grammis 2.0

das grammatische informationssystem des instituts fur deutsche sprache (ids)
                                                                                              Information
Korpusgrammatik Grammatik in
Fragen und Antworten
Systematische
Grammatik
Grammatische
Fachbegriffe
Grammatisches
Wörterbuch
Grammatische
Bibliografie
                                                         
 

Fragenkategorien

Alle bearbeiteten Fragen

Zu Ehren von Bruno Strecker

Was Sie schon immer über Grammatik wissen wollten

Ihre Themenvorschläge

Hilfe

[Impressum] [Datenschutzerklarung]

                                                                           
Schlagwörter: Komposition Kompositum Morphologie Wortbildung

Saure Gurkenfabrik — Bezugnahme auf Ersteinheiten von Komposita

Bei der Komposition, auch Zusammensetzung genannt (lat. compositio 'Zusammensetzung'), werden mindestens zwei Wörter zu einem Kompositum zusammengesetzt:

Hutschachtel

Alle Komposita dieses Typs lassen sich in zwei Einheiten teilen: Die erste Einheit, das Bestimmungswort, bestimmt die zweite Einheit näher; sie ist der zweiten Einheit hierarchisch untergeordnet: Eine Hutschachtel ist eine Schachtel und zwar eine für Hüte. Die zweite Einheit, das Grundwort, ist die dominante Einheit; sie legt fest, um was es sich beim gesamten Wort handelt: Eine Hutschachtel ist eine Schachtel.

Weil eine Hutschachtel eine Schachtel bezeichnet und nicht einen Hut, wird oft als Regel formuliert, dass nicht auf das Bestimmungswort Bezug genommen werden darf; Bezug genommen werden sollte eigentlich nur auf das Grundwort: Rote Hutschachtel bezeichnet eine rote Schachtel, keinen roten Hut. Diese Regel ist aber keineswegs eine eiserne Regel: Ein deutsches Wörterbuch ist zum Beispiel auch dann ein deutsches Wörterbuch, wenn es in Spanien erarbeitet wird, und normalerweise enthält es nicht den spanischen Wortschatz. Unserer schnellen Auffassungsgabe wegen fallen uns auch die schwachen Verkehrszeiten nicht auf. Auffälligere, zum Teil bewusst zu Demonstrationszwecken oder wortspielerisch konstruierte Beispiele sind:

reitende Artilleriekaserne [Beispiel von Pavlov, 1972, S. 36]
vierstöckiger Hausbesitzer [Beispiel von Burkardt, 1999]
Essigfabriken und Knopffabriken und saure Gurkenfabriken [Kästner, 1997, S. 58]
Der Fußgänger hat sich in ihn geschossen [Beispiel von Coulmas, 1988, S. 319]
Hühneraufzucht und ihr Verkauf [Beispiel von Meineke, 1991, S. 86]
erneuerbares Energiegesetz [Wahlarena, 08.09.2005 im HR]

Aus der Üblichkeit mancher Bezugnahmen wie deutsches Wörterbuch oder schnelle Auffassungsgabe schließt Bergmann [1980, S. 249], dass "beide Möglichkeiten der Beziehung des Attributs auf das Grundwort und auch das Bestimmungswort den Wortbildungsregeln des Deutschen entsprechen. [...] Ein Grund für eine sprachkritische oder sprachpflegerische Verurteilung solcher Verbindungen ist insoweit nicht zu erkennen."