grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]

aber

Wortart:Konnektor
Aussprache:aber
Syntaktische Subklasse:nicht vorfeldfähiger Adverbkonnektor
Beispiele:Ich wäre ja gerne gekommen, aber dann ist mir leider etwas dazwischen gekommen.

Die Wohnung ist klein, aber sie gefällt mir.

Hans ist klein, aber Fritz ist groß.

Das ist eine Marotte von mir. Ich rauche Zigarillos und immer fünf pro Tag, aber das ist nur der Durchschnitt. [Roman Herzog, am 22.1.1994 in SDR3: Leute]

Ich hab's zwar das alles schon vorher gehört gehabt, dass so was möglich ist, aber ich hab's nicht, für realistisch gehalten, dass das sich verwirklichen könnte. [Manfred Rommel, 2. 9. 1998 im Gespräch mit Martin Born in SWR 4: Unternehmungen]
Stellung:Mittelfeld: Die Wohnung ist zwar klein, ich würde sie aber gerne nehmen.

Nacherstposition: Hans ist faul, Fritz aber ist recht fleißig.

Nullstelle: Ich wäre ja gerne gekommen, aber mir ist dann leider etwas dazwischengekommen.
Besonderes Format der Konnekte:Trägerkonnekt Adjektivphrasen: ein kleines aber sehr hübsches Häuschen.

Trägerkonnekt Nichtsatz: Wir haben Braunkappen und Rotfußröhrlinge gefunden, aber keinen einzigen Steinpilz.
Semantische Klasse:adversativ
Bedeutung:Aber zeigt an, dass p und q vor den gegebenen Redehintergrund zu einander widersprechenden Schlüssen r und nicht r berechtigen, wobei das zweite Konnekt und die darauf basierende Folgerung größeres argumentatives Gewicht hat. [KÖNIG, S. 635]

Weiterführende Texte:

  - Nicht vorfeldfähige Adverbkonnektoren
  - Konjunktorverwendungen mit elliptischen Konnekten
  -  Nacherstposition
  -  Nullposition
  - Typ der Abtönungspartikeln

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 06.05.2016 15:40.