, mit dem er 1981 deutscher Amateur- Meister wurde. (Berliner Zeitung, 10.10.2000, S. 36)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: bei +Dat
(52) Als Trainer begann er 1963 bei den Young Fellows Zürich. (Berliner Zeitung, 17.06.2000, S. 46)

Kadv: Zeit

     AdvP/an +Dat/.../NP im Akk: Zeitpunkt
(53) Morgen beginnt er bei der Bank.
(54) Er beginnt am Montag als Techniker bei der BASF.
(55) Nächste Woche beginnt sie als Sekretärin bei einer Anwaltskanzlei.

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

Anmerkungen:

Statt des Kprp wird auch häufig mit einer Ortsbestimmung auf die Institution, bei der jemand tätig ist, Bezug genommen:
(56) Der gebürtige Wiener begann nach dem Welthandelsstudium 1946 im Ministerium für Vermögenssicherung und Wirtschaftsplanung. (Salzburger Nachrichten, 29.07.1995; Ex-Industriechef Hans Igler ist 75)
(57) Seibert, Jahrgang 1960, begann 1989 als Volontär auf dem Lerchenberg und hält dem ZDF seit mehr als 20 Jahre die Treue. (die tageszeitung, 12.07.2010, S. 02)

Mit einer als-Gruppe mit NP im Nom kann auf die Funktion, die jemand inne hat, Bezug genommen werden:
(58) Er begann als Fußballer beim TV 1880 Klein Ilsede und spielte sich dort bis zur 1. Herrenmannschaft vor. (Braunschweiger Zeitung, 26.06.2010; Gleich 70 erlebnisreiche Kegelsport-Jahre)
(59) 1965 kam er aus München nach Mainz, begann als "kleiner technischer Inspektor" im damals städtischen Betrieb und arbeitete sich allmählich hoch. (Rhein-Zeitung, 04.04.1998; Kehrmaschine fungierte als Taxi)

8 beginnen mit

Strukturbeispiel: etwas beginnt mit etwas
Im Sinne von: etwas fängt mit etwas an; anfangen
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(60) Der Fries beginnt mit einer stilisierten Rose.
(61) "Beginnen" beginnt mit b.
(62) Das zweitägige Fest beginnt heute mit einem Konzert der Soulband "Amokoma". (Mannheimer Morgen, 16.7.2004)
(63) Meine Geschichte der klassischen Welt beginnt mit einem Klassiker der vorklassischen Zeit, dem epischen Dichter Homer, der schon für die Alten, nicht anders als für die Leser der heutigen Welt, eine Klasse für sich darstellt. (Mannheimer Morgen, 04.09.2010, S. 24)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS/Zeichengruppe

Kprp:

     mit +Dat/+ Zeichengruppe:
(64) Mit scharfen Kontroversen zwischen Regierungskoalition und Opposition hat in Bonn die parlamentarische Debatte über den Staatsvertrag begonnen. (nach Mannheimer Morgen, 17.05.1990, S. 1)
(65) Ein Geschäftsbrief beginnt häufig mit "Sehr geehrter Herr Sowieso", ein Freundschaftsbrief von einem Jugendlichen mit "Hallo" und Vornamen.

     SKprp mit obl. Korrelat damit
(66) Der Plot von "Dunkelziffer" beginnt damit, dass in Angermanlands Wäldern ein 14-jähriges Mädchen vermisst wird. (Mannheimer Morgen, 18.03.2010, S. 32)
(67) "Die Liebe beginnt damit, dass man sich selbst betrügt, und sie endet damit, dass man andere betrügt" Oscar Wilde (1854-1900). (Hamburger Morgenpost, 22.08.2009, S. 56)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

Anmerkungen:

Die Zeichengruppe kann unterschiedliche syntaktische Ausprägungen haben.

9 beginnen

Strukturbeispiel:etwas beginnt irgendwie
Im Sinne von:etwas fängt irgendwie an
Satzbauplan:Ksub , Kadv
Beispiele:
(68) Die Sinfonie beginnt ganz leise
(69) Die Romane von Rosamunde Pilcher beginnen sehr sentimental.
(70) Beethovens opus 80 bleibt ein Kuriosum, aber ein schönes. Es beginnt wie eine Klaviersonate, entwickelt sich dann zum Konzert und endet als Hymnus, der unverkennbar den Archetyp für die spätere "Ode an die Freude" abgab. (Nürnberger Nachrichten, 13.04.2010, S. 7)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kadv: AdjP/wie-Gruppe
(71) Die charmante Kindergeschichte, die so witzig und komisch beginnt, wird schnell zu einem düsteren Sittenbild, das den Autor Kenneth Grahame 1908 berühmt machte. (Mannheimer Morgen, 20.01.2001; Ein tierisches Vergnügen)
(72) Der Song «Nur bei dir» beispielsweise beginnt wie ein lateinamerikanischer Flamenco-Song. (dpa, 22.03.2011; Das neue Clueso-Album)
(73) Dieses Stück beginnt wie eine Komödie, und es darf gelacht werden. (Mannheimer Morgen, 06.04.2010, S. 30)
(74) Das neue Jahr beginnt, wie das alte endete. (Hannoversche Allgemeine, 04.01.2010; Aufbruch wohin?)
(75) Die Flug-Show aber beginnt wie geplant. (Hamburger Morgenpost, 25.07.2010, S. 06, 07)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

10 beginnen als

Strukturbeispiel:jemand/etwas beginnt als jemand/etwas
Im Sinne von:jemand/etwas ist zu Beginn ein solcher/ein solches
Satzbauplan:Ksub , Kprd
Beispiele:
(76) Trimmy begann als junger Springinsfeld, stürzte allerdings in den Achtzigerjahren über eine Drogenaffäre und verschwand zunächst in der Versenkung. (die tageszeitung, 13.03.2010, S. 40)
(77) Der Hund hat einen langen Weg hinter sich. Er begann als Raubtier und wurde über die Jahrtausende zum Schoßhündchen. (Die Zeit (Online-Ausgabe), 06.01.2011; Mein teurer Freund)
(78) Sildenafil begann als potenzielles Herzmittel, wurde dann aber auch gegen Erektionsstörungen und zuletzt gegen Lungenhochdruck zugelassen. (Die Zeit (Online-Ausgabe), 27.01.2011; Nützliche Nebenwirkung)
(79) Denn auch dieser Krieg begann als Grenzkonflikt. (Die Zeit (Online-Ausgabe), 07.01.2010; Wo der Krieg zu Hause ist)
(80) Die Loveparade begann als fröhliche Party und endete in einer Katastrophe mit 19 Toten. (dpa, 25.07.2010; Massenpanik bei der Loveparade)
(81) Was damals als kleiner Club begann, ist heute der Reitverein Tübach mit über 150 Aktiv- und rund 40 Passivmitgliedern. (St. Galler Tagblatt, 28.09.2000; Für jedes Pferd einen Fensterplatz)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprd: als-Gruppe mit NP im Nom
(82) Die Silberhochzeit von Ben (Matthias Habich) und Alma (Iris Berben) beginnt als ein schöner Abend mit gutem Essen unter alten Freunden. (St. Galler Tagblatt, 18.06.2010, S. 14)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

11 beginnen

Strukturbeispiel: jemand/etwas beginnt etwas zu tun
Im Sinne von:an jemandem/etwas hat etwas angefangen sich zu vollziehen
Satzbauplan:Ksub , Kvrb
Beispiele:
(83) Viele Jungen beginnen erst mit 14 richtig zu wachsen.
(84) Dann begann das Flugzeug, direkt unter meinen Füßen auseinander zu brechen. (Mannheimer Morgen, 02.11.2000)
(85) Die Tiere begannen, sich langsam von der langen Reise zu erholen.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kvrb: Inf-S mit zu
(86) Wenn ich lange am Computer sitze, beginnt mein Rücken weh zu tun.
(87) Ich drücke auf die rote Starttaste, der Motor stottert ein-, zweimal, dann beginnt sich der Propeller wieder zu drehen. (Grzimek, S. 144)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 15.01.2013 16:01.