grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

abheben, sich

Aussprache:'abheben, sich
Stammformen:hebt sich ab - hob sich ab - hat sich abgehoben
Konjugationsmuster:stark
  
1 sich [A] abheben vonsich von etwas unterscheiden

1 sich [A] abheben von

Strukturbeispiel:jemand/etwas hebt sich von/gegen etwas ab
Im Sinne von:jemand/etwas unterscheidet sich von etwas und wird dadurch erkennbar
Satzbauplan:Ksub , Kprp
Beispiele:
(1) Wäre ich mit meinem Spiel von damals Profi, würde ich mich deutlich abheben von den anderen, die wüssten gar nicht, wie sie gegen mich spielen sollten. (Hamburger Morgenpost, 17.05.2006, S. 35)
(2) Erst langsam begreift Macau, welchen Schatz es zwischen Senatsplatz und den Ruinen der Kirche von St. Paul zu hüten gilt: 400 Jahre alte Kolonialbauten, die sich bunt von den Bauten der sozialistischen Neuzeit abheben. (Braunschweiger Zeitung, 23.01.2010; Auf gut Glück)
(3) Die Schnauzen der Meerechsen, deren schwarze Körper sich kaum vom Lavagestein abheben, sind mit Salz verkrustet. (die tageszeitung, 13.02.2010, S. 29)
(4) "Närrisch im Duett" hat sich auch deshalb von herkömmlichen Prunksitzungen abgehoben, weil sich mit dem "singenden Wirt" Michael Stein oder den "Schoppesängern" der Friesenheimer Chorgemeinschaft lokale Größen austoben konnten. (Die Rheinpfalz, 02.02.2010, S. 17)
(5) Alljährlich zeichnet die Firma Polymeca AG die vier Jahrgangs-Besten aus. Für Leistungen, welche sich in jeder Beziehung vom Mittelmaß abheben, gibt es eine gerahmte Urkunde, einen kleinen Goldbarren und ein Taschengeld für die bevorstehenden Sommerferien. (nach St. Galler Tagblatt, 17.06.2010, S. 35)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GeS

Kprp: von +D/[selten] gegen +Akk/[selten] aus +Dat
(6) Mehr oder weniger rustikale Aufnahmerituale sind häufig anzutreffen, wo sich eine bestimmte Gruppe vom Rest der Welt abheben will. (Nürnberger Zeitung, 11.02.2010, S. 2)
(7) Bezaubernd ist zum Beispiel der völlig in ein betörendes Blau getauchte "Raum der Wahrheit" des Mannheimers Bahaiden, gegen den sich im Fenster das zarte Grün eines Baumes abhebt. (Die Rheinpfalz, 03.04.2010, S. 18)
(8) Anders als etwa 1999, als Manchester United, Bayern München und Dynamo Kiew den Cup von Anfang bis Ende prägten, hat sich dieses Jahr noch keine Elf aus der Masse abgehoben. (Berliner Zeitung, 22.02.2002, S. 35)

Passivkonstruktionen: kein Passiv möglich

Anmerkungen:

Wenn dasjenige, von dem sich etwas unterscheidet, aus dem Kontext klar erkennbar ist bzw. eine Unterscheidung gegenüber 'der Allgemeinheit' oder 'der Umgebung' gemeint ist , kann das Kprp weggelassen werden:
(9) So verschmelzen Flächen ineinander, während andere sich wiederum deutlich abheben. (Die Südostschweiz, 05.02.2010; Eine Abkürzung, die keine ist)
(10) Das neue Gebäude, für das das alte Schulhaus weichen muss, wird hell verklinkert und solle sich abheben. (Braunschweiger Zeitung, 20.03.2010; "Wichtig ist das, was drinnen passiert")

Häufig wird mit einer AdjP oder einer PräpP [durch +Akk/mit +Dat/...] auf die Art bzw. Mittel der Unterscheidung Bezug genommen:
(11) Dieser Spezial-Asphalt hat eine Pflasterstein-Optik. Er wird sich dann also farblich vom Rest des Kreisels abheben.(Rhein-Zeitung, 08.05.2010; Straße nachts asphaltiert)
(12) Wem das Schlichte als das Schöne gilt, dem sei empfohlen, sich bei diesem Buch an den Umschlag zu halten. Wunderbar weiß, ohne Titel, nur ein paar verstreute Großbuchstaben, die sich durch leichten Glanz abheben. (die tageszeitung, 14.01.2010, S. 28)
(13) Die Angebote für Wandertouristen seien häufig Standardprodukte ohne "USP", also ohne Eigenschaften, mit denen sie sich klar von anderen abheben. (Mannheimer Morgen, 08.09.2010, S. 35)
(14) «Auf einen Preisaufschlag ist aber trotzdem verzichtet worden», erklärt Geschäftsführerin Oksana Schwab, die sich im orangen Kleid vom restlichen Personal abhebt.

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 18.10.2011 14:43.