grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

anfänglich

Wortart: Konnektor
Aussprache: anfänglich
Syntaktische Subklasse: nicht nacherstfähiger Adverbkonnektor
Beispiele: Anfänglich standen die Kinder noch etwas schüchtern herum, aber schon bald tobten sie munter durchs ganze Haus.
Das Auto sah anfänglich noch ganz gut aus, aber schon nach einem Jahr brach an Türen und Kotflügeln der Rost durch.
Stellung: Vorfeld: Anfänglich gab es gar keinen Verkehr über die Trennlinie. Dann durften 250 Personen - aber keine Männer im Wehrdienstalter - täglich hinüber und herüber. [Die Zeit, 15.12.1995, o. S.]
Mittelfeld: Zum Autoanmieten verwendete er anfänglich die gefundenen Ausweispapiere einer Frau, deren Namen und Alter er geändert hatte, später mietete er einen Wagen jedoch mit seinem eigenen Namen an. [Die Zeit, 03.02.1995, o. S.]
Reihenfolge der Konnekte: Trägerkonnekt vor Bezugskonnekt (kataphorische Verweisrichtung)
Besonderes Format der Konnekte: Häufig mit einem Ausdruck für temporale Sequenzierung (dann, später, inzwischen o.ä.) im folgenden Konnekt: Häufig boomt der Tourismus anfänglich auf Kosten der begrenzten natürlichen Ressourcen, um dann langsam und schmerzhaft zum Erliegen zu kommen. [Die Zeit, 22.03.1996, o. S.]
Anfänglich war die Wachstumsdynamik der Bauwirtschaft und den Dienstleistungen zu verdanken. Inzwischen hat sich die Industrie - nach einem schmerzhaften Schrumpfprozeß gefangen. [Die Zeit, 02.06.1995, o. S.]
in Phrasen: Die beiden größten Neuemissionen Merck und Adidas konnten ihre anfänglich kräftigen Kursgewinne nicht halten und tendieren gegenwärtig lediglich sieben Prozent höher. [Die Zeit, 05.01.1996, o. S.]
Semantische Klasse: temporal
Bedeutung: Anfänglich markiert das im Trägerkonnekt bezeichnete Ereignis als Anfang mehrerer aufeinander folgender Ereignisse (vgl. auch erst , zuerst und zunächst )

Weiterführender Text:

  - Nicht nacherstfähige Adverbkonnektoren

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 29.09.2004 16:11.