grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

-ar (Bibliothekar)

Art des Affixes: Suffix
Aussprache: Bibliothekar
Herkunft: lat. -ari(us), z.B. adversarius, franz. -aire, z.B. secrétaire.
Wortart des Wortbildungsprodukts: Nomen
Genusfestlegung: Maskulinum, Neutrum.
Mögliche Basen: Nomina, in der Regel Entlehnungen.
Beispiele: Archivar, Dokumentar, Exemplar, Glossar, Justiziar, Lektionar, Missionar.

"Wir bewahren die Akten liegend auf, in Kartons ähnlich wie Schuhkartons", sagt Braun. Doch nicht immer ist alles relevant. Deshalb muss ein Archivar auch wegschmeißen können.
(Rhein-Zeitung, 12.12.2009)

Doch im Ernst: Ein mieses Image (= Ansehen) hat ein Imago, ein erwachsenes Exemplar der Stechmücke, wenn es uns sirrend umkreist und zwecks Blutsaugerei zur Landung auf exponierten Hautpartien ansetzt.
(Rhein-Zeitung, 02.07.2009)

Übersetzerin Eva Kemper hat es geschafft, dieses „Spenglish“ in ein mitreißendes Deutsch, versetzt mit vielen spanischen Redewendungen, zu bringen. Zudem gibt es einen zehnseitigen Anhang mit einem spanisch-deutschen Glossar für die (oft ziemlich vulgären) Redewendungen und Ausdrücke.
(Hannoversche Allgemeine, 15.04.2009)
Morphologische Besonderheiten: Bei Basen auf -el (z.B. Exempel) wird synkopiert, z.B. Exemplar. Bei vokalisch auslautenden Basen (z.B. Glosse) verschmilzt der Basisauslaut mit dem Anlaut des Suffixes, z.B. Glossar.
Bedeutung: Das Suffix bezeichnet eine Person; die Basis bestimmt semantisch näher: Ein Dokumentar hat beruflich mit Dokumenten zu tun. Außerdem werden Sachen bezeichnet: Ein Lektionar ist ein Buch, das Lektionen enthält, ein Glossar enthält Glossen.
Komplementäre/konkurrierende Affixe: -aille, z.B. Diplomaille.
-and, z.B. Doktorand.
-ant, z.B. Fabrikant.
-är, z.B. Legionär.
-arium, z.B. Instrumentarium.
-ast, z.B. Gymnasiast.
-at, z.B. Soldat.
-bold, z.B. Witzbold.
-ei, z.B. Datei.
-er, z.B. Fußballer.
-erich, z.B. Reklamerich.
-ette, z.B. Chansonette.
-eur, z.B. Requisiteur.
ge-...-e, z.B. Gestänge.
-heit, z.B. Menschheit.
-i, z.B. Hirni.
-ie, z.B. Maschinerie.
-ier, z.B. Finanzier.
-ikus, z.B. Luftikus.
-issimo, z.B. Sportissimo.
-issimus, z.B. Gitarrissimus.
-ist, z.B. Karikaturist.
-ität, z.B. Admiralität.
-ling, z.B. Lüstling.
-nik, z.B. Politnik.
-o, z.B. Krawallo.
-rice, z.B. Redaktrice.
-schaft, z.B. Bruderschaft.
-tum, z.B. Bürgertum.
-ung, z.B. Waldung.
-ur, z.B. Tastatur.

Weiterführender Text:

  - Wortbildungsprodukte, die Personen bezeichnen

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 09.03.2011 13:17.