grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

-arium (Planetarium)

Art des Affixes: Suffix
Aussprache: Planetarium
Herkunft: lat. -ari(um), z.B. seminarium.
Wortart des Wortbildungsprodukts: Nomen
Genusfestlegung: Neutrum.
Mögliche Basen: Nomina, in der Regel Entlehnungen, z.B. Planet.
Beispiele: Argumentarium, Delphinarium, Insektarium, Instrumentarium, Planetarium, Rosarium.

(…) 300 Meter nebenan, im Delphinarium von Taiji, dürfen die Delphine das Publikum belustigen. Wer mag, kann dazu Wal- oder Delphinfleisch essen. «Die Leute hier mögen Delphine», sagt O'Barry. «Besonders mit Sojasauce.»
(St. Galler Tagblatt, 07.02.2009)

Ein Fest zu Ehren der Königin der Blumen wird auch heuer wieder in Österreichs größtem Rosarium gefeiert. Auf einem Areal von 75.000 Quadratmetern bilden 30.000 Rosenstöcke in mehr als 600 Sorten einen prachtvollen Rahmen für die Badener Rosentage.
(Niederösterreichische Nachrichten, 01.06.2009)

Im 18. Jahrhundert hat der betuchte Wollkämmer Eise Eisinga sein Wohnzimmer zu einem gigantischen Planetensystem umgebaut. Es ist das älteste noch funktionierende Planetarium der Welt.
(Braunschweiger Zeitung, 18.04.2009)

Produktivität: Sergio Ramirez zitierte reichlich aus dem Idearium des Helden (TAZ 23.5.1995: 8).
Morphologische Besonderheiten: Der Basisauslaut (z.B. bei Rose) verschmilzt in der Regel mit dem Anlaut des Suffixes, z.B. Rosarium.
Bedeutung: Das Suffix bezeichnet etwas, das das von der Basis Bezeichnete versammelt: Ein Delphinarium ist ein Ort, an dem Delphine zur Vorführung versammelt werden; ein Insektarium ist ein Buch, das Insekten zum Nachschlagen versammelt; ein Idearium versammelt Ideen, ein Instrumentarium Instrumente.
Komplementäre/konkurrierende Affixe: -aille, z.B. Diplomaille.
-ar, z.B. Glossar.
-ei, z.B. Datei.
ge-...-e, z.B. Gestänge.
-heit, z.B. Menschheit.
-ie, z.B. Maschinerie.
-ität, z.B. Admiralität.
-schaft, z.B. Bruderschaft.
-tum, z.B. Bürgertum.
-ung, z.B. Waldung.
-ur, z.B. Tastatur.

Weiterführender Text:

  - Explizite Nomenderivate

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 09.03.2011 16:28.