grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z] 
 

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
[Text im Vollbild]    [E-VALBU]

auspacken

Aussprache: 'auspacken
Stammformen:packt aus - packte aus - hat ausgepackt
Konjugationsmuster:schwach
  
1 auspackenetwas völlig leer machen
2 auspackenetwas von irgendwo herausnehmen
3 auspackenetwas aus seiner Umhüllung nehmen
4 auspackenetwas zum Besten geben
5 auspackenGeheimes verraten

1 auspacken

Strukturbeispiel:jemand packt etwas aus
Im Sinne von:jemand macht etwas völlig leer, indem er alles, was darin eingepackt ist, herausnimmt
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(1) Ich muss noch die Koffer auspacken.
(2) Wenn ich im Büro Kartons auspacke, frage ich mich: könntest du nicht etwas Sinnvolleres tun mit deiner Zeit? (Stern, 23.07.1987, S. 66)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(3) Wenn im Tiergarten die Picknickkörbe ausgepackt werden, sind Berlins Umweltschützer alarmiert. (nach Berliner Zeitung, 11.08.1997, S. 20)
sein:
(4) Das Paket mit den Weihnachtsgeschenken ist noch nicht ausgepackt.
Bekommen-Passiv

(5) Die jüngsten Schüler bekommen/kriegen bei der Klassenfahrt ihre Rucksäcke von den Lehrerinnen ausgepackt.
Anmerkungen:

Wenn das Kakk weggelassen wird, wird auspacken häufig i.S.v. 'das Reisegepäck auspacken' verwendet:
(6) Wir packen erst noch aus, dann kommen wir mit in die Stadt.

2 auspacken

Strukturbeispiel:jemand packt etwas aus etwas aus
Im Sinne von:jemand nimmt etwas von irgendwo heraus
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kadv)
Beispiele:
(7) Der Gast packte seine Kleidung und Wäsche aus dem Koffer aus.
(8) Hast du deine Sachen immer noch nicht ausgepackt?
(9) Sie hatten Campingtische, Stühle und Grill ausgepackt und genossen das Spektakel aus einer besonderen Perspektive. (Rhein-Zeitung, 09.05.2011, S. 9)
(10) Kaum sitzen sie im Zug, packen sie Schokolade, Kekse, Bonbons oder Butterbrote aus.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kadv: Ort (direktivisch)

     aus +Dat: Ausgangsort [Behälter]
(11) Sie kam mit einem großen Koffer zu uns, aus dem sie allerlei Sachen auspackte. (Braunschweiger Zeitung, 14.03.2011; Was man alles mit Wasser machen kann)

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(12) Ausgepackt aus dem Lkw wurden mehrere Versuchs- und Demonstrationsstände, die einen Einblick in die Vielfalt der Studienmöglichkeiten an der TH geben. (Rhein-Zeitung, 05.12.2009; Science-Truck)
sein:
(13) Gesuchte Raritäten gingen schon früh weg, noch ehe sie richtig aus den Schachteln ausgepackt und auf der Auslage platziert waren. (St. Galler Tagblatt, 10.08.2009, S. 31)
Bekommen-Passiv

(14) Der kleine Bruder bekommt/kriegt seine Sachen von der großen Schwester ausgepackt und in den Schrank gelegt.
Anmerkungen:

Das Kadv wird selten realisiert.

Wenn das Kadv nicht realisiert ist, kann auspacken auch i.S.v. ‚zum Vorschein holen, herausholen‘ verwendet werden:
(15) Wenn Hobbyschäfer Kurt Emert aus Burbach mitten im Juni den Rollkragenpulli auspackt, dann weiß er, dass auch seine Schafe frieren. (Rhein-Zeitung, 14.06.2008)
(16) Stefan Kulp aus Münstermaifeld hatte seine riesige Basstuba ausgepackt und intonierte das weltbekannte Lied zur Freude der Kinder. (Rhein-Zeitung, 03.08.2011, S. 20)

3 auspacken

Strukturbeispiel:jemand packt etwas aus etwas aus
Im Sinne von:jemand nimmt etwas aus etwas, das als Umhüllug dient; auswickeln
Satzbauplan:Ksub , Kakk , (Kprp)
Beispiele:
(17) Er packte die Gläser ganz vorsichtig aus der Holzwolle aus.
(18) Die Butter hat sie aus dem Papier ausgepackt und in die Butterdose getan.
(19) Der Gast packte den Blumenstrauß aus und überreichte ihn der Gastgeberin.
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kakk: NP im Akk/ProP im Akk/GWS

Kprp: aus +Dat
(20) Sie packte das Kind aus der Decke aus, in der es wegen der Kälte eingewickelt war.

Passivkonstruktionen: Werden-, Sein-Passiv

werden:
(21) In Deutschland werden Blumen aus dem Papier ausgepackt, bevor man sie überreicht. In Frankreich lässt man sie in der Verpackung.
sein:
(22) «Wenn die Geschenke erstmal ausgepackt sind, sitzt jeder in einer anderen Ecke und probiert sein neues Spielzeug aus», beschreibt die Erzieherin. (dpa, 22.12.2008; Heiligabend ohne Papa und Mama)

4 auspacken

Strukturbeispiel:[ugs-salopp] jemand packt etwas aus
Im Sinne von:jemand gibt etwas zum Besten; zeigen
Satzbauplan:Ksub , Kakk
Beispiele:
(23) Wenn Oprah Winfrey im deutschen Fernsehen ihre Talkkünste auspackt, lesen Zuschauer die Gespräche dank Kochs Bemühen in ihrer Muttersprache mit. (Rhein-Zeitung, 10.12.2010, S. 16)
(24) Toggenburg ließ sich durch den schnellen Ausgleich aus dem Konzept bringen und schien wie gelähmt, während die Rheintaler nun ihr ganzes Können auspackten. nannte. (Nürnberger Zeitung, 08.02.2008, S. 9)
(25) Songs aus Rock und Pop jazzig zu bearbeiten, das ist bei heutigen Klaviertrios mächtig angesagt und darauf baut auch Jakob Karlzon auf, wenn er eine Nummer der Metalband Korn auspackt oder einen Song von U2. (Die Rheinpfalz, 05.11.2011, S. 25)
Passivkonstruktionen: Werden-Passiv

werden:
(26) Dass viele Geschichten von damals und heute ausgepackt wurden, war ja ganz klar. (Niederösterreichische Nachrichten, 30.06.2008, S. 95)

5 auspacken

Strukturbeispiel:[ugs-salopp] jemand packt vor jemandem aus
Im Sinne von:jemand berichtet oder verrät jemandem Geheimes oder Vertrauliches, in das er verwickelt ist; ein Geständnis ablegen
Satzbauplan:Ksub , (Kprp)
Beispiele:
(27) Gioacchino Schembri hat als Kronzeuge vor italienischen Ermittlern ausgepackt und so geholfen, 20 Morde der Mafia aufzuklären. (nach Mannheimer Morgen, 28.07.1995, S. 17)
(28) Eines Tages wurde es dem Grazer Detektiv zu viel und er packte vor der Polizei aus. (Kleine Zeitung, 21.06.2000)
(29) Das Schweigen ist gebrochen. Endlich hat ein Wintersportler ausgepackt und über Doping gesprochen. (die tageszeitung, 09.02.2010, S. 18)
Belegungsregeln:

Ksub: NP im Nom/ProP im Nom/GWS

Kprp: vor +Dat
(30) Scarff ergriff jedoch die Flucht und packte 27 Tage lang vor Gericht unter Eid aus. (Mannheimer Morgen, 20.02.1998, S. 2)

Passivkonstruktionen: Werden-Passiv: nur unpersönlich

werden:
(31) Je nach Opportunität wird dann mit Enthüllungen gedroht oder ausgepackt oder eisern geschwiegen. (Die Zeit, 13.09.1996, S. 9)

© IDS Mannheim. Zuletzt geändert am 12.11.2012 17:04.