grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

abgesehen davon

Wortart: Konnektor
Aussprache: abgesehen davon
Syntaktische Subklasse: nicht nacherstfähiger Adverbkonnektor
Beispiele: Die Beiträge dürfen nicht mehr als 15 Minuten lang sein - abgesehen davon sind der Phantasie und Experimentierfreude keinerlei Grenzen gesetzt.
Stellung: Nullstelle: Er habe die innenpolitische Gemengelage seiner Heimat nicht richtig eingeschätzt, gestand er kürzlich ein. Doch abgesehen davon: er wäre unter jeden Umständen zurückgekehrt. [die tageszeitung, 12.10.1992, S. 11]
Vorfeld: Der Offene Kanal findet in diesen bundesweit vertriebenen Blättern natürlich nicht statt! Ganz abgesehen davon sind die Artikel dieser Gazette eine Zumutung! [die tageszeitung, 25.09.1992, S. 22]
Mittelfeld: Die Artikel dieser Gazette sind abgesehen davon ohnehin eine Zumutung!
Semantische Klasse: konditional
Andere Verwendungen und vergleichbare Formen: Subjunktor abgesehen davon (...), dass: Abgesehen davon, dass sie sehr geschickt ist, ist sie auch noch künstlerisch begabt.

Weiterführender Text:

  - Nicht nacherstfähige Adverbkonnektoren

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 21.09.2011 10:14.